Das Elektronik-Portal
 

AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

  • 1
  • 2
  • 3
  • Seite 1 von 3
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 08.02.2015 - 13:34 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG / Electrolux

Typenbezeichnung: Favorit 65012IM

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt, aber trocknet nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Tag Fachleute,

als erstes mal ein paar Angaben zu meinem Geschirrspüler:
Mod.: FAVORIT65012IM
PNC: 911926659/05
S.N.: 93720460
Type: 911D92-2T
Alter: 5 1/2 Jahre

Und nun zu meinem Problem...
Vor einigen Tagen war das Geschirr in meinem Spüler zwar sauber aber kalt und klitschnass. Beim öffnen der Tür kam auch nicht die gewohnte Dampfwolke.
Ich habe einen ortsansässigen Kundendienst angerufen, da mir der AEG Service zu teuer war und ich mir erst einmal einen Kostenvoranschlag machen lassen wollte.
Der Herr vom Kundendienst schraubte die Bedienblende ab und schaute auf der Platine nach, ob eine kalte Lötstelle vorliegt. Dem war aber nicht so, war alles i.O. Dann nahm er ein Messgerät und und hielt dies an den Stecker, der nach seiner Aussage von der Platine an den Heizstab führt. Das Messgerät zeigte keinen Wert an.
Die Schlussfolgerung -> der Heizstab ist kaputt. Um seine Aussage zu untermauern, zog er einen Heizstab aus der Tasche und hielt das Messgerät an die beiden Enden-> Anzeige 27 Ohm.
Der Kostenvoranschlag beläuft sich auf 283,69 € (Material, Arbeitszeit und Transport) und das Gerät muss mitgenommen werden, da nach seiner Aussage beim Heizstabwechsel zu viel Wasser austritt...(?)

Ich habe den Spüler noch einmal durchlaufen lassen und bin nun wegen der Diagnose etwas verwundert, da das erste Wasser heiß wird. Die Maschine pumpt dann ab und das nächste Wasser bleibt kalt. Ich nutze immer das Automatikprogramm, Spülertabs + Klarspüler und Salz.
Ich habe mal den Fehlercode ausgelesen: Anzeige id0 -> Was bedeutet das?

Sind die Aussagen des Kundendienstes korrekt und ich kann die Maschine mitgeben, oder gibt es noch weitere Fehlerquellen, nach denen ich den Herrn fragen kann (bzw. ihn darauf festnageln)?
Kann ich unter Umständen selbst etwas reparieren? Meine Elektro-Kenntnisse tendieren aber gegen 0, ich traue mir aber zu Einzelteile abubauen und ggf zu säubern etc.

Ich hoffe meine Schilderungen sind verständlich - sonst bitte einfach nachfragen - und es gibt eine schnelle informative Antwort, denn mit Kindern im Haus ist der Spüler schon sehr wichtig und einen neuen wollte ich nicht unbedingt anschaffen.

Vielen Dank
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15794
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2947
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 08.02.2015 - 14:55 Uhr  ·  #2
Moin miramaxer

Willkommen im Forum
Wahrscheinlich ist die Heizung nicht defekt, mach erst mal einen Test.
Wenn der GS ein Kurzprogramm hat, von 30 Min, dann probiere das mal.

Hast du im Bekanntenkreis einen Elektriker, oder einen versierten Handwerker mit elektrotechnischen Kenntnissen und einem Messgerät?

Gruß vom Schiffhexler

:-)
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 08.02.2015 - 16:07 Uhr  ·  #3
Hallo Schiffhexler,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ein Kurzprogramm ist vorhanden. Probier ich nachher mal aus. Da aber bei dem Standardprogramm nach ca. 1 Stunde Laufzeit das Wasser/ der Spüler heiß ist, gehe ich auch davon aus, dass die Heizung funktioniert.

Einen Elektriker habe ich leider nicht im nächsten Bekanntenkreis.
Lohnt es sich, dass ich mir selbst ein Messgerät kaufe? Wenn ja welches und kann ich durch die nötigen Messungen geleitet werden, ohne ein teures Begräbnis zu riskieren?

Danke und viele Grüße
miramaxer
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15794
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2947
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 08.02.2015 - 16:58 Uhr  ·  #4
Messgerät, für die häuslichen Messungen, reicht ein aus dem Baumarkt ? 8 - 20 €.
Am Spülmotor ist hinten ein Tachogenerator (TG) dran, mit zwei gelben oder roten Zuleitungskabeln.
Der TG muss durchgemessen werden. In der Mitte vom TG ist ein runder Magnetanker, der könnte auch
lose sein.

Da würde ich dir empfehlen, die rechte Seitenvond (von vorn gesehen) zu demontieren
und das zu überprüfen.
Du kannst auch vom Spülmotor ein klares Bild hier hochladen ?
Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 08.02.2015 - 20:14 Uhr  ·  #5
...so das 30 Minuten-Programm habe ich laufen lassen und siehe da, das Wasser, die Maschine und auch das Geschirr ist heiß. Ich würde mal sagen, so wie es sein soll bzw. am ersten Tag war.
Habe auch das Auto-Programm noch einmal laufen lassen und wieder war bis nach dem ersten Abpumpen alles heiß und gut. Das folgende Wasser / der Rest des Programms war kalt und das Geschirr am Ende nass.

Ich frage mich jetzt natürlich, wie die Messergebnisse des Kundendienstes (siehe mein 1. Post) zustande kommen... Messung erfolgte am Stecker, welcher an die Platine gesteckt wird. Kundenverar....???

Dann werde ich mal dem Baumarkt meines Vertrauens einen Besuch abstatten und die rechte Seitenplatte zum messen demontieren. Welche Werte sollten denn ablesbar sein? Muss ich die Stecker/ Kabel vom TG abziehen? Netzstecker aus oder in der Dose lassen beim messen?
Kann ein evt. lockerer Magnetanker wieder festgeschraubt werden oder muss der TG gewechselt werden?

Viele, viele Fragen und daher schon vorab vielen Dank für die genommene Zeit, um diese zu beantworten.

Grüße vom miramaxer
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15794
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2947
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 08.02.2015 - 21:36 Uhr  ·  #6
Lese noch mal, was ich geschrieben habe → abgesetzt.
Bei den heutigen Elektronikschaltungen kann man es nicht negativ bewerten, wenn ein Fehler nicht
in die richtige Richtung erkannt wird. Die Hersteller entwickeln immer neue Schaltungen um
die Kosten nach unten zu treiben. Evtl. war es von dem Monteur, der erster GS mit einem TG.
Das ist ein verzwickter Fehler, den hatte ich auch noch nicht, habe mich da rein gelesen.
Kundendienstler sollte man im Voraus nicht bewirten, sonst kommt folgendes raus:
Das Modul Kaffee hatte einen Kritischen Speicherstand und dadurch entstand ein Fehler in Gehirn.dll
was zu einem Absturz des Dienstest zum Denken führte.
Also, erst Stecker raus und demontieren, sonst besorgst du ein Messgerät und stopfst das mit Verpackung
in den nächstem Schrank

Gruß vom Schiffhexler

:-)
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 09.02.2015 - 00:23 Uhr  ·  #7
...alles klar - keinen Kaffee :devil: :D :D :D

Ich demontiere nachher mal und schau mir den TG an. Wenn es zu kompliziert bzw. ungewöhnlich wird, stell ich nen Bild ein.


Danke für Deine schnellen Reaktionen!!!
Guts nächtle und VG
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 09.02.2015 - 14:48 Uhr  ·  #8
Hallo,

so ich habe die rechte Seitenwand entfernt und mir den Motor angesehen und mal Bilder gemacht
Alle Kabel sind fest und auch nicht korodiert. Ich habe an allen Kabeln und Steckern gewackelt und auf festen Sitz geprüft.
Der Magnetanker in dem Metallring ist fest.

Nach dem Wiederzusammenbau habe ich, in der Hoffnung, dass evt. doch irgendwo ein kleiner Wackelkontakt ist, das Auto-Programm gestartet. Aber leider mit dem gleichen Ergebnis - der erste Waschgang ist heiß und der Klarspülgang bleibt kalt.

Gruß miramaxer
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 3.jpg ( 187.84 KB )
Titel: Gesamtansicht
Information: rechte Seitenabdeckung entfernt
Dateiname: 2.jpg ( 145.22 KB )
Titel: Nahaufnahme
Information: Spülermotor mit Tachogenerator(?)
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15794
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2947
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 09.02.2015 - 15:05 Uhr  ·  #9
Moin miramaxer

Du hast schöne Bilder reingesetzt. Die gelbe TG-Leitung muss ohmsch durchgemessen werden.
Die liegen zwischen 100 - 300 Ω (Ohm). Dann stelle das Messgerät auf 1 KΩ (1000 Ohm)
Evtl. hast du einen netten Nachbarn mit einem Messgerät.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 11.02.2015 - 11:22 Uhr  ·  #10
Hallo Schiffhexler,

habe mir ein Multimeter besorgt und die Messung durchgeführt.

Das Messgerät hatte keine Einstellung 1 kOhm, also hab ich 2000 Ohm eingestellt.
Als erstes habe ich den Stecker abgezogen (der in welchen die roten und schwarzen Kabel reinführen) und habe an den Kontakten gemessen an denen die gelben Kabel angeschlossen sind. Ergebnis: 243 Ohm. Dann den Stecker wieder aufgesteckt und noch einmal an den roten Kabeln im Stecker gemessen (die führen ja zu den gelben Gegenstücken). Ergebnis: 247 Ohm.
Somit scheint dort ja alles i.O. zu sein!? Hmm, und jetzt?

Danke und Grüße
miramaxer
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15794
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2947
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 11.02.2015 - 12:50 Uhr  ·  #11
Moin miramaxer

Der Messwert stimmt. Schau mal (Pfeil) was das weiße ist. Du kannst auch die Tachohalterung vorsichtig an
den Punkten ausklippsen. Darunter befindet sich ein runder Magnet, der muss fest auf der Motorwelle sitzen.
Das Ding nicht misshandeln, sonst im Eimer.
Wenn das in Ordnung ist, müssten wir an die Elektronik messen, ob die Tacholeitung keine Unterbrechung hat. Aber das Später, immer der Reihe nach.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: AEG-GS-Tachogenerator.jpg ( 305.08 KB )
Titel:
Information:
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 08:31 Uhr  ·  #12
Guten Morgen Schiffhexler,

ich habe mal geschaut, was das an dem Pfeil ist, da ist aber nichts ungewöhnliches zu sehen. U.U nur eine Reflexion vom Blitz beim fotografieren.
Die Halterung habe ich ausgeklippt und der Magnet (das braune runde Ding in der Mitte) darunter sitzt bombenfest.
Also wohl doch messen? Wenn Du die Zeit und Geduld hast, mir das zu schildern, dann bitte so ausführlich wie möglich und wann Netzstecker raus oder rein, etc. Danke schon einmal dafür!

Gruß
miramaxer
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 09:19 Uhr  ·  #13
Nachtrag:

Ich habe mir den Magneten und den Tacho noch einmal aus der Nähe angesehen. Dabei fiel auf, dass der Magnet hinten ziemlich zerkratzt aussieht und auch kleine Dellen hat und beim Tachoring eine "Zacke" an der Spitze dunkel verfärbt ist und leicht hochsteht.
Ich habe mal versucht das bildlich festzuhalten. U.U. hat es ja Einfluß?

Gruß und Entschuldigung für meine Laienausdrücke
miramaxer
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 4.jpg ( 125.33 KB )
Titel: Magnet
Information: mit Beschädigungen
Dateiname: 5.jpg ( 119.37 KB )
Titel: Tachoring
Information: mit verfärbter Spitze
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15794
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2947
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 11:25 Uhr  ·  #14
Moin miramaxer

Du braust dich nicht zu entschuldigen, wir schreiben keinen wissenschaftlichen Beiträgen.
Wahrscheinlich schleifen die Spitzen an den Magneten. Nehme die Metallführung (MF) aus der Spule raus,
steck die MF über dem Magert und überprüfe das.
Ein Magnet leitet, wenn die MF schleift, dann erzeugt die Spule keine vernünftige Spannung die von der Elektronik verarbeitet werden kann.
Versuche auch den Rundlauf zu überprüfen, nicht dass der Magnetring eiert.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
miramaxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG / Electrolux Favorit 65012IM Heizt, aber trocknet nicht

 · 
Gepostet: 12.02.2015 - 12:18 Uhr  ·  #15
Hallo Schiffhexler,

also der Magnet schleift nicht an der MF. Wenn ich ihn drehe sieht es auch rund aus und ich vernehme ein gluckerndes Geräusch.

Gruß
miramaxer
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Electrolux, Favorit, 65012IM, Heizt, trocknet