schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Viva SD4P1W Wasserhahn-Lampe blinkt



coco991 offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 12 / 2017
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Viva SD4P1W Wasserhahn-Lampe blinkt   -  Gepostet: 08.12.2017 - 16:42 Uhr  -  
Hersteller: Viva

Typenbezeichnung: SD4P1W

E-Nummer: VVD64N40EU20

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasserhahn-Lampe blinkt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich habe leider keinerlei Ahnung von Spülmaschinen.
Seit einigen Wochen funktioniert mein Geschirrspüler nicht mehr.
Wenn ich ein Programm starte, lässt er zwar Wasser ein und spült für ca. 15 Minuten, doch dann hört er abrupt auf, pumpt das Wasser ab und schaltet auf "Störung" um, sodass er gar nicht mehr aufhört, weiter abzupumpen, obwohl sich dort schon lange kein Wasser mehr befindet. Dann kann ich die Spülmaschine auch nicht mehr bedienen, nicht ausschalten.. resetten oder ähnliches. Dann hilft nur noch, die Sicherung rauszumachen, und selbst wenn ich sie wieder einschalte, zeigt er immer noch eine Störung an und pumpt weiter ab, obwohl kein Wasser zum abpumpen vorhanden ist. Das könnte dann Stunden so gehen.

Wer kann mir weiterhelfen?
Lohnt sich eine Reparatur?

Vielen Dank im Voraus!
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2702
Alter:
Beiträge: 14869
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Viva SD4P1W Wasserhahn-Lampe blinkt   -  Gepostet: 08.12.2017 - 18:00 Uhr  -  
Moin coco991

Willkommen im Forum
Wahrscheinlich befindet sich in der Bodenwanne Wasser, das einen Schwimmerschalter aktiviert
und die Ablaufpumpe einschaltet.
Zuerst den Netzstecker ziehen oder den GS spannungslos machen
Unter der Tür die Blende abschrauben, evtl. auch die Dekorplatte an der Tür und mal überprüfen
bzw. das Wasser entfernen.
Ursache feststellen woher das Wasser kommt bzw. beobachten.
Ggf. die Seitenwände demontieren.

Lade ein Bild vom Typenschild hierhoch → Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 24.01.2018 - 04:34