Das Elektronik-Portal
 

AEG Lavamat TG65280AC

uwe 2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

AEG Lavamat TG65280AC

 · 
Gepostet: 26.06.2020 - 17:00 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavamat TG65280AC

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte):

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Trockner Mod# T65280AC / Prod# 916096676 / ML 02 /Ser# 52161017 meldet sich sporadisch mit EH0.

Von den letzten 20 Versuchen gingen 3 erfolgreich. Jedesmal wenn er längere Zeit ( t > 2min) ganz vom Netz getrennt wird, funktioniert er.

Stromversorgung U=235V, kein Kurzschluss in der Anschlussleitung,
alle Stecker auf beiden Elektroniken sind fest gesteckt.
Keine optische Auffälligkeit beim Motor,
Wasserpumpe gereinigt und fremd bestromt i.O.
Alle Bereiche wo sich Staub sammeln könnte gereinigt
Heizung geprüft, heizt (Ersatzteil 1 Jahr alt)
Türkontakt löst aus

Wie ist weitere Prüf-Vorgehensweise, weil ich gehe bei meine Fehlersuche nur visuell vor.
Fluke Digi Multimeter vorhanden.

Beste Grüsse Uwe
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16665
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3154
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavamat TG65280AC

 · 
Gepostet: 26.06.2020 - 18:39 Uhr  ·  #2
Moin Uwe

Willkommen im Forum
Nicht so förmlich, wir sind kein Amt und tragen auch keine Krawatte, immer locker vom Hocker.
Jetzt rate ich zuerst beim Wissensstand, DMM → Fluke, dann sind Elektrokenntnisse vorhanden,
die bekommt man nicht fürn Pfund.
EH0, bezieht sich auf einen Masseschluss, aber der Fehler kann auch durch Lötstellen auf
der Elektronik hervorgerufen werden.
Hier hat jemand mit einer USB-Lupe eine defekte Lötstelle Hochgeladen, die war normal nicht zu erkennen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
uwe 2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Lavamat TG65280AC

 · 
Gepostet: 04.07.2020 - 09:01 Uhr  ·  #3
Hallo Schiffhexler,

Habe die Lötstellen am Omron-Relais untersucht, Fehler gefunden, erneut gelötet, alles gut.
Danke an den Kollegen der den Hinweis mit den Relais von Conrad gepostet hat.

Gruss Uwe
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 449e1a70-e2a0-443a-9 … 4d0f.jpg ( 34.89 KB )
Titel:
Information:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Lavamat, TG65280AC