schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Philips 37PFL8605/K2 schaltet von allein aus



Pilot-356 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 05 / 2017
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips 37PFL8605/K2 schaltet von allein aus  -  Gepostet: 03.06.2017 - 11:25 Uhr  -  
Hallo "tvrettung" ...

das Tcon-Board hab ich schon getauscht ... weil die linke Bildhälfte teilweise Streifen und Geisterbilder hatte. Nach dem Tausch lief das Gerät lange einwandfrei.

Der momentane Fehler ist aber, daß das Gerät KOMPLETT ausgeht ... ! ! !

Wie schon geschrieben, steht im Moment ein kleiner Tischventilator hinter dem offenen Gerät und bläst direkt auf's Netzteil. ... und das Gerät schaltet NICHT mehr ab.

Deshalb denke ich, daß es ein thermischer Fehler auf dem Netzteil ist.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 03.06.2017 - 11:37 Uhr von Pilot-356.
nach unten nach oben
HermannS offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  München
Karma: 12
Alter: 50
Beiträge: 535
Dabei seit: 10 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips 37PFL8605/K2 schaltet von allein aus   -  Gepostet: 03.06.2017 - 20:56 Uhr  -  
Mit einem Ventilator kannst du nicht präzise sagen welches Board es ist. Der Wind pfeift überall hin. Mit Kältespray gezielt auf Bauteile schießen bringt Erkenntnis. Blöd ist, wenn der Fehler zu lange auf sich warten lässt.
Alpengeist TV Repair Blog
Repair Café Gauting & München Ostbahnhof
nach unten nach oben
thommyX offline
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 248
Alter: 43
Beiträge: 4688
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: Philips 37PFL8605/K2 schaltet von allein aus   -  Gepostet: 04.06.2017 - 14:49 Uhr  -  
Ich vermute das der BGA schuld ist. Wenn du Frostspray hast kannst du diesen(unter dem dicken Kühlkörper) vereisen, dann sollte er anbleiben. Ich denke der Kühlkörper ist auch so schon relativ warm/heiss...

LG Thomas
Einige verstehen es nicht, ich lösche die SW Anfragen über PN und lese sie nicht, bitte im Forum nachfragen

Ab dem 30.06 - 10.07 nicht erreichbar !!!!

Suche Teile !!!!
nach unten nach oben
tvrettung offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 20
Dabei seit: 01 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips 37PFL8605/K2 schaltet von allein aus   -  Gepostet: 04.06.2017 - 16:12 Uhr  -  
Hallo Pilot…

Leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern ob das Gerät damals total abgeschaltet hat oder in Schutzmodus oder Stand-By geschaltet hat, ich weiß aber sicher dass das defekte T-Con damals sehr heiß gelaufen ist bevor sich das Gerät verabschiedet hat und nach Abkühlen wieder einwandfrei gestartet ist.

Hermann hat schon recht, die Luft verteilt sich über mehrere Boards, schwierig einzugrenzen was da die Ursache ist und beherzige nochmals der Rat von Thomas...T-Con von Mainboard trennen ist ja nur ein Stecker, Gerät ohne zusätzliche Kühlung laufen lassen, meinetwegen Stundenlang, nur so kommt man der Sache näher...

lg tvrettung

PS Wie ich festelle hat Thomas dazu bereits Stellung genommen, viel Erfolg!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 27.06.2017 - 05:29