Das Elektronik-Portal
 

AEG L62260TL Keine Erdung im Bereich des Lagers?

ErikMuc
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

AEG L62260TL Keine Erdung im Bereich des Lagers?

 · 
Gepostet: 28.10.2019 - 19:34 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: L62260TL

E-Nummer: 913217546-01

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Keine Erdung im Bereich des Lagers?

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Guten Abend,

Ich habe an einem AEG Toplader einen Lagerschaden. Neue Lager sind heute gekommen und eingebaut. Nun meine Frage: In der Einbauanleitung der Lager steht als letzter Schritt „Erdung anschrauben“. Es gibt aber keine Erdung. Auf der Motorseite scheinen Kabelbefestigungspunkte zum Lager hinzuführen aber von einem Kabel keine Spur. Hat diese Version einfach keine Erdung an dieser Stelle?

Danke im Voraus und Gruß

Erik
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15969
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2988
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG L62260TL Keine Erdung im Bereich des Lagers?

 · 
Gepostet: 28.10.2019 - 21:09 Uhr  ·  #2
Moin Erik

Willkommen im Forum
Das ist ein Import-Gerät. Normalerweise müsste auf einer Seite der PE zum Lager vorhanden sein.
Meisten an der Motorseite, weil er auch ein Masseanschluss hat.
Bei der WA, komme ich nur an die EX Zeichnung dran.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
ErikMuc
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG L62260TL Keine Erdung im Bereich des Lagers?

 · 
Gepostet: 28.10.2019 - 22:01 Uhr  ·  #3
Hallo,

danke für die Antwort.

Ich habe jetzt nochmal 2 Fotos gemacht.





Auf der Riemenscheibenseite kann man ja ganz gut die Führungen erkennen, die scheinbar für eine Kabelverlegung da sind. Links unterm Lager ist dann ein hohler Dom, der als Schraubpunkt geeignet wäre. Aber da war definitiv nie eine selbstschneidende Kunststoffschraube drin, der Dom ist innen völlig unversehrt. Bei der Demontage ist mir auch kein Kabel oder irgendwelche "Trümmer" untergekommen, die evtl. beim Abspringen des Riemens beschädigt wurden.

Ich habe blöderweise nur wenig Know-How bzgl. Elektrotechnik, Mechanik ist kein Problem. Daher verstehe ich auch das Gesamtsystem nicht. Muss da eine Erdung sein, was tut die, könnte die bei dieser Maschine an anderer Stelle realisiert sein?

Ich hoffe, ich nerve hier nicht gleich. Habe einerseits einen Höllenrespekt vor Strom, aber andererseits auch keine Lust für 100 Euro einen Elektriker kommen zu lassen und am Ende ist dann gar nix.

Gruß

Erik
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: image 2.jpg ( 140.32 KB )
Titel: Bilder
Information:
Dateiname: image.jpg ( 123.15 KB )
Titel: Blid Betonseite
Information:
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5284
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 377
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG L62260TL Keine Erdung im Bereich des Lagers?

 · 
Gepostet: 28.10.2019 - 22:41 Uhr  ·  #4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, L62260TL, Keine, Erdung, Bereich, Lagers