Das Elektronik-Portal
 

AEG Akkuschrauber BS2E 7.2 (Ni-MH) AEG-Ladegerät - neue Akkus wären defekt

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
rolan
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Akkuschrauber BS2E 7.2 (Ni-MH) AEG-Ladegerät - neue Akkus wären defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2020 - 11:45 Uhr  ·  #16
Hallo und nochmals vielen Dank,
i.d.R. lass ich die Akkus nicht leer laufen, war nur der Versuch hier den Fehler zu finden. Gewusst hatte ich es aber nicht und so gesehen war mein Versuch keine so gute Idee.
Aber gut zu wissen, das neue Akkus mehrere Ladezyklen brauchen um auf die volle Kapazität zu kommen, habs bei mir im Langzeitspeicher abgelegt. :)

Das nun das Ladegerät hin ist wundert mich ein wenig. Wenn es angeschlossen wird blinkt das grüne LED (=Ladebereit). Setze ich den Akku ein leuchtet kurz das gelbe LED (=Analyse) und kurz drauf leuchtet dann das rote LED (=Defekt). Wenn das soweit funktioniert, war ich der Ansicht das auch das Ladegerät iO sein müsste.
Jetzt hatte ich vorher schon ein neues Ladegerät gesucht aber selbst die Anbieter der Akkus haben nichts passendes im Sortiment (wo ich mich auch gewundert habe).
Kann man das Ladegerät noch reparieren? Habe das Teil mal zerlegt und die Bilder hochgeladen. Optisch fällt mir nichts auf. Der Trafo liefert knapp 29V. Nach dem Gleichrichter stehen 39V bereit. Bei den anderen Sachen muss ich erstmal passen - zu wenig Ahnung.

VG. Roland
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: AEG-P1.jpg ( 706.27 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: AEG-P2.jpg ( 637.52 KB )
Titel:
Information:
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16775
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3176
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Akkuschrauber BS2E 7.2 (Ni-MH) AEG-Ladegerät - neue Akkus wären defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2020 - 16:24 Uhr  ·  #17
Moin Roland

Die Kontakte von der EL, habe ich rausgezogen in etwas helle gemacht.
Die sehen nicht grade Sauber aus (wechsele die Putzfrau). Wenn dadurch Übergangswiderstände entstehen, springt das beste Ladegerät im Dreieck.
Reinige die Pinnst, aber nicht mit Schmirgel, oder Drahtbürste, die müsste fast glänzen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
rolan
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Akkuschrauber BS2E 7.2 (Ni-MH) AEG-Ladegerät - neue Akkus wären defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2020 - 17:32 Uhr  ·  #18
Hallo Schiffhexler,

bin mit Stahlfix dran und glänzen wieder - geholfen hatts nicht.

VG. Roland
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16775
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3176
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Akkuschrauber BS2E 7.2 (Ni-MH) AEG-Ladegerät - neue Akkus wären defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2020 - 18:07 Uhr  ·  #19
Wie alt ist ca. dein Ladegerät?
Du hast keinen elektrotechnische Kenntnisse, dass erschwert die Sache etwas.
Hast du den Lader beim Testen wieder im Gehäuse eingesetzt, oder nur draufgelegt.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2331
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Akkuschrauber BS2E 7.2 (Ni-MH) AEG-Ladegerät - neue Akkus wären defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2020 - 18:22 Uhr  ·  #20
Ist der alte Akku ein NiCd-Akku und der neue ein NiMH-Akku ?

Akkus dieser beiden Technologien haben etwas unterschiedliche elektrische Eigenschaften. Die meisten Ladegeräte, die für NiCd-Akkus gebaut wurden, kommen mit NiMH-Akkus zurecht, manche aber nicht. Vielleicht liegt es ja daran.

Wenn das so ist, gibt es nur zwei mögliche Lösungen: entweder ein Ladegerät suchen, das diesen Akku laden kann, oder den alten Akku öffnen und mit neuen NiCd-Akkuzellen bestücken (bei den meisten Elektrowerkzeugen wurden Zellen in Standardgrößen verwendet, die es einzeln auch heute noch zu kaufen gibt).

Lutz
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 459
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Akkuschrauber BS2E 7.2 (Ni-MH) AEG-Ladegerät - neue Akkus wären defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2020 - 18:43 Uhr  ·  #21
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16775
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3176
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Akkuschrauber BS2E 7.2 (Ni-MH) AEG-Ladegerät - neue Akkus wären defekt

 · 
Gepostet: 27.02.2020 - 19:44 Uhr  ·  #22
@ Lutz
Von Makita habe ich auch zwei Lader gerettet, die waren auch am blinken.
Da waren ca. 10 Elkos drauf. Mit einem Fön etwas erwärmt und die Blinkerei hatte ein Ende.
Dann einzeln temperiert und den Übertäter erneuert.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Akkuschrauber, BS2E, NiMH, AEGLadegerät, neue, Akkus, wären, defekt