Das Elektronik-Portal
 

AEG F55010VIL Frontplatte

Sense65
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: SLS
Beiträge: 32
Dabei seit: 07 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

AEG F55010VIL Frontplatte

 · 
Gepostet: 23.08.2018 - 19:50 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: F55010VIL

E-Nummer: 911D96-1T

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Frontplatte

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo

Ich nuss an meinem AEG Favorit 44010 ( Vollintegriert ) die Frontplatte wechseln, hat jemand einen Tipp wie die angebracht ist ?
Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Platte mit 4 Schrauben an der Tür befestigt wurde?

Ich hatte im Forum schonmal Probleme mit der E-Nummer, daher schreibe ich mal das Etikett ab:
Mod.: F55010VIL Type.: 911D96-1T
PNC.: 911985701/04
SN.: 01270126

Das ist alles was da drauf steht.
Und Danke schonmal für eure Mühe und Tipps.

Sense
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3111
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 220
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: AEG F55010VIL Frontplatte

 · 
Gepostet: 24.08.2018 - 19:53 Uhr  ·  #2
Lad dir auf der AEG Homepage die Bedienungsanleitung einfach als PDF herunter. Dort sollte ganz genau erklärt sein, wie die Platte montiert wird. :)
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 523
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 82
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG F55010VIL Frontplatte

 · 
Gepostet: 24.08.2018 - 22:41 Uhr  ·  #3
Hallo,
wir haben zwar nicht den identischen Gerätetyp, aber ich nehme an, dass AEG nicht viele verschiedene Befestigungsversionen hat.

Auf der Innenseite der Tür befinden sich seitlich Schrauben, welche die Frontblende festhalten.
Bei unserer Maschine sind in der Frontblendenrückseite - also die an der Maschine anliegende - noch zwei Schrauben (nicht ganz) eingedreht, die dazu dienen, die Platte in die vorgesehenen Aufnahmen einzuhängen, bevor man sie mit den o.g. Schrauben befestigt.
Wenn Du die Schrauben auf der Innenseite der Tür löst, irgendwas unterstellen oder eine zweite Person bitten (geht zur Not auch alleine, aber mit mehr als zwei Händen ist es bequemer) die Platte festzuhalten, damit sie nicht einfach runterfällt und ausreißt.

Dann solltest Du die Platte im oberen Bereich etwas vom Gerät weg kippen und nach oben aus den o.g. Aufnahmen herausziehen können

Ich hoffe, das ist verständlich geworden und trifft auch für dein Gerät zu.

Schönen Gruß
mmhkt
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, F55010VIL, Frontplatte