Das Elektronik-Portal
 

AEG F55500vi0 Pumpensumpfdichtung wechseln

Nnumeri
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

AEG F55500vi0 Pumpensumpfdichtung wechseln

 · 
Gepostet: 23.05.2020 - 19:48 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: F55500vi0

E-Nummer: PNC 911 536 057 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Pumpensumpfdichtung wechseln

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
der Pumpen Sumpf meiner aeg f55500vi0 ist leicht undicht und tropft. Ich hatte bisher in der Maschine die 4 Schrauben nachgezogen, jedoch besteht das Problem weiterhin. Es gibt hier als Ersatzteil eine Dichtung jedoch bin ich mir hier nicht sicher ob es ausreicht in der Maschine lediglich die 4 Schrauben zu lösen um den pumpen Sumpf zu lösen oder ob hier die Maschine weiter zerlegt werden muss um einen Wechsel möglich zu machen.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 457
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG F55500vi0 Pumpensumpfdichtung wechseln

 · 
Gepostet: 23.05.2020 - 22:16 Uhr  ·  #2
Nnumeri
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG F55500vi0 Pumpensumpfdichtung wechseln

 · 
Gepostet: 23.05.2020 - 23:11 Uhr  ·  #3
Die Antwort hat mir jetzt leider nicht weitergeholfen, jedoch scheint es mit den 4 Schrauben zu funktionieren wenn diese gelöst werden
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16529
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3132
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG F55500vi0 Pumpensumpfdichtung wechseln

 · 
Gepostet: 24.05.2020 - 12:41 Uhr  ·  #4
Moin Nnumeri (Tom Lechner)

Wenn du in verschieden Foren schreibst, dann teile es mit, sonst bekommst du gleichwertige, unnötige Antworten!

Bei einer AEG, würde ich erst das Sieb rausnehmen, dann mit einer guten Taschenlampe die Siebvertiefungen
und Umgebung dach schwarze Punkte ableuchten.
Bei den Geräten, hatte ich mit der Dichtung kein Ärger, bzw. auch noch keine erneuert. Nur ist besteht Korrosionsgefahr durch das Salz, wenn hinter der Einfüllung nicht direkt gespült wird (s. Gebrauchsanleitung)

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, F55500vi0, Pumpensumpfdichtung, wechseln