Das Elektronik-Portal
 

AEG Lavalogic 1820: Error Code 21

mischmit
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 11 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

AEG Lavalogic 1820: Error Code 21

 · 
Gepostet: 16.12.2012 - 22:12 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG Electrolux

Typenbezeichnung: Lavalogic 1820

E-Nummer: 914016050

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Error Code E21

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich habe letzte Woche das Waschmittelfach mit einem Schlauch gereinigt.

Jetzt pumpt die Maschine nicht mehr ab. Ob die Reinigungsaktion die Ursache ist, weiß ich nicht.

Der Wassereinlauf funktioniert noch. Der Ablauf-Siphon ist nicht verstopt. Die Pumpe läßt sich Drehen.

Wenn ich das Pump-Programm starte läuft dieses zunächst los, es wird aber nichts abgepumpt und hört sich folgendermaßen an (der Abwasserschlauch vibriert):

http://youtu.be/QZOc4Lwkm-s

Dann kommt nach einiger Zeit die Fehlermeldung: E21 Bitte Wasserablauf überprüfen und drücken Sie eine Taste zum Fortsetzen.

Drückt man eine Taste, gibt es keine Vibrationen mehr, aber abgepumpt wird auch nichts mehr.

Woran kann es liegen, was kann ich selber überprüfen?

Gruß
mischmit
xelkrm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 113
Dabei seit: 12 / 2012
Karma: 7
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1820: Error Code 21

 · 
Gepostet: 17.12.2012 - 14:30 Uhr  ·  #2
Ich würde mal den Ablaufschlauch vom Siphon weg machen und die Maschine in einen Eimer pumpen lassen, wenn das Wasser in den Eimer gepumpt wird und die Maschine danach im Programm weiter läuft ist irgendwas im Siphon verstopft, wenn kein oder wenig Wasser in den Eimer gepumpt wird wird wahrscheinlich irgendwas in der Laugenpumpe oder im Ablaufschlauch selber stecken.
mischmit
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 11 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1820: Error Code 21

 · 
Gepostet: 17.12.2012 - 14:45 Uhr  ·  #3
Das habe ich bereits probiert. Es kam wenig bis kein Wasser.
Ist die Laugenpumpe vorne rechts, wenn man auf die Front schaut? Wie kann man kontrollieren, ob da etwas drinsitzt? Den Drehverschluss vorne öffnen und dann müsste das Teil schon zu sehen sein? Da war eine Münze drin, aber auch nach Entfernen wird aktuell nichts mehr abgepumpt.
Wie kann man den Ablaufschlauch abmontieren?
xelkrm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 113
Dabei seit: 12 / 2012
Karma: 7
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Lavalogic 1820: Error Code 21

 · 
Gepostet: 17.12.2012 - 15:16 Uhr  ·  #4
Ja, wenn du den Drehverschluss öffnest kannst du das Sieb komplett herausziehen und einen Blick auf das Flügelrad der Laugenpumpe werfen. Das müßte ziemlich leichtgängig sein und sich mit der Hand drehen lassen.

Reinige das "Fach" wo du das Sieb rausgeschraubt hast.

Der Ablaufschlauch müßte mit einer Klammer am Siphon befestigt sein, die Klammer mit einer Zange zusammendrücken und nach hinten schieben, dann kannst du den Schlauch einfach abziehen.

Wasser kann natürlich nur abgepumpt werden wenn auch noch Wasser in der Maschine ist, d. h. wenn du Wasser eingelassen hast und die Trommel beginnt sich zu drehen, müßte die Maschine es innerhalb von 1-2 Minuten schaffen das Wasser komplette abzupumpen. Wenn du das Wasser in einen Eimer (am besten ein etwas größerer) pumpen läßt kannst du gut sehen ob das Wasser mit Druck aus dem Schlauch kommt und siehst auch die Menge.

Das Geräusch der Pumpe ändert sich normal auch hörbar wenn sie sich im Leerlauf befindet, also kein Wasser mehr durch den Schlauch gepumpt wird, die Pumpe wird dann für gewöhnlich lauter als wenn sie gegen Druck läuft.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Lavalogic, 1820, Error, Code