schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  
 
 
     


Wo finde ich die Notenriegelung bei ner Zanker 5025



lala offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff: Wo finde ich die Notenriegelung bei ner Zanker 5025  -  Gepostet: 28.04.2007 - 12:07 Uhr  -  
Hersteller: Zanker/Privileg
Typenbezeichnung: 5025
Chassi: C 81752

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Blutiger Anfänger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hilfe, hilfe, hilfe!!!

Ich bekomme meine Wäsche nicht mehr aus der Maschine!

Die Tür unserer Zanker läßt sich normalerweise an einem Riegel am Bullauge öffnen, da ist allerdings wohl etwas abgebrochen (kleines, weißes Plastikteil) und nun greift der Griff ins Leere und die Tür geht nicht mehr auf.

Hab die Kisten auch schon oben aufgeschraubt, aber da sehe ich leider nichts womit sich die Tür öffnen ließe.

Kann man vielleicht die Verkleidung vom Bullauge abbrechen oder fällt dann die ganze Tür raus?

Verzweifelte Grüße
lala :(
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  NRW
Karma: 1835
Alter:
Beiträge: 12001
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Wo finde ich die Notenriegelung bei ner Zanker 5025  -  Gepostet: 28.04.2007 - 12:44 Uhr  -  
Moin lala

Willkommen im Forum
Versuche mal folgendes: Lässt sich der Griff zu weit ziehen, dann kannst du es mit einem langen Schuhband oder einer Kordel versuchen. Das Band auf der Seite vom Griff zwischen Maschinengehäuse und Tür fummeln und mit beiden Händen die Enden in Richtung Türscharnier ziehen.

Gruß vom Schiffhexler
Bitte hier bedanken → klick

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
lala offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff: Re: Wo finde ich die Notenriegelung bei ner Zanker 5025  -  Gepostet: 28.04.2007 - 13:32 Uhr  -  
Oh prima!

DANKE!!!

Die Schnur ist zwar erst gerissen, aber ein Draht hat
den gewünschten Effekt gebracht!
Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wo da was
abgebrochen ist, damit ich bald wieder waschen kann!

Danke nochmal!

Sehr erleichterte Grüße
Lala
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1329
Alter:
Beiträge: 7159
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Wo finde ich die Notenriegelung bei ner Zanker 5025  -  Gepostet: 29.04.2007 - 10:35 Uhr  -  
@ schiffhexler,

super, den Trick kannte ich bis jetzt auch noch nicht !


Gruß flumer
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  NRW
Karma: 1835
Alter:
Beiträge: 12001
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Wo finde ich die Notenriegelung bei ner Zanker 5025  -  Gepostet: 29.04.2007 - 11:40 Uhr  -  
@flummer

Das sind so kleine Tricks, da muss man nicht 250 gr. Amongelit verschwenden.

Gruß vom Schiffhexler
:occasion5:
nach unten nach oben
lala offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff: Re: Wo finde ich die Notenriegelung bei ner Zanker 5025  -  Gepostet: 29.04.2007 - 12:58 Uhr  -  
Verratet mir doch jetzt nochmal wie man den zerbrochenen Türgriff auswechselt. Habe nämlich bei ersatzteileblitz.de das defekte Teil zum Austauschen gesichtet und würde es gerne bestellen, aber leider bin ich beim auseinanderschrauben des Bullauges kläglich gescheitert.

Kann man so eine Tür überhaupt auseinander nehmen oder ist sie dann hin?

Also, ich hatte sie schon abgeschraubt und auch alle übrigen Schrauben gelöst, aber die weiße Innenverkleidung der Tür ließ sich nicht bewegen. Und anders, glaube ich, bekommt man den Türgriff auch nicht raus, dazu scheint die Öffnung zu klein.

Ratschläge?

Grüße lala

nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.09.2014 - 04:07