Das Elektronik-Portal
 

LG 50PB690 Kein Bild und kein Ton nach Überspannung, CPU-Board defekt?

Peter222
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

LG 50PB690 Kein Bild und kein Ton nach Überspannung, CPU-Board defekt?

 · 
Gepostet: 23.01.2020 - 18:31 Uhr  ·  #1
Hersteller: LG

Typenbezeichnung: 50PB690

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild und kein Ton

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Guten Abend,
unser LG Plasma 50PB690V von 4/2014 schaltet nicht komplett ein. Es klickt 2x. Kein Bild, kein Ton. Der Bildschirm wird ganz leicht grau.
Die aufgdruckten Werte von VA=55V und VS=205V sind vorhanden.
Das Netzteil sieht eigentlich gut aus. Auch die Lötstellen. Wie könnte ich weiter vorgehen?
Über hilfreiche Tips würde ich mich sehr freuen.
Danke vorab und Gruß, Peter.
P.S. Vermutlich könnte Überspannung die Ursache sein. Zum Zeitpunkt des Ausfalls gab es einen entfernten Blitzeinschlag. Angeschlossen waren der Sat-Receiver (war ausgeschaltet) und die X-Box (war eingeschaltet).
Spuren von Überspannung sind nicht zu erkennen. Im Haushalt war auch sonst nichts beschädigt.
tik-tak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 186
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 1
Betreff:

Re: LG 50PB690 Kein Bild und kein Ton

 · 
Gepostet: 23.01.2020 - 19:52 Uhr  ·  #2
Mainboard im Eimer.
CPU leicht erwärmen und beobachten.
Peter222
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: LG 50PB690 Kein Bild und kein Ton

 · 
Gepostet: 24.01.2020 - 13:58 Uhr  ·  #3
Hat leider keine neuen Erkenntnisse gebracht.

Einschalten mit der Fernbedienung: Rote LED geht aus, Display wird kurz gestartet, wird grau für ca.1s. Und geht gleich wieder mit roter LED in Standby. Macht dann aber den genzen Vorgang selbstständig nochmal. Display wird kurz grau und dann wieder schwarz. LED bleibt aus.
Ich kann das Gerät dann mit der FB ausschalten. LED geht an, Standby und Ende.

Vielleicht ist doch über den Receiver oder die X-Box etwas Überspannung in die Eingangsplatine (CPU?) gelangt.
Oder hat noch jemand eine Idee?

5,2V und 17V am Netzteil sind auch da.

Ich schaue dann mal nach einer Ersatz/gebrauchten Platine.
Gruß Peter.
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 168
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: LG 50PB690 Kein Bild und kein Ton nach Überspannung, CPU-Board defekt?

 · 
Gepostet: 24.01.2020 - 16:01 Uhr  ·  #4
Hebel doch mal vorsichtig den kleinen Deckel vom Sattuner auf dem Mainboard hoch, dort wird dann bestimmt ersichtlich sein ob der Blitzeinschlag
seinen Weg gefunden hat über den Eingang. Danach kannst Du dann wohl nach Ersatzmainboard schauen.

mfg. micha
Peter222
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: LG 50PB690 Kein Bild und kein Ton nach Überspannung, CPU-Board defekt?

 · 
Gepostet: 24.01.2020 - 16:30 Uhr  ·  #5
Hallo Micha, der Eingang wurde nicht genutzt. Es war ein Technisat-Receiver über HDMI angeschlossen.
Der Blitzeinschlag war zum Glück auch ein paar Straßen weiter weg.
Hat trotzdem gereicht.
Peter
Peter222
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Gelöst, wie von Euch vermutet. Danke.

 · 
Gepostet: 10.02.2020 - 19:01 Uhr  ·  #6
Ja hat etwas gedauert die Hauptplatine/Eingangsplatine (CPU) vom freundlichen Holländer zu beschaffen und in Ruhe einzubauen. Da muß man als Laie aufpassen und alle Bezeichnungen vergleichen.
Und dann........Einschalten..........er läuft wieder. Danke für Eure Hilfe. Hab mich sehr gefreut.
Der letzte Plasma kann noch eine Weile an der X-Box arbeiten.
Gruß Peter.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

50PB690, Kein, Bild, Ton, Überspannung, CPUBoard, defekt