Das Elektronik-Portal
 

LG LG 65EG960V Gerät ist vernehmbaren Geräusch ausgestiegen, es findet sich eine defekte Sicherung im Netzteil

EmEm
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

LG LG 65EG960V Gerät ist vernehmbaren Geräusch ausgestiegen, es findet sich eine defekte Sicherung im Netzteil

 · 
Gepostet: 30.03.2020 - 10:14 Uhr  ·  #1
Hersteller: LG

Typenbezeichnung: LG 65EG960V

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät ist vernehmbaren Geräusch ausgestiegen, es findet sich eine defekte Sicherung im Netzteil

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Gemeinde,
ich hoffe mit Eurer Hilfe eine Einschätzung bekommen zu können, ob und wie mein Fernseher noch reperabel ist. Der LG ist mit einem vernehmlichen Geräusch ausgestiegen. Geruch oder Rauch waren nicht festzustellen, nach Öffnen des Gerätes waren keine Schäden ersichtlich, keine aufgebeuelten oder geplatzten Elkos, nichts.

Mit Hilfe eines etwas kundigeren Kollegen haben wir dann auf dem Netzteil eine defekte Sicherung ausgemacht (1.). Nach Einlöten einer entsprechenden Sicherung und Einschalten des Gerätes war selbige umgehend erneut durch. Die umliegenden Elkos (2.) haben wir probehalber ausgelötet und geprüft .. die sind alle drei i.O.

Das Gerät ist ca. 3 Jahre alt und war zum Kaufzeitpunkt ein eher höherwertiges. Mit den 65', 4K und dem OLED-Display wäre ich sicher noch auf viele Jahre zufrieden mit dem Gerät. Bis ca. 500,- € erschiene mir auch eine Reperatur sinvoll, leidvolle Erfahrungen aus der Vergangenheit lassen mich zweifeln, ob das bei einem ordinären reperaturbetrieb realistisch wäre.

Die Platine auf der die Sicherung sitzt läßt sich einzeln nachkaufen. Es stellt sich mir nun die Frage, ob das ein sinnvoller nächster Schritt ist. Die Kosten liegen um 150,- bis 200,- €. Gibt es weitere Ideen um den Fehler zunächst einmal einzugrenzen?

Vielen Dank und viele Grüße
Martin :)

Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2119
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 109
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: LG LG 65EG960V Gerät ist vernehmbaren Geräusch ausgestiegen, es findet sich eine defekte Sicherung im Netzteil

 · 
Gepostet: 30.03.2020 - 10:35 Uhr  ·  #2
Hallo!

Schaltnetzteile lassen sich reparieren, wenn es sich um defekte Transistoren oder Kondensatoren handelt, oder auch die anderen kleineren aktiven und passiven Bauteile.
Erstmal sind die MOSFETS und Gleichrichter durchzumessen (Multimeter auf "Diode", MOSFETS müssen, in S-YD-Richtung einen Dioden-Spannungsabfall von ca. 0,5V zeigen, in der anderen Richtung hochohmig) , ebenso die großen Widerstände.

Das ganze unter der notwendigen Vorsicht, speziell der Hauptkondensator kann sich bei einem defekten Netzteil u.U. nicht entladen...und hält 320-400V, auch nach Netztrennung! Lebensgefahr! Nur etwas für geschulte Fachleute!


Ich nehme die dann reparierten Netzteile immer ohne das Endgerät, sondern mit einer Glühbirnchen-Last wieder in Betrieb. Man sieht gleich was und eine u.U. falsche Ausgangsspannung zerstört nicht den Fernseher.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 423
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG LG 65EG960V Gerät ist vernehmbaren Geräusch ausgestiegen, es findet sich eine defekte Sicherung im Netzteil

 · 
Gepostet: 30.03.2020 - 11:48 Uhr  ·  #3
Die gelben Elkos scheinen nach Datenblatt ganz langlebige Teile mit ner Lebensdauer von 6-10.000h zu sein. Die schwarzen NZS finden sich dagegen gar nirgends. Die würde ich darum als erste verdächtigen. NZE finden sich mit nur 2000h. Und wie habt ihr die überprüft, nur Kapazität reicht nicht.
Die versagen nicht wegen zu niedriger K, obwohl das häufig der Fall ist, sondern wegen zu hohem ESR.
Was ich so gefunden hab, gelten diese Samyoung eher als Schrott. Ins Datenblatt können die natürlich auch ne Mio Stunden schreiben, stimmen muss es noch lange nicht.
Ich hab immer gute Erfahrungen mit Panasonic gemacht, da such ich mir auch immer diejenigen aus, die bei höchster Temperatur die längste Lebensdauer versprechen.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2119
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 109
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: LG LG 65EG960V Gerät ist vernehmbaren Geräusch ausgestiegen, es findet sich eine defekte Sicherung im Netzteil

 · 
Gepostet: 30.03.2020 - 13:16 Uhr  ·  #4
Hallo!
@uli12us: Berichtet wurde ja
Zitat
Gerät ist mit vernehmbaren Geräusch ausgestiegen

Das hört sich eher nach durchlegiertem Halbleiter an. Die Sicherung ist ja auch wieder kaputt gegangen, das ist eher nicht auf defekte ElKos zurückzuführen. Allerdings sollte sich dann eigentlich auch so ein Kurzschluß recht leicht lokalisieren lassen.
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 2005
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 60
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: LG LG 65EG960V Gerät ist vernehmbaren Geräusch ausgestiegen, es findet sich eine defekte Sicherung im Netzteil

 · 
Gepostet: 30.03.2020 - 14:53 Uhr  ·  #5
Ich denke auch, dass du die Elkos links liegen lassen kannst. Nach nur drei Jahren extrem unwahrscheinlich. Das Elko-Thema hat sich erledigt, weil die Geräte zuverlässig an was anderem verrecken, bevor die Elkos dran kämen :augenrollen:

Da hilft nur Kurzschluss jagen mit dem Multimeter. Der Fehler sollte in diesem Fall auf der Primärseite zu finden sein, also oberhalb der gestrichelten Linie, die sich durch das Board zieht.
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7385
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 347
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: LG LG 65EG960V Gerät ist vernehmbaren Geräusch ausgestiegen, es findet sich eine defekte Sicherung im Netzteil

 · 
Gepostet: 31.03.2020 - 00:19 Uhr  ·  #6
Wenn F501 gleich knallt muss ein Kurzer drinne sein. Erstmal die Mosfets auf der Rückseite messen Q121 und Q122 mit den Sicherheitswiderständen 47 Ohm und 22 Ohm. So wie ich das sehe geht es direkt da rauf und auf IC501 über D505.
Wenn diese Bahn defekt ist wird IC121 auch hinüber sein.

lg Thomas
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0