schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Telefunken D32H278R3 kein Menü,Fernbedienung reagiert nicht



MartinBth offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2017
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Telefunken D32H278R3 kein Menü,Fernbedienung reagiert nicht  -  Gepostet: 11.02.2017 - 18:00 Uhr  -  
Hersteller: Telefunken

Typenbezeichnung: D32H278R3

Chassi: Vestel

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein Menü,Fernbedienung reagiert nicht,7 x Blinkenbeim Start

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Forum,

ich habe einen Telefunken D32H278R3. Nun blinkt beim Start 7 x die LED.Hintergrundbeleuchtung geht an.
Aber die Fernbedienung reagiert nicht.Auch die Tasten an am Gerät(Wippe Links/Rechts/Drücken) bringen nichts.Der Fehler war einfach da.Gestern lief er noch.
Wer weiß einen Rat ?
Aufgemacht habe ich ihn.Netzteil scheint in Ordnung.Dioden gemessen,OK.Sonst würde evtl. auch nicht das Backlight gehen,oder? Keine verschmorten Teile oder geblähte Kondensatoren zu erkennen.

Mainboard/Controller: 17MB82S
Netzteil: 17IPS71
Panel: VES315WNDL-2D-N02

Das Folienkabel habe zum Fotografieren extra ausgesteckt!

Bitte um Hilfestellung.Danke.

MfG

Martin
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: DSC05405.jpg Herunterladen
Dateigröße: 513.76 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 277


Dateiname: DSC05394.jpg Herunterladen
Dateigröße: 170.94 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 268

nach unten nach oben
MartinBth offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2017
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Hurra - er läuft wieder  -  Gepostet: 18.02.2017 - 19:00 Uhr  -  
Das Board 17MB82S war defekt.Besser gesagt wahrscheinlich die CPU.Ich habe die zwei BIOS/EPROM/FLASH Chips Winbond 25Q64 und 25Q32 kurzerhand auf ein anderes 17MB82S Board umgelötet.Vorher habe ich die Flashspeicher ausgelesen.Ich habe noch zwei Threads gestartet um mehr Hilfe zu bekommen:
http://www.elektroda.pl/rtvfor...1#16281561
http://www.badcaps.net/forum/showthread.php?t=60427

Nach tagelangen Studium hab ich dann die Sache hinter mich gebracht.Raspberry habe ich gehabt,vier Winbonds und diese SOIC Zange habe ich bestellt.

CU-Martin
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: DSC05435.jpg Herunterladen
Dateigröße: 458.52 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 232


Dateiname: DSC05439.jpg Herunterladen
Dateigröße: 605.85 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 247


Dateiname: DSC05445.jpg Herunterladen
Dateigröße: 613.55 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 238


Dateiname: DSC05431.jpg Herunterladen
Dateigröße: 551.43 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 250

nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 22.10.2017 - 19:10