schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Miele G1022 Zulauf/Ablauf leuchtet



Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2567
Alter:
Beiträge: 14387
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Miele G1022 Zulauf/Ablauf leuchtet   -  Gepostet: 10.01.2017 - 17:35 Uhr  -  
@ Daniel34

Den GS habe ich noch nicht in der Hand gehabt, das werde ich auch nicht mehr.
Da ich von normalen Pumpen ausgegangen bin, möchte ich mich da nicht festlegen.
Die Hersteller sind ja für Überraschungen gut.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
Anton50 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 6
Dabei seit: 01 / 2017
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Miele G1022 Zulauf/Ablauf leuchtet   -  Gepostet: 16.01.2017 - 16:31 Uhr  -  
Hallo ihr Ratgeber,
dies ist das Hervorragende des Internets und der Foren. Dank !! eurer Beiträge läuft die Spülmaschine wieder.
Fehlerbehebung: Zunächst habe ich die Bodenplatte entfernt, den Zulaufschlauch abgezogen und den Wassereinlauf kontrolliert.
Mit gut 4 Liter Heißwasser in einer Minute konnte ich den Aqua-Stop ausschließen. Deutlich war auch das Magnetventil hörbar.
Es waren nicht viel Bauteile, die mit dem Zulauf in Verbindung stehen und ich suchte nach einem Gerät, dass irgendwie die Durchlaufmenge registriert. Zunächst vermutete ich dieses im Salzbehälter (dunkler Schatten), baute ihn aus (sehr einfach) und merkte, dass dieser dunkle Schatten den Salzgehalt registriert. Weil ich kein weiteres Teil ausmachen konnte, schraubte ich die Seitenwände ab und wurde sofort fündig: Der Anschluss des Reedkontakts war abgefallen. Meine kleine "Wasseruhr" war jetzt gefunden, brauchte aber nach dem eindeutigen Fehler nicht mehr untersucht werden.
Der Fehler scheint von Miele eingebaut zu sein; Fehler, weil dieser Steckanschluss gesichert hätte ausgeführt werden müssen. Mit einem Heißkleber habe ich das Versäumnis von Miele nachgeholt. Euch allen, die ihr mir Rat gegeben habt, herzlichen Dank.
Übrigens, Tipps, wie man solche modernen Dinger zerlegt, sollten zunehmend und auch dann gepostet werden, wenn keiner fragt aber man dafür Zeit hat. Ich hatte Schwierigkeiten mit der Blende unter der Türe (zuerst müssen die hinteren Rastklemmen mit einem Schraubendrehen abgehoben werden) und mit der Entfernung der Bodenplatte an der Türseite. Die Schrauben dort sind nicht einfach auszumachen. Wer Zerlegpläne hat, sollte diese für andere ins Netz stellen.
DANKE !!!!! DANKE !!!!!!
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1626
Alter:
Beiträge: 8264
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Miele G1022 Zulauf/Ablauf leuchtet   -  Gepostet: 16.01.2017 - 16:39 Uhr  -  
Hallo Anton,

super und danke für die positive Rückmeldung


Gruß flumer :lol:
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2567
Alter:
Beiträge: 14387
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Miele G1022 Zulauf/Ablauf leuchtet   -  Gepostet: 16.01.2017 - 18:57 Uhr  -  
Moin Anton

Dann war das in Post 14 /15 doch die richtige Mitteilung.
Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

********(beer)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
TumadieMoerchen offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 79
Dabei seit: 11 / 2015
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Miele G1022 Zulauf/Ablauf leuchtet  -  Gepostet: 19.01.2017 - 19:37 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Anton50

schraubte ich die Seitenwände ab und wurde sofort fündig: Der Anschluss des Reedkontakts war abgefallen. Meine kleine "Wasseruhr" war jetzt gefunden, brauchte aber nach dem eindeutigen Fehler nicht mehr untersucht werden.
Der Fehler scheint von Miele eingebaut zu sein; Fehler, weil dieser Steckanschluss gesichert hätte ausgeführt werden müssen. Mit einem Heißkleber habe ich das Versäumnis von Miele nachgeholt.


Hallo,
Super das sie wieder funktioniert. Deine kleine Wasseruhr ist ein Durchflussmengenmesser/Flowmeter der in der Wassertasche eingebaut ist. Der Stecker hat normalerweise einen Widerhaken, rastet ein und kann so einfach eigentlich nicht abfallen. Der Fehler ist von Miele sicher nicht eingebaut. Vermutlich war einfach schonmal jemand dran (Wassertasche getauscht oder bei der Montage ?) und hat den Widerhaken einfach nur abgebrochen.
Die Maschine hinterlegt bei diesem Fehler einen F12-zuwenig Impulse beim Wassereinlauf o.ä. im Fehlerspeicher ab.
Das sieht man aber nur mit dem Laptop.
Man kann also prinzipiell davon ausgehen wenn nicht gerade wie bei dir der Stecker ab war die Wassertasche zu tauschen ist weil sie einfach verstopft ist. Kosten dann etwa 120-180€ je nach Modell.


Gruss Micha
Bitte bei aller Bastelleidenschaft die Sicherheit nicht vergessen! VDE701/702 Prüfung durchführen!
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 19.01.2017 - 19:42 Uhr von TumadieMoerchen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 24.05.2017 - 06:14