Das Elektronik-Portal
 

AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

Meddy
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 03.02.2015 - 22:00 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavalogic 1810

E-Nummer: PNC 914 003 044 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): macht keinen Mucks mehr

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo erstmal ins Forum :)

Unsere AEG hat die letzte Ladung komplett zu Ende gewaschen hat und nun ist sie
ganz tot :-(
Die LED geht auch nicht, es geht garnierst, die Stromzufuhr ist in Ordnung.

Wir haben jetzt die Maschine geöffnet und die Mikroschalter vom Drehkopf liegen frei,
jetzt muß ich gucken wer uns ein Multimeter leihen kann.

Was kann es sonst noch sein?

Über jegliche Hilfe von euch würde ich mich natürlich riesig freuen.

LG
Meddy
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_4872.JPG ( 394.27 KB )
Titel: Typenschild
Information:
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2977
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 214
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 03.02.2015 - 22:20 Uhr  ·  #2
Mess erstmal den Mikroschalter durch, das ist der erste und richtige Schritt. Wenn du ein Resultat hast, dann gib uns Bescheid und wir sehen weiter!
Meddy
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 04.02.2015 - 13:10 Uhr  ·  #3
Mikroschalter geht, was nun?

Multimeter hab ich nun auch :-)
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2977
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 214
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 04.02.2015 - 18:43 Uhr  ·  #4
Elektronik ausbauen und ein hochauflösendes Foto posten. Um dies hochzuladen wirst du dir wahrscheinlich einen Hoster suchen müssen, da du direkt im Forum nur kleine Bilder anhängen kannst.
Meddy
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 04.02.2015 - 19:07 Uhr  ·  #5
Ok und das ganze am besten mit Tageslicht?
Wieviel Platinen gibt es denn in der Maschine?
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2977
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 214
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 04.02.2015 - 19:39 Uhr  ·  #6
Wie ich das gerade sehe, gibt es in deiner WaMa viel zu viele Platinen :D (4 Stück).

Du musst die Nr 014 ausbauen (014 ohne Index!!)
Diese sitzt gleich oben rechts. Das kannst du dir auch hier angucken:
http://ersatzteile.aeg.de/sear…nten%20268

Bilder kannst du auch mit einer gescheiten Lampe oder ggf. dem Blitz machen. Man sollte auf der Platine schon Details erkennen können, wie du das anstellst, ist deine Sache :)
Meddy
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 05.02.2015 - 11:34 Uhr  ·  #7
Jetzt ist das Teil ausgebaut aber ich frage mich ehrlich wie man das wieder hinein bekommt bei den ganzen Steckern, ist ja der
Wahnsinn!






Ich hoffe das klappt jetzt mit den Bildern
Meddy
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 05.02.2015 - 19:50 Uhr  ·  #8
Ich gebe auf. :(
Bekomme die Maschine so eh nie wieder zusammen >_<

Hab ne neue bestellt aber trotzdem lieben Dank

LG
Meddy
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2977
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 214
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 05.02.2015 - 20:36 Uhr  ·  #9
Gib nicht so schnell auf!

Die Stecker sind alle codiert, sodass sie nur an einer Stelle passen. Das wäre das erste Problem. Bei der Elektronik kann ich so nichts aufälliges erkennen. Aber wenn du sie mir zusendest, wird die auch wieder, auch in kurzer Zeit, sodass du bald wieder waschen kannst! Das ist so eine schöne Maschine, die entsorgt man noch nicht. Zudem kannst du deinen Geldbeutel und die Umwelt entlasten, wenn du ihr noch diese eine Chance gibst!
Die bereits bestellte kannst du ja wieder stonieren.

Sende mir mal deine E-Mail Adresse per PN, dann klären wir den Rest udn du wirst sehen, dass du nächste Woche wieder mit genau dieser Maschine waschen kannst!
Meddy
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 05.02.2015 - 21:51 Uhr  ·  #10
@Chris, ganz lieb aber ich hab mich entschieden, hab jetzt eine Woche keine Maschine mehr und jetzt ist es zu spät.
Aber wer möchte der kann gerne die Platine und das Bediendisplay mit der dazugehörigen Platine geschenkt haben
gegen Versandkosten.

LG
Meddy
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2977
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 214
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1810 macht keinen Mucks mehr

 · 
Gepostet: 06.02.2015 - 09:33 Uhr  ·  #11
Ok, zu spät ist nunmal zu spät.

Das Display und die Elektronik würde ich zum Basteln nehmen. Ich schreib dir mal eine PN mit meiner E-Mail Adresse.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Lavalogic, 1810, keinen, Mucks