schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG Electrolux Frontlader E10 - Wasserzulauf



fschuler offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2017
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: AEG Electrolux Frontlader E10 - Wasserzulauf   -  Gepostet: 21.11.2017 - 15:30 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Electrolux Frontlader

E-Nummer: 914531902 - L89499FL

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E10 - Wasserzulauf

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

unsere Waschmaschine bricht das Programm immer mit Fehlercode E10 ab.
Laut Forum "zu geringer Wasserzulauf"

Wasser läuft allerdings in allen Programmen in ausreichender Menge zu, stoppt aber nicht. Wasserzufuhr unterbricht erst mit dem Fehler. Die Maschine fängt im normalen Waschgang nicht an zu drehen.
Abpumpen funktioniert.

Deswegen meine Vermutung dass der Schwimmschalter defekt ist.
Wo finde ich diesen und kann ich den testen?

Gruß
Florian
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2670
Alter:
Beiträge: 14778
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Electrolux Frontlader E10 - Wasserzulauf   -  Gepostet: 21.11.2017 - 17:35 Uhr  -  
Moin Florian

Willkommen im Forum
Überprüfe folgendes; Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus und das Restwasser am Flusensieb ablaufen lassen. Oberen Gerätedeckel demontieren.
Da befindet sich oben die Niveaudose nicht in der reinblasem (!)
Davon geht ein dünner Schlauch nach unten auf die Luftfalle.
Den Schlauch demontieren und überprüfen, ob der Beschädigungen aufweist. Evtl. beim Schleuder durchgeschlagen, er kann aber auch nur abgerutscht sein. Dadurch wird der Wasserstand nicht erkannt.

Du kannst auch folgendes machen: Den Schlauch demontieren, an einem Ende einen passenden Kreuzschlitzdreher rein, den Schlauch in eine Wasserschüssel stecken und im anderen Ende reinblasen,
ob es blubbert. Also, wie ein Fahrradschlauch überprüfen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 15.12.2017 - 13:07