Das Elektronik-Portal
 

AEG L87695WD Masseschluss trotz neuer Heizung

avion23
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 01 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

AEG L87695WD Masseschluss trotz neuer Heizung

 · 
Gepostet: 17.01.2020 - 10:40 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: L87695WD

E-Nummer: PNC 91460570000

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Masseschluss trotz neuer Heizung

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

das hier ist die Fortsetzung von aeg-aeg-l87695wd-beendet-alle-…67508.html

Dort hat mein AEG Waschtrockner mit dem Fehlercode "Edd" alle Programme sofort beendet. "Edd" ist der Code für Masseschluss der Trocknerheizung.
Nach dem Austausch ging es wieder für ca. 1 Jahr. Jetzt ist der selbe Fehler wieder aufgetreten und ich habe die Heizung wieder getauscht (130€) was aber dieses mal nicht hilft.

Hat jemand eine Ahnung, wie die Waschmaschine den Fehlerstrom misst? Da ist ja nur ein kleiner µC drin. ADC sampled die Spannung und vergleicht? Da geht es ja um µA und das muss sehr empfindlich sein.

Ich baue die Hauptplatine mal aus und schaue nach Flussmittelresten o.ä.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16662
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3154
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG L87695WD Masseschluss trotz neuer Heizung

 · 
Gepostet: 17.01.2020 - 12:05 Uhr  ·  #2
Moin avion23

Bevor ich Teile erneuere, wir zuerst gemessen mit einem Iso- oder DMM >50 MΩ.
Kann ja auch ein Thermochutz, oder Ventilator sein. Verlass dich nicht auf Fehlermeldungen,
die hängen sehr oft daneben.
Nehme auch die Waschheizung unter die Fittiche.
Wenn ein Masseschluss anliegen könnte, das kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
avion23
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 01 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG L87695WD Masseschluss trotz neuer Heizung

 · 
Gepostet: 17.01.2020 - 13:36 Uhr  ·  #3
Mein Multimeter misst nur bis 20MΩ und bei entsprechend niedrigen Spannungen. Einen Isotester habe ich nicht.
Aber:
- Die Heizung ist neu
- mit abgeklemmter Heizung funktioniert es
- Im Diagnosemodus mit Zeitvorwahl+Start/Pause kann ich auch den Trockner starten über die Position "Pflegeleicht"

Ich gehe deswegen eher von einer Fehlfunktion der Hauptplatine aus. Hast du da einen Ansatz wo zu suchen ist? Wegen den Relais kann ich die Platine nicht einfach waschen und sie sieht relativ sauber aus.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_20200117_131927.JPG ( 963.49 KB )
Titel: Oberseite
Information:
Dateiname: IMG_20200117_131953.JPG ( 968.47 KB )
Titel: Unterseite
Information:
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16662
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3154
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG L87695WD Masseschluss trotz neuer Heizung

 · 
Gepostet: 17.01.2020 - 17:29 Uhr  ·  #4
Ein feiner M-Schluss, kann das bis 80 MΩ hochgehen, dass die EL im Dreieck springt.
Hast du bei abgezogenen Anschlüssen mit DMM den Klixon, Miefquirl & Co durchgemessen?
Die Bauteile werden ja nicht allpolig geschaltet. Fehler von der EL ist meisten Triac, C, R, plattes Relais,
aber sie liefert keine gezielten internen Fehler.
Wenn die EL platt ist, dann fangen höchstes alle LEDs an zu blinke, oder meldet sich überhaupt nicht mehr.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
avion23
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 01 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG L87695WD Masseschluss trotz neuer Heizung

 · 
Gepostet: 18.01.2020 - 16:18 Uhr  ·  #5
Zitat
Hast du bei abgezogenen Anschlüssen mit DMM den Klixon, Miefquirl & Co durchgemessen?

Nein. Ich habe zum Test die seriellen Thermostate (berührungssicher) gebrückt. Aber diese Fehler sollten eigentlich ausgeschlossen sein dadurch, dass es mit abgesteckter Heizung funktioniert?

Ich habe als letzten Schritt vor Verschrottung die ausgebaute Elektronik
- mit Fensterreiniger eingesprüht (Isopropanol war nicht da)
- mit der Zahnbürste die Elektronik auf der heißen Seite der Opamps gereinigt
- alles mit viel Fensterreiniger abgespült
- darauf geachtet, dass die Relais sich nicht voll saugen
- alles in meinem Reflow-Ofen bei 100°C und offenem Fenster getrocknet für ca. 30 Minuten. Offenes Fenster, weil das ABS der Steckkontakte bei 85°C weich wird und ich nicht weniger als 100°C einstellen kann.

Eingebaut, funktioniert. Jetzt mit der zweiten Fuhre inkl. Trocknen. Ich vermute, dass es AEG nicht interessiert wenn ihr No-Clean Flussmittel nach 2 Jahren Fehler im Mega-Ohm Bereich produziert.

Anekdote am Rande: Für diese Reparatur (und 8 Wochen ohne Waschmaschine) hatte ich eigentlich keine Zeit und Lust. Ich habe versucht bei Amazon Warehouse-Deals einen neuen Waschtrockner zu kaufen. Es kam eine gebrauchte Maschine mit vergilbtem (!) Kunststoff an. Die Transportstäbe lagen bei, waren aber nicht eingebaut. Die Rückwand war ca. 3cm eingedrückt, die Vordertüre leicht schief und stark verschrammt. Und die Trocknerheizung war ebenfalls defekt ;) Zustand "sehr gut".
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 457
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 67
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG L87695WD Masseschluss trotz neuer Heizung

 · 
Gepostet: 18.01.2020 - 20:28 Uhr  ·  #6
Hallo,

Daniel Düsentrieb hätte es nicht besser machen können, Hut ab! ;-)

Wenn es dauerhaft hilft: Wer heilt, hat Recht...

Schönen Gruß
mmhkt
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, L87695WD, Masseschluss, trotz, neuer, Heizung