Das Elektronik-Portal
 

AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

  • 1
  • 2
  • 3
  • Seite 2 von 3
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17228
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 13:00 Uhr  ·  #16
Das Geräusch kommt vom Wasser in der Spülpumpe. mJetzt geht es an das Eingemachte.
Du musst die Elektronik freilegen und die TG-Leitung von da aus durchmessen.
Dafür bekommst du eine PN.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 13:17 Uhr  ·  #17
Alles klar.
Muss ich etwas beim öffnen der Bedienblende beachten?
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17228
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 13:30 Uhr  ·  #18
Die Elektroniken (EL) sind von innen eingeklipst, wenn da noch ein Knebel vorhanden ist,
je nach Modell, den vorher demontieren. Nur sachte vorgehen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 13:38 Uhr  ·  #19
Ich sage es ja nicht gern, aber auch an der Elektronik kann ich die Ohm Zahl messen :-|
Es werden 223 Ohm angezeigt. Zum Vergleich habe ich auch noch mal am TG gemessen, sind auch 223 Ohm.

Gruß
miramaxer
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17228
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 14:34 Uhr  ·  #20
Dann wird von der EL die Tachospannung nicht verarbeitet.
Du kannst höchstens mit einer Lupe die Lötstellen auf der EL überprüfen, ob was auszumachen ist.
Dafür muss man schon ein geschultes Auge haben.
Meistens liegt es am TG, bzw. Leitung aber nicht an der EL, weil da keine hohe Leistung verarbeitet wird.
Du kannst an der EL, wo der Stecker sitzt, die Kontakte etwas reinigen und den Stecker mit einer Zange
sanft etwas zusammen drücken, nicht dass der keinen vernünftigen Kontakt hat.
Ich hoffe, dass der TG-Magnet auch der Pumpenwelle fest ist. Sonst sieht das nicht Gut aus. :'(

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3176
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 221
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 18:23 Uhr  ·  #21
Zitat
Dann wird von der EL die Tachospannung nicht verarbeitet.
Du kannst höchstens mit einer Lupe die Lötstellen auf der EL überprüfen, ob was auszumachen ist.
Dafür muss man schon ein geschultes Auge haben.


Dies halte ich zu 95% für ausgeschlossen.
Wenn überhaupt könnte das Heizungsrelais eine kalte Lötstelle haben oder defekt sein. Tendenziell würde ich aber eher die Tachospannung während des Betriebs mal messen, nicht nur den Widerstand des TGs!

Meine pers. Schritte wären:
- Lötstellen des Heizungsrelais überprüfen, dazu EL ausbauen!
- TG Spannung während des Betriebs messen
(Ich muss eingestehen, dass ich nciht den ganzen Thread verfolgt habe, entschuldigt mich, wenn ich was geschrieben habe, was ihr schon versucht habt!=
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 20:13 Uhr  ·  #22
Hallo Schiffhexler,

vielen Dank für Deine schnellen Antworten und Tipps!

Mit der Lupe nach kaputten Lötstellen zu suchen traue ich mir nicht so richtig zu, da ich auch nicht löten kann und wenn sich doch was findet, komme ich leider nicht weiter.
Ich habe die Kontakte noch einmal vorsichtig gereinigt und nach dem Wiederanschluss des Steckers an den Lötstellen der Platine gemessen. Dort sind auch 223 Ohm ablesbar.
Zitat
Sonst sieht das nicht Gut aus. :'(

Heißt das ein neues Gerät ist fällig??

@Chris02: Vielen Dank für Deine Meldung. Das Heizungsrelais hat keine kalte Lötstelle. Die Heizung funktioniert ja auch im Hauptspülgang, nur nicht im Klarspül-/Trocknungsgang.
Wann und wo soll ich die Tachospannung messen? Bin elektronisch ein Laie - welche Einstellung auf dem Messgerät?

Danke und Grüße
miramaxer
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3176
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 221
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 21:37 Uhr  ·  #23
Wenn deine Maschine im Washcprogramm heizt, dann bekommt er dort ein Signal.
Du suchst hier einen sporadischen Fehler, wie z.B. ein Leiterbruch, eine kalte Lötstelle, eine lose Tachospule etc.

Setze an der Elektronik an. Verbaut ist bei dir eine EDW1500. Guck dir dazu mal diese Webseite an.

Bau die Elektronik mal aus und poste hochauflösende Bilder von der Unterseite der Platine. Ggf. musst du einen externen Bilder-Hoster verwenden.
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 15.02.2015 - 09:44 Uhr  ·  #24
Guten Morgen,

bin heute dazu gekommen ein Bild von der Elektronik zu machen. Ich hoffe die Qualität reicht für eine Einschätzung. Selber konnte ich nichts erkennen, was auf eine kalte Lötstelle schließt. Es sind auch keine schwarzen/ ausgelöteten Stellen zu erkennen.



Vielen Dank und viele Grüße
miramaxer
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17228
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 15.02.2015 - 13:04 Uhr  ·  #25
@ Kollege Chris02,

bei Post 21, bis du dir sicher? Schau mal hier rein: GS heizt nur bei Kurzprogramm
Elektronik - gesteuerte Geräten, sind für Überraschungen gut

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Die ganze Formatierung läuft leider hier aus dem Ruder
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 15.02.2015 - 20:19 Uhr  ·  #26
Hallo Schiffhexler,

kann mir die Föhnbehandlung bzw. der einfache Tausch des Tachogenerators (wie in dem Link in Deinem letzten Post beschrieben) auch weiterhelfen?
Woher bekomme ich einen einzelnen passenden Tachogenerator? Hat dieser eine genaue Bezeichnung nach der ich suchen kann bzw. gibt es hier jemanden, der mir einen für kleines Geld vermachen kann.
Ich würde halt ungern einen neuen Motor kaufen müssen, wenn es nur am TG liegt...

Vielen Dank und viele Grüße
miramaxer
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17228
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 15.02.2015 - 21:57 Uhr  ·  #27
Moin miramaxer

Fönbehandlung kannst du machen, nur keimen Heißluftfön nehmen. Ohmmeter am TG anschließen
und die ausgebaute T-Spule erwärmen. Wenn die U-Pumpe läuft, dann wird der TG auch warm und
dann könnte der Fehler auftreten.

Kalte Lötstellen, kann man m.U. schlecht erkennen, dazu wird ein geschultes Auge gebraucht.
Zu der Elektronik, kann dir Kollege Chris mehr sagen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3176
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 221
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 16.02.2015 - 21:30 Uhr  ·  #28
Das Heizrelais wurde schonmal nachgelötet, kann man auf dem Bild sehr gut erkennen! :)

Somit widme dich wieder der Tachospule. Ich pers. würde mal versuchen die Spannung zu messen, die im Betrieb ausgegeben wird. Leider kann ich dir aber nicht sagen, an welcher Stelle du messen musst, da ich die Maschine nicht kenne!
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 20.02.2015 - 19:40 Uhr  ·  #29
Hallo zusammen,

ich habe mein Trockenproblem dank Eurer Hilfe gelöst bekommen! :D :D :D

Tachogenerator gewechselt, Testlauf und siehe da, alles wie am ersten Tag. Der Spüler ist am Ende des Automatikprogramms wieder heiß, das Geschirr trocken und ich habe auch das Gefühl, daß er wieder leiser läuft.

Ich hoffe, dass es jetzt so bleibt und sage noch einmal Vielen Dank!!!

Viele Grüße
miramaxer
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17228
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 20.02.2015 - 19:53 Uhr  ·  #30
Moin miramaxer

Hattest du die Spule erwärmt und dabei den Widerstand gemessen?
Teile doch hier bitte mit, wo du den Tachogenerator aufgetrieben hast. Bei AEG ist der nicht gelistet.
hat er auch gelbe Anschlussleitungen und 243 Ω? Das hilft auch hier anderen, mit diesem Problem.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Electrolux, Favorit, 65012IM, Heizt, trocknet