schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Bosch Silence 3 in 1 Pumpt nicht ab



mc_east offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Bosch Silence 3 in 1 Pumpt nicht ab  -  Gepostet: 27.09.2017 - 12:27 Uhr  -  
Stundenlanges rumgeschraube umsonst :(
Als der Fehler auftrat, lag die Pumpenabdeckung lose drin. Ich wusste jedoch nicht, dass diese drin sein muss, damit die Maschine abpumpt und dachte sie hat nix mit dem Fehler zu tun...

(banghead) (banghead) (banghead) (banghead) (banghead) (banghead)

Fußleiste samt Silikonfugen umsonst rausgefetzt (banghead)

Aber danke für eure Hilfe :P

Gruß
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 158
Alter: 54
Beiträge: 2867
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bosch Silence 3 in 1 Pumpt nicht ab  -  Gepostet: 27.09.2017 - 13:28 Uhr  -  
oh Shit - aber dann ist wenigstens nix kaputt, und die Reinigung des Riffelschlauches zwischen Pumpensumpf und der Wassertasche etc. solltest Du trotzdem machen, wo alles offen ist!
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2274
Alter:
Beiträge: 7739
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bosch Silence 3 in 1 Pumpt nicht ab  -  Gepostet: 27.09.2017 - 18:10 Uhr  -  
Zitat geschrieben von mc_east

Die rechte Seite meine ich auch, dort ist auch ein schwarzer Strich :-)
Dann zerleg ich das ganze dort mal.


Die schwarzen Striche sind nur für die Endkontrolle in der Gerätefertigung gedacht.
Rechts ist für den Wasserstand nach dem Abpumpen, wenn der ablaufschlauch in der richtigen Höhe angebracht ist, damit das Gerät sich nicht bei verstopftem Belüftungsventil selbst entleert.

In der Mitte gibt der Strich den Wasserstand für den Regeneriervorgang an.

Die Wassertasche braucht nicht abgebaut zu werden, sondern den rechten Riffelschlauch abziehen und die Eierschale entfernen.

Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45

nimm immer das höchstmögliche, denn es ist sowieso nie so heiss, wies draufsteht... - d.h. bei 70° werden grade 60-65° erreicht, usw. (alles Energiespar-Gaukelei der Hersteller)

Genauso ist es.
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 27.09.2017 - 18:12 Uhr von havelmatte.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.10.2017 - 07:58