Das Elektronik-Portal
 

AEG 43 AAB 01 LAVATHERM 5450 (von 1995) Sicherung Fehlerstromschutzschalter fliegt raus beim Einschalten

moskito2803
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

AEG 43 AAB 01 LAVATHERM 5450 (von 1995) Sicherung Fehlerstromschutzschalter fliegt raus beim Einschalten

 · 
Gepostet: 23.11.2020 - 14:58 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: 43 AAB 01 LAVATHERM 5450 (von 1995)

E-Nummer: 647.091 200.LP

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Sicherung Fehlerstromschutzschalter fliegt raus beim Einschalten

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Trockner ist von 1995 und lief immer ohne Probleme. Wird ca. einmal alle 1-2 Wochen genutzt.

Gestern bei Benutzung und seitdem nachstellbar fliegt die Sicherung Fehlerstromschutzschalter raus beim Einschalten. Trocknertrommel dreht ganz ganz kurz los, dann ist der Fehlerstromschutzschalter raus. Die Sicherung der Steckdose im Gästebad selber fliegt dabei nicht raus.

Mir ist klar, dass das Ding 25 Jahre alt ist. Mit Werkzeug kann ich umgehen, schraube sonst am Auto rum und hab auch schon Geschirrspüler in Ordnung gebracht, aber von Trocknern habe ich keine Ahnung.

Vielleicht kann ich ja etwas prüfen um dem Ding doch wieder Leben einzuhauchen. Wie gesagt, eben hat er ganz ganz kurz losgedreht. Vll 1/4 Sec....

Danke für jede Hilfe!
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2589
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 171
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG 43 AAB 01 LAVATHERM 5450 (von 1995) Sicherung Fehlerstromschutzschalter fliegt raus beim Einschalten

 · 
Gepostet: 23.11.2020 - 15:12 Uhr  ·  #2
Hallo!
Erdschluß, gerne die Heizung, evtl. auch der Motor...oder ein durchgescheuertes Kabel.
Du müßtests die Maschine vom Netz trennen und öffnen und die Einzelteile auf Erdschluß untersuchen. Wenn Du "Glück" hast ist das mit einem normalen Multimeter meßbar, z.B. Heizungsaschluß (abgeklemmt!) gegen Erde.
moskito2803
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG 43 AAB 01 LAVATHERM 5450 (von 1995) Sicherung Fehlerstromschutzschalter fliegt raus beim Einschalten

 · 
Gepostet: 23.11.2020 - 15:54 Uhr  ·  #3
Topp Danke!!!

Jetzt weiß ich auch was ein Erdschluss ist! Ich werde das Ding am Wochenende oder vorher schon mal auf machen und gucken ob ich via Sichtprüfung etwas sehe. Multimeter ist vorhanden, aber ich schaue dann mal.

Ist das Rausfliegen des Fehlerstromschutzschalter ein typisches Zeichen für einen Erdschluss? Danke!
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2589
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 171
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG 43 AAB 01 LAVATHERM 5450 (von 1995) Sicherung Fehlerstromschutzschalter fliegt raus beim Einschalten

 · 
Gepostet: 23.11.2020 - 16:35 Uhr  ·  #4
Hallo!
Das ist Sinn und Zweck eines Fehlerstrom_Schutzschalters, eben einen Fehlerstrom zu erkennen und den Kreis abzuschalten. Ein Fehlerstrom ist ein Strom, der nicht durch einen entsprechenden Rückstrom in der Summe "0" ergibt, also z.B. ein Strom, der durch Phase (L) in das Gerät hineinfließt aber nicht durch Neutral (N) wieder zurück. Da der Strom also einen unzulässigen Weg nimmt, im Ernstfall durch den menschlichen Körper, wird abgeschlatet. Ist das Gerät aus Metall und vorschriftsmäßig dann an Erde angeschlossen fließt der Strum durch das Gehäuse und den Erdleiter zurück. Oft kommt es in den Heizschlangen bei durchgebranntem Draht zur Berührung des Heizdrahtes mit der umgebenden Hülse...und die ist mit Erde verbunden. Ähnlich ist es auch mit durchgescheuerten Kabeln, die dann das Gehäuse berühren..
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0