Das Elektronik-Portal
 

LG 32LV3400 Tote Bildzeilen

Sid_Icarus
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

LG 32LV3400 Tote Bildzeilen

 · 
Gepostet: 27.03.2018 - 16:26 Uhr  ·  #1
Hersteller: LG

Typenbezeichnung: 32LV3400

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Tote Bildzeilen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute!

Scheinbar wurde der Fernseher beim Umzug in Mitleidenschaft gezogen, seitdem sind ein paar Bildzeilen fehlerhaft. Im Anhang ist ein Bild das ich davon gemacht hab.
Die defekten Zeilen sind auch nicht konstant weiß, sondern ändern auch die Farbe.

Kann mir jemand bitte Tipps geben ob das reparabel ist und welches Modul es sein könnte?
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20180311_235033.jpg ( 711.62 KB )
Titel:
Information:
FZ600
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1089
Dabei seit: 04 / 2011
Karma: 26
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: LG 32LV3400 Tote Bildzeilen

 · 
Gepostet: 27.03.2018 - 17:28 Uhr  ·  #2
Hallo,

die Flexleitungen lösen sich, leider Panelschaden :'(
Eine Reparatur ist nicht möglich.

Gruss
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 47
Beiträge: 7818
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 366
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: LG 32LV3400 Tote Bildzeilen

 · 
Gepostet: 28.03.2018 - 16:56 Uhr  ·  #3
Naja nicht ganz.

Gerät total zerlegen bis die Flexleitungen frei sind und dann mit Hitzebeständigen Materiel die Leitungen andrücken und den Metallrahmen drübersetzen und dann alles wieder zusammen bauen. Meiner hält schon seit Jahren. Allerdings kann man so ein Gerät nicht mehr an die Wand hängen.

LG Thomas
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

32LV3400, Tote, Bildzeilen