Das Elektronik-Portal
 

Abgleich eines Monitors nach Reparatur

Carsten
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Abgleich eines Monitors nach Reparatur

 · 
Gepostet: 24.09.2004 - 10:47 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe einen 17"-Monitor (Medion 1772ie bzw. 7377XE) bei dem die O/W-Endstufe defekt war. Die Reparatur war kein Problem, nachdem ich die richtigen Schaltpläne hatte (Medion hat die Falschen geschickt...).

Jetzt mein Problem:
Da ich bisher nur Radios und TFTs geheil habe fehlt mir leider jegliche Erfahrung im Ableich von Monitoren.

Gibt es irgendwelche Tips, die man auf jeden Fall beherzigen sollte? Wie geht man da systematisch am besten vor? Was muss nach so einem Bauteiltausch alles Abgeglichen werden?

Kann man die HS wirklich so falsch einstellen, dass Röntgenstrahlung ensteht (sind ja überall Warnungen im Schaltplan)?

Irgendwie habe ich etwas Angst davor, denn so ein Zeilentrafo scheint ja doch wesentlich mehr "Bums" zu haben als ein Inverter...


Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Gruß
Carsten
golytronic
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pforzheim
Beiträge: 461
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Abgleich eines Monitors nach Reparatur

 · 
Gepostet: 25.09.2004 - 13:43 Uhr  ·  #2
U1 überprüfen, mehr braucht man bei diesem Monitor nicht zu beherzigen.
Eventuell Screen und Fokus nachstellen.

Gruß

Jürgen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Abgleich, Monitors, Reparatur