schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

harman/kardon AVR25II schaltet sofort wieder aus



fjm offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 47
Dabei seit: 11 / 2014
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: harman/kardon AVR25II schaltet sofort wieder aus   -  Gepostet: 31.07.2017 - 16:31 Uhr  -  
Hersteller: harman/kardon

Typenbezeichnung: AVR25II

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schaltet sofort wieder aus

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo
Ich hab einen AVR 25 welcher zu beginn der Reparatur immer sofort aus schaltete (wie Schutzbetrieb)
Nach messen der Endstufen (kein schluß) erwärmte ich das Gerät und siehe da es Funktionierte einwandfrei.
Dann habe ich es mit Kältespray behandelt die Kiste lief natürlich einwandfrei.
Über Nacht ausgeschaltet und am nächsten Tag wieder ein -- Das Gerät funktioniert einwandfrei.
Fallweise fällt er jetzt wieder aus jedoch gibt es keine eindeutige ursache manchmal wenn er kalt ist manchmal wenn er 2-3 Stunden läuft usw.
Manchmal schaltet er ein die Anzeige ist da und hat keinen Ton schaltet man aus und ein funktiniert er einwandfrei.
Er ist nicht Kälteempfindlich nicht Wärmeempfindlich Lötstellen sind kontrolliert und nachgelötet und denoch spinnt er sich einfach aus.

Hat jemand einen Tip?

DANKE
nach unten nach oben
RHarbig offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 108
Alter: 58
Beiträge: 1335
Dabei seit: 05 / 2005
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: harman/kardon AVR25II schaltet sofort wieder aus   -  Gepostet: 10.08.2017 - 09:22 Uhr  -  
Hallo,
noch mal gründlich schauen, es sind fast immer defekte Lötstellen. Platine ausbauen und in Ruhe mit Lupe suchen.
Gruß
RHarbig
Geräte sollten nur vom Fachmann geöffnet werden. Eingriff auf eigenes Risiko. Ich ermuntere niemanden zum Eingriff ins Gerät.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 16.12.2017 - 06:15