schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG Lavatherm T55840 kein Strom auf dem Bedienfeld



Böser_Wolf offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 12 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: AEG Lavatherm T55840 kein Strom auf dem Bedienfeld   -  Gepostet: 14.12.2016 - 18:20 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavatherm T55840

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein Strom auf dem Bedienfeld

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Gleicher Fehler wie schon mehrfach im Forum beschrieben.
Beim Trockenvorgang plötzliches Aus am Bedienfeld.
220 Volt-Spannung kommt an bis zur Platine !
Habe die Platine ausgebaut.
Ich wäre dankbar für eine Reparatur-Anleitung.
Aus- und wieder Einlöten, das krieg ich hin, ich muß nur wissen was.
LNK304PN habe ich bereits auf der Platine gefunden, aber da soll ja dann auch meistens noch
ein Widerstand durchbrennen.
Im Voraus herzlichen Dank.

Gruß Böser_Wolf
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1626
Alter:
Beiträge: 8265
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: AEG Lavatherm T55840 kein Strom auf dem Bedienfeld   -  Gepostet: 14.12.2016 - 19:04 Uhr  -  
Hallo

haben wir doch alles schon vorbereitet:

aeg-lavatherm-t55840-t56840-t5...63226.html


Viele Erfolg

Gruß flumer
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 25.05.2017 - 06:55