schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Samsung SDC35802/XEG Heizer defekt / schwarzer Pulver



Koffeinfrei offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Samsung SDC35802/XEG Heizer defekt / schwarzer Pulver   -  Gepostet: 31.12.2017 - 22:52 Uhr  -  
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: SDC35802/XEG

E-Nummer: Y49053BC700091B

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizer defekt / schwarzer Pulver

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

habe die Schnauze endgültig voll von Samsung und seinen Trockner. Jetzt geht das Teil innerhalb von drei Monaten zum zweiten Mal kaputt. Diesmal zeigt der an, dass das Fusselsieb voll ist und schaltet ab. Bringt ab und zu die Fehlermeldung „he“, was anscheinend auf den Heizer zurückzuführen ist.
Jetzt habe ich mir eine Miele gekauft und bin stinksauer, dass unser vier Jahre alter Samsung Trockner Probleme in den Müll darf.

Bevor das Ding in den Müll wandert, wollte ich trotzdem wissen, ob irgendetwas sichtbar ist, wenn ich es aufmache.

Also Stecker raus, Schrauben raus und siehe da an dem Heizer hat sich eine Art schwarzer Pulver gesammelt. Als ob irgendetwas regelrecht verkohlt ist. Könnt ihr euch erklären, was das sein könnte??

Liebe Grüße und einen guten Rutsch!
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1698
Alter:
Beiträge: 8590
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Samsung SDC35802/XEG Heizer defekt / schwarzer Pulver   -  Gepostet: 01.01.2018 - 16:36 Uhr  -  
Hallo

stell dazu einfach mal ein paar Bilder ein


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 24.01.2018 - 04:17