Das Elektronik-Portal
 

AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

fliegeroli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 03.02.2020 - 19:29 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: 70530W UPDATE

E-Nummer: 91400202200

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Konfigurationscode eingeben

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo. Habe ständig den Fehler e34. Habe versucht den Fehler an der Luftfalle bzw. an den Druckwächtern zu finden. Habe dann dummerweise anstatt den Fehler zu löschen, den Konfigurationscode verstellt. Hier wurde ja schon öfters beschrieben, das manche den Code neu eingegeben haben. Aber ich absolut nix gefunden, wie man ihn eingibt. Und wenn ich dann noch den richtigen bekommen würde, wäre es der Hammer. Über Antworten würde ich mich sehr freuen
Schönen Gruss Oli
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20200203_191932.jpg ( 721.81 KB )
Titel: Typenschild
Information:
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16163
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3047
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 03.02.2020 - 20:59 Uhr  ·  #2
Moin Oli

Willkommen im Forum
Der Kasten hat ca. 20 Jahre auf den Buckel.
Ein Fehler muss beseitigt werden, aber in den seltensten Fällen gelöscht.
Ohne Kenntnisse spielt man kein Klavier mit den Tasten.

Geh zuerst in der folgende Richtung
Fehler E34 = Inkongruenz zwischen analogen Drucksensor und Trockengehschutz (Druckwächter) Wenn dieser Fehler auftaucht, liegt es in den meisten Fällen an der Heizung = Masseschluss (MΩ-Bereich). Der muss ausgemessen werden, am besten mit einem Isolationsmessgerät.
Es kann auch ein Masseschluss von anderen Bauteilen vorliegen, Motor usw.
Hier ist eine andere Heizung, nur zum Beispiel → HZ-Massemessung
Je nach Gerät ist der Konfigurationscode auch verschieden.
Lade ein Bild von der Bedienerblende hier hoch, dann mache ich was fertig.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
fliegeroli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 03.02.2020 - 21:39 Uhr  ·  #3
Wow.
Danke für die schnelle Antwort. Ja 20 Jahre ists her :-)
Habe für den Fehler mit der Konfiguration nun doch was gefunden und sogar den passenden Code. Also das läuft wieder ohne Fehler e 90. Dafür bekomme ich den Fehler e 34 leider nicht in den Griff. Kohlen sind neu, Heizstab entkalkt(sieht aus wie neu) gemessen Widerstand 27 Ohm gegen Masse unendlich. Habe mal die schwarze Druckdose in Verdacht, da kein Durchgang beim leichten.....!!! reinpusten. Man hört wie er arbeitet aber keine Wertänderung. Wie die grosse braune Dose arbeitet..Da sind mir zu viele Kontakte dran. Vielleicht kann es jemand beschreiben bzw. gehen die öfters kaputt? Wie gesagt. Sie ist 20 Jahre und ich will da nicht mehr viel investieren. Bin auch nicht geizig. Mich ärgert nur, das es vielleicht nur ne Kleinigkeit ist und man schmeisst sie auf den Müll. Wir produzieren eh genug Müll auf dieser Welt.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20200203_215051.jpg ( 293.21 KB )
Titel:
Information:
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16163
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3047
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 03.02.2020 - 22:08 Uhr  ·  #4
Hör auf blind zu basten. Wenn du in den kleinen Duckwächter (DW) reingeblasen hast,
kann der schon Platt sein, weil der nicht schaltet, sonder über Frequenzen arbeitet.
Wie sind deine elektrotechnische Fähigkeiten? Wieviel MΩ kann dein DMM messen?
Poste mal die eingepinnte Konfic.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
fliegeroli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 03.02.2020 - 22:24 Uhr  ·  #5
Naja ich habe damals KFZ.Mechaniker gelernt und bin nun Lokführer. son bisschen weiss ich schon von Strom :-)
Messgerät kann 20 MOhm
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20200203_221930.jpg ( 347.46 KB )
Titel:
Information:
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16163
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3047
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 04.02.2020 - 19:34 Uhr  ·  #6
Moin Oli

Hast du den Motor auch mit 20 MΩ gegen Masse gemessen? Der Abrieb von den Bürstenkohlen, kann an der Motorwicklung auch ein Masseschluss erzeugen.
Schau dir auch die Elektronik an, wenn da dunkle Spuren vorhanden sind, die können Übergangswiderstände verursachen, die EL muss dann gereinigt werden.
In den großen Druckwächter, mit den vielen Kontakte, da kannst du kräftiger reinblasen,
der muss dann 3 x klicken (drei Wechselkontakte).

Gruß vom Schiffhexler

:-)
fliegeroli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 04.02.2020 - 22:07 Uhr  ·  #7
Moin.
Alles durch. Motor ausgeblasen mit Druckluft. Platine gereinigt(war verrusst). Braune grosse Dose klickt. ALLE Kabel und enden kontrolliert. Jetzt hab ich mir noch ne schwarze Druckdose bestellt. Wenns die nicht ist, ist ihr Waschmaschinentod in nicht allzuweiter Ferne. Hab langsam keine Lust mehr( und die Fanily auch nicht mehr😂)Ich werde berichten...
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16163
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3047
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 05.02.2020 - 18:46 Uhr  ·  #8
Moin Oli

Die WA lässt mir keine Ruhe. Teste nochmal, aber drehe den Netzstecker um 180°.
Bei solchen Fehler, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
fliegeroli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 05.02.2020 - 23:17 Uhr  ·  #9
Gemacht, getan. Leider kein Erfolg.😩
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16163
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3047
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 11:25 Uhr  ·  #10
Moin Oli

Du warst zuerst am analogen DW dran, der hat dünne Leitungen mit den Printsteckern.
Die sind auch empfindlich. Messe die Leitungen zur EL mal durch. Die Printstecker vorsichtig etwas zusammendrücken, nicht dass die Dinger einen Übergangswiderstand haben.
Dann klopfe leicht mit einem Schraubendreherheft auf den analogen DW,
da könnte durch das reinblasen, der Kern in einer Spule sich festgesetzt haben.
Ein Versuch ist es Wert.
Sollte der Inhalt vom an.-DW dich interessieren, kannst du es
hier betrachten → anal. Druckwächter mit Bildern
Zerlege nur deinen nicht

Gruß vom Schiffhexler

:-)
fliegeroli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 19:30 Uhr  ·  #11
Hallo. Ja alles nochmals durchgemessen. Nix. Heute kam der neue Druckwächter...Nix.😩 ich hab nun aufgegeben und ne neue AEG gekauft. Auf die nächsten 20 Jahre. Schade, echt schade. Hatte mich auch echt gerade eingefuchst. Vielen Dank nochmal bei der Hilfe. Macht's gut und immer ne Handbreit Wasser unter der Trommel, oder wie sagt man...😂
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16163
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3047
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 20:03 Uhr  ·  #12
Schade, aber Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen,
dass dein neues Gerät wieder 20 Jahre übersteht. :handshake:

Gruß Schiffhexler

****** :beer:
fliegeroli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG 70530W UPDATE Konfigurationscode eingeben

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 22:38 Uhr  ·  #13
Bitte gerne. Ich hätte auch noch weitergebastelt, wenn die Wäsche sich nicht schon getürmt hätte. Meine letzten Ideen wären noch den braunen Druckwächter, dann die Heizung und zum Schluss die Platine. Was mich auch so stutzig gemacht hat:wenn ich im Prüfprogramm abgepumpt habe, ist sie zum schluss mit Fehler e34 ausgestiegen. So brach sie im normalen Programm nach ca. 10 sec. ab . Hab ich mit dem Prüfprogramm ein wenig Wasser einlaufen lassen, hat sie das Waschprogramm abgespult, aber KALT.??? Naja soll nicht sein...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, 70530W, UPDATE, Konfigurationscode, eingeben