Das Elektronik-Portal
 

AEG L16850 startet nicht E40 E41 E43

sepy123
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

AEG L16850 startet nicht E40 E41 E43

 · 
Gepostet: 11.11.2016 - 20:12 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: L16850

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): startet nicht E40 E41 E43

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

leider ist mein Waschtrockner AEG 16850 kaputt gegangen.
Als erstes ließ er sich nicht mehr starten und zeigte den Fehler E40 an.



Der Fehlercode deutet auf das Türschloss hin.

Türschloss habe ich ausgebaut, Stecker war an zwei Pins' schwarz / zusammengebrannt.
Türschloss erneuert und Stecker Kabel neu gemacht -> aber Ergebnis hat nichts gebracht.

Fehlerspeicher ausgelesen -> E40 und gelöscht.
Nun wenn ich starten will kommen die Fehlercodes E41 und E43.

Kann mir jemand weiter helfen?

Weitere Infos der Maschine:

Mod.: L16850
Type: HI056324
Prod.No: 914605310 00

Bild der Bedieneinheit-Platine anbei.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_2267.JPG ( 256.63 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG_2269.JPG ( 296.95 KB )
Titel:
Information:
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 459
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG L16850 startet nicht E40 E41 E43

 · 
Gepostet: 11.11.2016 - 21:10 Uhr  ·  #2
Zitat
Fehlercode: E40
Gültig für: Waschmaschinen von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Tür noch geöffnet ??



Zitat
Fehlercode: E41
Gültig für: Waschmaschinen von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Türverriegelung lässt sich nicht verriegeln.



Zitat
Fehlercode: E43
Gültig für: Waschmaschinen von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Triac zur Ansteuerung des Türrelais defekt oder Türrelais selber defekt.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16775
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3176
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG L16850 startet nicht E40 E41 E43

 · 
Gepostet: 11.11.2016 - 21:56 Uhr  ·  #3
Moin sepy123

Willkommen im Forum
Wie viele Anschlüsse hat das Schoss, drei oder vier?

Gruß vom Schiffhexler

:-)
sepy123
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG L16850 startet nicht E40 E41 E43

 · 
Gepostet: 12.11.2016 - 08:42 Uhr  ·  #4
überflüssiges Fullquote entfernt


Hallo,

das Schloss hat vier Anschlüsse.

Es ist an dem Anschluss J1 auf der Platine mit 2 Steckern angeschlossen.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16775
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3176
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG L16850 startet nicht E40 E41 E43

 · 
Gepostet: 12.11.2016 - 09:38 Uhr  ·  #5
Moin sepy123

Damit habe ich leider gerechnet. Das schloss bekommt ein Spannungsimpuls von 20 mSek.,
wenn das Platt geht, dann schmeißt sich die Elektronik (EL) in die Ecke. Wenn das Schloss erneuert wird,
bekommt es von der EL volle Spannung und wird deswegen wieder zerstört.
Also, ist das Schloss wieder defekt und die Elektronik, ist vom 1. Schloss abgeschossen worden.
Du kannst bei unserem Elektronik - Guru anfragen → Chris02gsm@gmail.com ,
ob er die EL wieder hinbekommt.

Aber dass Schloss, schmeiße das Ding in die Tonne,
komm bloß nicht auf die Idee, noch mal damit zu testen!

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, L16850, startet, E40, E41, E43