Das Elektronik-Portal
 

LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
daniel2345
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 05.05.2020 - 18:56 Uhr  ·  #1
Hersteller: LG

Typenbezeichnung: 50LF5809

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild blinkt im Sekundentakt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

bei meinem LG 50LF5809 blinkt bzw. flackert seit gestern das Bild.
Dieses Flackern passiert ca. im Sekundentakt.

Nach einiger Recherche habe ich die Vermutung das das Problem an der Hintergrundbeleuchtung liegt.
Ich habe daraufhin der Fernseher zerlegt und wollte die Hintergrundbeleuchtung überprüfen.

Allerdings klappt das nicht so wie gewüncht und ich bin leicht verwirrt.

Auf den LED Streifen sind drei Anschlusspunkte. 1mal positiv und 2mal negativ.
Über die gesamte Länge sind zwei LED Streifen (1xTypA und 1xTypB) miteinander verbunden.
Wenn ich das Labornetzteil (30V) an die beiden äußeren Anschlüsse halte passiert gar nichts. (+ und -).
Wenn ich stattdessen den mittleren Minus-Anschluss nehme, dann leuchten die LEDs eines halben LED Streifens.
Wenn ich dieselbe Messung am anderen Ende des LED Streifens wiederhole passiert das selbe.
Bei den äußeren Anschlüssen passiert nichts und bei dem mittleren Anschluss leuchte wieder ein halber LED Streifen, aber diesmal die andere Seite.

Warum leuchten die LEDs nicht wenn ich die beiden äußeren Anschlüsse benutze?
Diese werden auch bei dem Anschlusskabel des Treibers verwendet.
Was für eine Funktion hat der mittlere Anschluss?

Vielen Dank im Voraus.
Gruß Daniel
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_2955.JPG ( 168.85 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_2957.JPG ( 172.3 KB )
Titel:
Information:
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 1812
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 55
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 05.05.2020 - 20:42 Uhr  ·  #2
Das innere Minus ist die "kleine Schleife" durch eine Leiste. Das äußere Minus ist die große Schleife durch beide Leisten. Die große Schleife wird durch Zusammenstecken geschlossen. Womit ich nicht klar komme, ist, dass auf der A-Leiste die Minusse nicht verbunden sind.
Ist Durchgang zwischen den äußeren Minussen beider Leisten, wenn sie zusammengesteckt sind? Ich vermute sonst hier eine Unterbrechung.

Oder irgendwas anderes ist beim Versuch komisch gelaufen...
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 1812
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 55
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 05.05.2020 - 20:51 Uhr  ·  #3
Es sei denn, die Verdrahtung ist so wie in dieser Skizze und es ist eine Unterbrechung im Verbindungsstecker. Kann aber nicht bei jeder Leiste so sein.

Irgendeine Information fehlt oder ist falsch.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: led-leiste.jpg ( 79.79 KB )
Titel:
Information:
daniel2345
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 05.05.2020 - 21:38 Uhr  ·  #4
Ich habe jetzt alle Leisten einzeln getestet und bei 24V leuchten bei Leiste Typ-A alle LEDs (4 Stück) und bei Leiste Typ-B nur die erste LED (5 Stück).
Bei Erhöhung der Spannung auf 30V leuchten auch beim Typ-B alle LEDs. Es handelt sich also Wahrscheinlich um 6V LEDs und da mein Netzteil nur 30V liefert, kann ich nur eine einzelne Leiste testen.

Der Test der Leisten hat ergeben, das eine einzelne LED nicht funktioniert.
Diese defekte LED sitzt in der Mitte einer Leiste und sowohl die LEDs davor und auch die dahinter funktionieren.
Kann diese eine defekte LED dieses Flackern verursachen?

Leider ist nicht zu erkennen um welche LED es sich handelt (Bild).
Maße 3mm*3mm.
Hat jemand eine Idee welche Typbezeichung diese LED hat?

Gruß Daniel
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_2961.JPG ( 240.54 KB )
Titel:
Information:
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 1812
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 55
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 05.05.2020 - 21:51 Uhr  ·  #5
Die 6V war die fehlende Info. Jetzt passt alles. Ich glaube, die hat mit den Lötfahnen eingerechnet 3,5x3,5mm und es ist diese hier:
https://www.aliexpress.com/item/32643527631.html

Habe ich vorrätig. Ich schlage vor, du baust sie vorsichtig aus und vergleichst sie mit den Daten in meinem Blog
https://alpengeist-tvrepair.bl…tools.html
Oder halt gleich die ganze Leiste erneuern. Ich habe gute Erfahrungen mit Einzelreparatur, wenn danach das Backlight defensiver eingestellt wird.
daniel2345
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 06.05.2020 - 19:18 Uhr  ·  #6
Hallo,

leider habe ich es nicht geschaft die LED zerstörungsfrei auszubauen.

Von den Bildern her tippe ich jedoch auf die "LG Innotek 3535 6V 2W shape R, polarity L+".

Du hast gesagt, du hättest diese vorrätig.
Könnte ich dir da einige abkaufen?

Könntest du bitte den Link für den Bezug der LED überprüfen, der funktioniert bei mir nicht.

Danke.

Gruß Daniel
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 1812
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 55
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 06.05.2020 - 19:55 Uhr  ·  #7
Die Links sind nur noch zur Illustration. Der Blogpost ist schon 3 Jahre alt. Die Chinesen ändern sich ständig, das ist zu mühsam zum hinterher zu laufen.
Ich versende 5 Stück für 4€ oder 10 Stück für 6€. Bei Interesse bitte Nachricht hier im Forum schreiben.
Ich würde noch empfehlen, nochmal zu messen ob die wirklich 2 Watt haben bei ihrer Nennspannung von 6V. Also bei einer A-Leiste 24V anlegen und dann sollten etwas mehr als 300mA fließen.
daniel2345
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 06.05.2020 - 20:31 Uhr  ·  #8
Es fließen nur ca. 120mA, somit müssten sie 1 Watt haben.

Aber welche LED aus deiner Liste wäre es dann?

Bei den 6V Typen gibt es nur eine mit 1,2W, aber die sieht ganz anders aus wie meine.

Die LED sieht identisch mit den "LG Innotek 3535 6V 2W shape R, polarity L+" aus.
Die gleiche Einkerbung an der Ecke und es ist ein N oder Z aufgedruckt.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_2975.JPG ( 825.62 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_2970.JPG ( 947.91 KB )
Titel:
Information:
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 1812
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 55
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 06.05.2020 - 22:25 Uhr  ·  #9
Dann ist es eine LG, aber die habe ich nicht auf Lager. Es gibt elend viele Typen, meine Auswahl ist nur ein Bruchteil. Vielleicht findest du die Leisten schneller als die LED.

Das Z sind übrigens zwei in Reihe geschaltete 3V LEDs.
daniel2345
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 07.05.2020 - 08:25 Uhr  ·  #10
Schade, aber trotzdem danke.

Was würde passieren, wenn ich bei der einen defekten LED statt dem 1Watt Typ einen 2Watt Typ einsetze?

Ich habe überlegt, ob ich vorübergehend den 2Watt Typ einsetze bis der komplette LED Streifen bei mir ankommt.
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 1812
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 55
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 07.05.2020 - 11:11 Uhr  ·  #11
Das kannst du dir sparen. Eine 2W ist viel zu hell. Das sieht bestimmt doof aus. Außerdem kann es sein, dass die Schutzschaltung nicht mitspielt, weil mehr Strom fließt bei gleicher Spannung.
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 44
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 07.05.2020 - 18:34 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von HermannS

Das kannst du dir sparen. Eine 2W ist viel zu hell. Das sieht bestimmt doof aus. Außerdem kann es sein, dass die Schutzschaltung nicht mitspielt, weil mehr Strom fließt bei gleicher Spannung.


Die 6V LEDs werden doch wie andere 3V LEDs in den Streifen über Konstantstrom betrieben. Wieso soll dann eine 2W plötzlich heller sein als eine 1W, es fällt doch auch bloß 6V bei 120mA an ihnen ab?

Nur verbaut in kommerziellen Geräten niemand eine 2W LED wenn es nur eine billigere 1W auch tut.
daniel2345
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 07.05.2020 - 20:10 Uhr  ·  #13
Könnte es sein das hier eine 2W LED verbaut ist?
Ich habe sehr lange bei Aliexpress gesucht, konnte aber in der von mir gesuchten Bauform keine LED mit 6V / 1W finden.
Die hatten alle 6V und 2W.

Ich hätte noch eine Verstädnisfrage:
Ich habe mal bei einer funktionierenen LED (im eingebauten Zustand) den Widerstand gemessen und da kam 0,2Ohm raus.
Müsste das nicht Hochohmig sein?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1730
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 71
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 07.05.2020 - 22:50 Uhr  ·  #14
Hallo!
@Dieterr:
Zitat
Die 6V LEDs werden doch wie andere 3V LEDs in den Streifen über Konstantstrom betrieben. Wieso soll dann eine 2W plötzlich heller sein als eine 1W, es fällt doch auch bloß 6V bei 120mA an ihnen ab?

Deine Frage verstehe ich nicht: Wenn, bei gleichem Strom, die doppelte Spannung über einem Bauteil abfällt ist natürlich die umgesetzte Leistung auch doppelt so groß, P=U x I.

Mit 120 mA komme ich bei 3,3 V Dioden auf ca. 0,4W, bei 6V auf 0,72 W.

Generell: Soweit mir bekannt arbeiten LEDs als pn-Halbleiter mit einer Durchlaß-Spannung von ca.2-3 V, je nach Leuchtfarbe. Gibt es wirklich LEDs für 6V, oder sind da 2 in Reihe geschaltet?

@daniel2345: Einen Halbleiter kannst du nicht einfach mit einem Multimeter im Ohm-Bereich durchmessen Der Widerstand dort ist fast immer spannungsabhängig, was soll der Wert denn dann aussagen? Normale Diodenstrecken in Dioden und Bipolar-Transistoren sowie der Rückwärtsdiode im MOSFET kann mit der Dioden-Meßfunktion getestet werden. Dann zeigt Dir das Meßgerät die Durchlaßspannung an, Je nach Meßgerät sind auch Messungen der Zenerspannung (=Sperr-Richtung) möglich, aber dazu muß ja mindestens die Zenerspannung als Meßspannung zur Verfügung stehen.
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 1812
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 55
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG 50LF5809 Bild blinkt im Sekundentakt

 · 
Gepostet: 07.05.2020 - 23:14 Uhr  ·  #15
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

50LF5809, Bild, blinkt, Sekundentakt