schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Unbekannt Unbekannt LED Lampen im Haushalt



automatik offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 15
Dabei seit: 09 / 2014
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Unbekannt Unbekannt LED Lampen im Haushalt   -  Gepostet: 05.02.2016 - 06:57 Uhr  -  
Hersteller: Unbekannt

Typenbezeichnung: Unbekannt

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LED Lampen im Haushalt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute,
ich beobachte einen Effekt an den LED Lampen daheim. So nach einem Jahr haben die Dinger dann so 20-40% gefühlt der Lichtleistung verloren. Schön gleichmässig wenn drei im Lampenschirm sind und weil es langsam von statten geht fällt es erstmal auch gar nicht auf.
Das ist doch sicher nicht die LED selbst, sondern der vorgeschaltete Billigelektronik. Kann das jemand bestätigen? Meine Beobachtung ist auch, wenn wie fast immer das Leuchtmittel noch in Glaskörpern steckt, geht es schneller. Denn in der Lampe "eingesperrt", wird es wärmer als beim Stil "russischer Glühbirne". Ich habe das komplette Haus umgerüstet und den Effekt vor allem an den Lampen die lange eingeschaltet sind, wie Küche und Esszimmer.

Ich wollte jetzt eigentlich mal eine Lampe zerlegen und meine Theorie durch Austausch der Komponenten bestätigen. Hatte immer gute und kompetente Antworten hier erhalten und hoffe auf erneute Einsichten.
Danke im voraus.
nach unten nach oben
Pax offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 13
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Unbekannt Unbekannt LED Lampen im Haushalt  -  Gepostet: 02.03.2016 - 13:03 Uhr  -  
Also ich konnte das bisher noch nicht beobachten, habe aber auch nicht so sehr darauf geachtet. Hast du mittlerweile mal eine zerlegt und bist fündig geworden?! Das würde mich wirklich mal interessieren!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.03.2016 - 13:03 Uhr von Pax.
nach unten nach oben
automatik offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 15
Dabei seit: 09 / 2014
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Unbekannt Unbekannt LED Lampen im Haushalt   -  Gepostet: 02.03.2016 - 22:55 Uhr  -  
Ich habe eine Lampe zerlegt und meine Vermutung ist, das Problem ist der elektronische Trafo. Bilder im Anhang. Als Problem erachte ich, dass die Lampe mitunter, "je nach Einbau" sehr warm werden kann und je nach Qualität der verbauten Komponente dann entsprechend etwas so wie der Trafo aufgibt.
Ich habe mittlerweile über die Bucht neue gekauft und habe wieder "Sonnenschein" daheim. Deshalb habe ich erstmal nichts damit gemacht. Habe momentan kaum private Zeit.
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: 20160207_190245 (Medium).jpg Herunterladen
Dateigröße: 169.12 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 328


Dateiname: 20160207_190229 (Medium).jpg Herunterladen
Dateigröße: 153.68 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 328

nach unten nach oben
KleinerKarsten
 
Avatar
Betreff: Re: Unbekannt Unbekannt LED Lampen im Haushalt   -  Gepostet: 15.03.2016 - 16:10 Uhr  -  
...
nach unten nach oben
automatik offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 15
Dabei seit: 09 / 2014
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Unbekannt Unbekannt LED Lampen im Haushalt   -  Gepostet: 15.03.2016 - 19:34 Uhr  -  
Zitat geschrieben von KleinerKarsten

Ich nutze fast überall daheim LEDs und ich konnte das noch nirgends feststellen.
Aber es kann doch auch nicht sein, dass Du Lampe erst zerlegen musst um etwas auszutauschen und dann wieder zusammenbastelst.
Ist Dir das Markenunabhängig aufgefallen oder gab es da einen speziellen "Kandidaten"?

Bei dieser Serie geht / ging mir das so. Vor rund zwei Jahren hatte ich welche gekauft, die sind innerhalb von 3Tagen gestorben als ich sie in eine Lampe mit Glas verbaut habe. Da war klar....Wärme ist nicht.
Marken = Nix mit deutschen Marken. Ich hatte die selbst aus China mitgebracht.
nach unten nach oben
Pax offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 13
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Unbekannt Unbekannt LED Lampen im Haushalt   -  Gepostet: 26.06.2016 - 10:48 Uhr  -  
Na ja, die Hauptsache ist ja dann, dass du wieder "Sonnenschein" zu Hause hast. Deine Vermutung scheint aber schon Sinn zu machen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.01.2017 - 03:04