schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

SIEMENS IQ 1633 leichtes rasseln, rattern im Motor bei norma



tiger55 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2017
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: SIEMENS IQ 1633 leichtes rasseln, rattern im Motor bei norma  -  Gepostet: 20.02.2017 - 21:59 Uhr  -  
ok, Danke für die Hinweise ... also 1600 U/min müssen nicht unbedingt sein, die 1400 der alten hatten immer ausgereicht. Bei der 1633 ist halt im Koch/Bunt Programm 1600 als standard hinterlegt. Wie gesagt, ich hatte die 1633 Maschine mal vor ca. 5 Jahren via EBAY gekauft von einem Junggesellen, der sie 3-4 Jahre hatte. Bei mir stand das Gerät dann nicht angeschlossen im Keller bis vorgestern als die 1430 den Geist aufgab. Ich habe die 1633 dann nach der langen Zeit angeschlossen und die ersten 1-2 Durchgänge war alles ok und der Motor machte keine Geräusche. Doch dann fing dieses leichte surren an. Haben jetzt seit vorgestern ca. 6-7 Wäschen gemacht mit der "neuen" 1633. Du denkst auch die Kohlen tauschen bringt nix mehr ? Aber kann das sein wegen der langen "Pause" der Maschine ?
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2113
Alter:
Beiträge: 7195
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: SIEMENS IQ 1633 leichtes rasseln, rattern im Motor bei norma  -  Gepostet: 20.02.2017 - 22:33 Uhr  -  
Zitat geschrieben von tiger55

Du denkst auch die Kohlen tauschen bringt nix mehr ? Aber kann das sein wegen der langen "Pause" der Maschine ?

Bau von deiner defekten Maschine den Motor und die Motorelektronik um, dann werden auch die Schleuderdrehzahlen richtig angezeigt.
Den rasselden Motor kannst du dann in aller Ruhe überprüfen und dir genau den Kollektor ansehen. Ich vermute, da steht eine Lamelle auf der die Kohlen schleifen, etwas hoch. Wenn dem so ist, Kannst du den Motor entsorgen.
Die lange Standzeit hat m.M. nichts damit zu tun. Dann hätte das Ding gleich Geräusche gemacht.
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
tiger55 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2017
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: SIEMENS IQ 1633 leichtes rasseln, rattern im Motor bei norma  -  Gepostet: 21.02.2017 - 21:00 Uhr  -  
Danke erstmal für Eure Hinweise und Hilfe, da ich die alte WIQ 1430 auch wieder fit machen will mit einer Ersatz Leistungsplatine (hab ich heute schon via EBAY klar gemacht) will ich die nicht weiter zerlgen. Die "neue" IQ 1633 wird bei uns täglich gebraucht da wir 2 Kinder haben und ich kann nicht daran weiter rum schrauben solange die andere 1430 wieder einsatzbereit ist. Insofern muss ich das mit dem Motor erstmal so lassen, die Maschine geht ja grundsätzlich.
Ich hab auch noch ein zweites Problem mit dem Gerät, sie neigt beim Schleudern zu starken Virbrationen und schüttelt sich und macht Geräusche ... immer so bei Drehzahlen ab 1200. Wir gehen deshalb nur max. bis 1300. Auch hier würde ich gerne die Ursache noch ergründen und machen noch einen weiteren Eintrag auf mit kleinem Video.
nach unten nach oben
tiger55 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 12
Dabei seit: 02 / 2017
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: SIEMENS IQ 1633 leichtes rasseln, rattern im Motor bei norma  -  Gepostet: 04.03.2017 - 18:21 Uhr  -  
Hallo nochmal, hier nochmal Rückmeldung zu dem hier beschriebenen Problem SIEMENS IQ 1633 leichtes Rasseln, Rattern im Motor. Auch wenn Ihr mich in dem anderem Thread und auch diesem hier bissl angegangen seid und mir auch schon paar mal erzählen wolltet ich soll meine Ersatzmaschine (die 1633) entsorgen ".....schraub die Kohlebürsten ab, dann den Motor nochmals drehen. Bleibt das Geräusch, dann ist der Motor hinüber. " ....
Ich habe heute morgen den Motor der WIQ 1633 ausgebaut, die Bürsten demontiert (die Kohhle-Stifte waren noch genauso lang wie die Plastikgehäuse, ergo der Motor/die Maschine hatte noch nicht viel gelaufen. Sah auch noch aus wie neu der Motor, kein schwarzer Staub, die Kabel sauber.
Nur, das Ratter-Geräusch blieb nachdem die Kohlen ab waren. Laut HAVELMATTE wäre jetzt ein neuer Motor fällig gewesen. Ich habe aber versucht weiter zu ergründen wo genau das Geräusch aus dem Motor kommt. Es kam definitiv aus dem Bereich wo die Kohlen normalerweise anliegen. Aber ein Lagerschaden hört sich so nicht an, es war definitiv ein Klick, Klick, Klick, Klick, Klick beim Drehen an der Welle zu hören.
Meine Verdacht ging in Richtung Drezahlsensor. Also schwarze Plastikkappe runter und die Konstruktion angeschaut.... mir viel dann sofort auf, dass der Impulsgeber (ein kleiner, runder Magnet auf der Motorwelle) "loose" sich vor und zurück schieben ließe und ohne den Sensor-Ring außen herum war auch das Geräusch weg. Ich hatte also den Fehler gefunden! Die Welle ist ja perforiert an der Stelle, aber der Magnet saß nicht peferkt fest. Ich schaute also in den Magneten und stellt fest, dass der KEINE gewollte Perforierung hat, nur ein paar Spuren und wohl nur "so" drüber gesteckt ist und sich dann selber hält. Also den Magneten einfach mal 180° gedreht und wieder auf die Welle gedrückt. Und schon saß er fest auf der Welle wieder. Sensorrad wieder dran, Abdecke Kappe drauf und fertig war die Motor-Reparatur. Geräusch eliminiert. 1 Stunde Arbeit inkl. Fehlersuche und 0 EUR Ersatzteilen.
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2113
Alter:
Beiträge: 7195
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: SIEMENS IQ 1633 leichtes rasseln, rattern im Motor bei norma  -  Gepostet: 05.03.2017 - 10:24 Uhr  -  
Zitat geschrieben von tiger55

Laut HAVELMATTE wäre jetzt ein neuer Motor fällig gewesen.


So habe ich das nicht geschrieben, sondern so!!
Zitat geschrieben von havelmatte

Bau von deiner defekten Maschine den Motor und die Motorelektronik um, dann werden auch die Schleuderdrehzahlen richtig angezeigt.
Den rasselden Motor kannst du dann in aller Ruhe überprüfen und dir genau den Kollektor ansehen. Ich vermute, da steht eine Lamelle auf der die Kohlen schleifen, etwas hoch. Wenn dem so ist, Kannst du den Motor entsorgen.


Von einem losen Tachgenerator bin ich erstmal nicht ausgegangen, da dieser Fehler extrem selten vorkommt und der Tacho auch kein Ersatzteil ist.

Ich habe dir versucht zu helfen, aber keine Angst, das wird nicht wieder vorkommen.
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 05.03.2017 - 10:25 Uhr von havelmatte.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 30.03.2017 - 06:48