schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

TOSHIBA V856G Reparaturanleitung Netzteil



chryslerfahrer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 81
Dabei seit: 06 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: TOSHIBA V856G Reparaturanleitung Netzteil   -  Gepostet: 02.05.2016 - 19:04 Uhr  -  
Hersteller: TOSHIBA

Typenbezeichnung: V856G

Laufwerk:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Reparaturanleitung Netzteil

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen,

ich habe ein paar Tipps für Euch falls Euer Videorecorder streiken sollte.
Unserer ist nach ca. 20Jahren zum ersten Mal defekt UND funktioniert schon wieder.

Folgende Teile müssen bei einem Kurzschluss und anschließendem Totalausfall im Netzteil getauscht werden:

1x BUL310XI
1x U4614B
4x 1N4007
2x 1N4148
1x FR104
1x FR105
1x 2k2 Sicherungswiderstand
1x 0,82Ohm Sicherungswiderstand
1x 25V/100uF
1x 50V/10uF
1x 10V/220uF
1x 1kV/100pF

Der Halbleiter-IC war abgesprengt und der Transistor hatte 0Ohm. Die Sicherungswiderstände waren beide zur Unkenntlichkeit verbrannt und die Dioden habe ich sicherheitshalber getauscht da die Werte nicht mehr gleich groß waren.
Die FR-Dioden und der 1kV-Kondensator waren OK, ich habe die aber -weil in unmittelbarer Nähe zum Kühlkörper vom Leistungstransistor- mitgetauscht da über 20Jahre hohen Temperaturen ausgesetzt.
Die Kondensatoren hatten teilweise nicht mehr die angegebenen Werte bzw. zu hohen ESR.

Die träge Sicherung war übrigens OK. Da war der FI schneller!!!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 26.07.2017 - 04:31