Das Elektronik-Portal
 

AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
tnold
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 07 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 31.07.2020 - 17:47 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavatherm

E-Nummer: 56840

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Strom angeschlossen aber keine Anzeige

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,
sieben Jahre hat er jetzt gehalten mein Trockner 56840 seit der letzten Reparatur (damals 3 Jahre alt). Chris02 hat damals meine Platine repariert. Jetzt habe ich wieder das gleiche Verhalten. Strom ist angeschlossen und es gibt keine Anzeige, also vermute ich, dass wieder die Steuerplatine, bzw. ein Bauteil auf der Platine ausgefallen ist. Auch mit jetzt zehn Jahren würde ich den Trockner gerne noch ein paar Jahre betreiben, wer kann mir bei der Reparatur helfen ? Ich würde die Platine ausbauen und zuschicken.

Gruß
Thomas
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 489
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 75
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 31.07.2020 - 18:01 Uhr  ·  #2
Hallo,
zur E-Nummer: die von dir angegebene Nummer ist die Modellbezeichnung deines Trockners. Die E-Nummer heißt bei AEG PNC oder Prod.No, Du findest sie auf dem Typenschild (i.d.R. im Türrahmen) - sie beginnt mit 91...

Wenn Chris02 das damals erfolgreich erledigt hat: möglicherweise kann er das jetzt nochmal hinkriegen. Er war zwar laut seinem Profil hier schon seit März nicht mehr aktiv, aber seine private Mailadresse steht auch auf seiner Profilseite.
Falls nicht schon geschehen schreib ihn mal an.

Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit per Suchmaschine mit "AEG Trockner Elektronik Reparatur"nach Anbietern zu suchen, die solche Arbeiten erledigen.

Schönen Gruß
mmhkt
ToMKom
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 73
Dabei seit: 01 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 31.07.2020 - 18:54 Uhr  ·  #3
Wenn Chris sich nicht mehr melden sollte, gerne eine Email an reparaturen24@gmail.com
Ich repariere die Steuerungen ebenfalls seit Jahren.

Viele Grüße
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16735
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3170
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 31.07.2020 - 19:29 Uhr  ·  #4
Moin Thomas

Hast du die Steckdosen mit einen Staubsauger, oder Lampe überprüft? Kein Spannungsprüfer (Lügenstifft) benutzen

Gruß vom Schiffhexler

:-)
tnold
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 07 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 01.08.2020 - 17:52 Uhr  ·  #5
Hallo,
danke für eure Rückmeldungen. habe mit Chris die Reparatur besprochen und schicke ihm die Platine. Er bekommt das sicher wieder hin.

Gruß
Thomas
Markus81
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Mich hat es auch erwischt

 · 
Gepostet: 09.08.2020 - 17:25 Uhr  ·  #6
Hallo liebe Forengemeinde,

mein Trockner AEG Electrolux Lavatherm 55840 war heute morgen auch plötzlich leblos.
Dank dieses Forums und den super hilfreichen Kommentaren und der mega ausführlichen Anleitung habe ich mich heute nachmittag - nachdem ich ausschließen konnte dass es an der Steckdose liegt - ebenfalls an den Ausbau der Platine gemacht.
Ich bastel gerne, aber bei Strom hört bei mir das basteln auf und da lass ich lieber Profis ran. Ich hab vielleicht jemanden in der Firma, der das übernimmt die Teile zu tauschen, wollte aber kurz nachfragen welche Teile ich bestellen muss.

Folgendes hab ich aktuell in der Bucht gefunden: Link

Auf dem IC bei mir steht LNK304 und nicht LNK364. Ist das richtig? Wahrscheinlich das Nachfolgemodell, oder?

Und dann hab ich noch eine Frage zu den Widerständen im Allgemeinen. (Bin ein Bürostuhlakrobat und meine letzte Stunde Physik ist gefühlt ewig her...)
Aber soweit ich mich erinnern kann haben die Widerstände farbliche Ringe. Ich hab auf der Platine noch einen entdeckt, der ebenfalls ohne Ringe ist. Ich hänge mal die Fotos in den Anhang hier. Der R76 ist ja unser "Patient". Aber der R120 ist auch ohne jegliche Ringe. Kann man daran defekte Widerstände erkennen oder ist das unerheblich? Ich hab leider kein Messgerät um das zu testen.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe,
Markus
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20200809_163257.jpg ( 614.88 KB )
Titel: R76
Information:
Dateiname: 20200809_163305.jpg ( 507.66 KB )
Titel: R120
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2245
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 126
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 09.08.2020 - 17:44 Uhr  ·  #7
Hallo!

Immer das gleiche Bauteil als Ersatz einbauen, nicht "irgendetwas Ähnliches". Verfügbarkeit ist doch kein Problem, was mir die kurze Suche in der Bucht zeigte. Wichtig ist: SMD (oberflächenmontiert) oder mir durchgesteckten Beinchen?

Diese Widerstände haben dann einen aufgedruckten Wert. Wenn unglücklich eingebaut (und die Abbiegemaschine schaut sich die Beschriftung nicht an..), dann ist der Wert ohne Auslöten nicht lesbar. Das ist ja genau Sinn und Zweck dieser Ringe: Kann man immer ablesen.
Einfach mal messen, ob das 47 Ohm oder 100 Ohm sind und ob der Widerstand zwischen Netzzuleitungs-Steckplatz und LNK304 liegt...und evtl. durchgebrannt ist. Das geht nur mit einem Meßgerät.
Da es hie rum eien Schaltung handelt die am Lichtnetz 230Vac angeschlossen ist nmuß das immer eine entsprhende Fachkraft machen. Der Widerstand wird ein Sicherungswiderstand sein müssen.
Markus81
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 09.08.2020 - 18:37 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Lötspitze
Immer das gleiche Bauteil als Ersatz einbauen, nicht "irgendetwas Ähnliches".

Ach schön dass hier Experten sind. Ich hätte schon prompt was falsches bestellt. DANKE

Zitat geschrieben von Lötspitze
Wichtig ist: SMD (oberflächenmontiert) oder mir durchgesteckten Beinchen?

Ich hänge noch ein Foto an. Sieht für mich aus wie oberflächenmontiert. Müsste dann mit diesem Teil passen, oder?

Zitat geschrieben von Lötspitze
Diese Widerstände haben dann einen aufgedruckten Wert. Wenn unglücklich eingebaut (und die Abbiegemaschine schaut sich die Beschriftung nicht an..), dann ist der Wert ohne Auslöten nicht lesbar. Das ist ja genau Sinn und Zweck dieser Ringe: Kann man immer ablesen.
DANKE

Ich werd' die Platine mit zur Arbeit nehmen und jemand mit Messerfahrung mal ran lassen. Scheint mir unumgänglich.

Zitat geschrieben von Lötspitze
Da es hie rum eien Schaltung handelt die am Lichtnetz 230Vac angeschlossen ist nmuß das immer eine entsprhende Fachkraft machen. Der Widerstand wird ein Sicherungswiderstand sein müssen.

Ich hab hierzu und zu einem anderen Beitrag im Forum gelesen, dass es besser ist, wenn am Ende noch ein Check von einem Experten durchgeführt wird, dass das Elektrogerät nach außen hin keinen Strom führt und somit niemand in Gefahr kommen kann. Sollte ich das nach dieser Reparatur auch machen? Es handelt sich ja nur um die "Bordelektronik". Oder kann ich Gefahr laufen dass die Trommel im Trockner durch was auch immer plötzlich stromführend ist und die Person die dort Wäsche entnimmt einen gewischt bekommt?
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20200809_182240.jpg ( 692.77 KB )
Titel: LNK304GN
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2245
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 126
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 09.08.2020 - 19:13 Uhr  ·  #9
Hallo!

Gutes Bild. Ja, das ist die sog. SMD-Bauform (surface mounted device).
Sieht so aus als wäre da sogar eine kleine Aufplatzung zu sehen.

Es gibt Vorschriften, die nach einer Reparatur die Prüfung auf Isolation (Messung des Isolationswiderstandes bei vorgegebener, hoher Spannung) sowie Prüfung der niederohmigen Anbindung des Erdleiters (=Schutzleiter) erfordern. Das kann aber nur an der kompletten Maschine erfolgen, nicht auf der Leiterkarte alleine!
Die Meßwerte müssen dokumentiert werden.
Professionelle, seriöse Reparaturbetriebe leisten dies, machen meist irgendeinen entsprechenden Aufkleber dran.
Sollte man übrigens nach einer professionellen Reparatur immer anfordern, den Meß-Report.

Aus Haftungsgründen möchte ich mich zu diesem Thema jetzt nicht weiter äußern, ich bitte um Verständnis.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 437
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 09.08.2020 - 19:34 Uhr  ·  #10
Wenn mans bestellen muss, ists egal, Falls man jedoch einen solchen Baustein in Durchstecktechnik da hat, kann man sich die Beinchen umbiegen und passend kürzen. Der Hersteller macht nichts anderes. Bloss natürlich in einer viel höheren Geschwindigkeit.
...
 
Avatar
 
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 10.08.2020 - 15:43 Uhr  ·  #11
...
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 489
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 75
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 10.08.2020 - 16:34 Uhr  ·  #12
Hallo,

nachdem Markus81 gestern sein Anliegen an den bestehenden Beitrag angehängt hat, nun Elina11 mit der 1:1 englischen Version von Post Nr. 1.

Was soll man davon halten?

Schönen Gruß
mmhkt
Markus81
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 10.08.2020 - 17:01 Uhr  ·  #13
Ich hab beim lesen vorhin gedacht... "moment, der Text kommt mir irgendwie bekannt vor..."

Aber eine andere Frage: Hätte ich ein eigenes Thema erstellen sollen? Ich dachte ich nutze ein vorhandenes um nicht unnötige viele neue Themen zu haben. Kenne das so aus anderen Foren. Passe mich da aber gerne an.

Viele Grüße,
Markus
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2245
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 126
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 10.08.2020 - 18:00 Uhr  ·  #14
Hallo!
Habt ihr den Post gemeldet? Da gibt es einen Post #11 mit leeren Feldern...
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 489
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 75
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Lavatherm Strom angeschlossen aber keine Anzeige

 · 
Gepostet: 10.08.2020 - 18:59 Uhr  ·  #15
Hallo,
gemeldet habe ich den Beitrag nicht, es war wie gesagt exakt der Text aus Post 1 in englischer Sprache.
Wie mir scheint, mit deepl[Punkt]com übersetzt.

Sinn und Zweck waren mir nicht klar - darum meine Frage, was davon zu halten ist.

@Markus81:
Soweit mir bekannt ist, wird in diesem Forum bevorzugt, daß mit einer neuen Frage ein eigener Beitrag erstellt wird.


Schönen Abend
mmhkt
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Lavatherm, Strom, angeschlossen, Anzeige