Das Elektronik-Portal
 

AEG Lavatherm EHO

FUCHS 5
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 06 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

AEG Lavatherm EHO

 · 
Gepostet: 07.06.2019 - 20:52 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavatherm

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): EHO

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo!
Mein Trockner gibt immer wieder Fehler EGO an. Er wurde schon komplett geöffnet und gesäubert. Leider ohne Erfolg. Da es wohl an der Stromschwankung liegt, wie ich jetzt hier schon öfter gelesen habe, bitte ich um einen Tip, was man da tun kann.
Vielen Dank!
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 53
Beiträge: 9039
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1776
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm EHO

 · 
Gepostet: 07.06.2019 - 23:25 Uhr  ·  #2
Hallo

sehr wahrscheinlich ist "EG0" ein Schreibfehler; mir sind mit diesen Geräten nur die Fehler
EH0 und EF0 bekannt und diese haben grundsätzlich mit allen Formen von Spannungsschwankungen zu tun.
(Steckverbindungen, überlastete Stromkreise (WaMa & Trockner gleichzeitig an), veraltete
Elektroinstallationen, oder die Elektronik selbst.
Zunächst sollte man hier immer erst mal ggf mit Verlängerungskabel an einem anderen Stromkreis testen um
den Steckdosenkreis auszugrenzen

Gruß flumer
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Lavatherm, EHO