schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Panasonic Powerboard LSEP1290



stma699 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Sachsen Anhalt
Karma: 0
Alter: 47
Beiträge: 66
Dabei seit: 12 / 2016
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: Panasonic Powerboard LSEP1290   -  Gepostet: 26.04.2017 - 10:54 Uhr  -  
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: Powerboard LSEP1290

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte):

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Auf den Netzteilen LSEP1290 von Panasonic steht oben eine Zahlen/Buchstabenkombination "V0707" und unten rechts zwei Buchstaben. z.B. "EE". Gibt es irgendwo Literatur darüber, was was bedeutet. Sind die Buchstaben überhaupt relevant?, wenn ja, wo kann man sich da belesen? Vielen Dank.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 26.04.2017 - 10:57 Uhr von stma699.
nach unten nach oben
mr_b offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  NRW
Karma: 11
Alter:
Beiträge: 432
Dabei seit: 10 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Panasonic Powerboard LSEP1290   -  Gepostet: 12.05.2017 - 07:30 Uhr  -  
Von dieser Platine gibt es drei Ausführungen, 42", 46" und 50". Die unterscheiden sich durch unterschiedliche Kapazitäten der Elko und einiger Transistoren. Sind abwärts kompatibel. Dh. Du kannst 46 für 42 oder 50 für 46 nehmen, aber nicht umgekehrt. Diese Zahlen, Buchstaben Kombination kann darauf hindeuten. Aber um genaueres zu erfahren, müsstest du Panasonic fragen und die hüllen sich meist um Schweigen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 25.05.2017 - 05:14