schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG Lavatherm T 61270 AC keine Heizung



barniman offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 17
Dabei seit: 10 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: AEG Lavatherm T 61270 AC keine Heizung   -  Gepostet: 27.10.2018 - 20:15 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavatherm T 61270 AC

E-Nummer: TC 09H5DHW

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): keine Heizung

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo allerseits,

sie heizt nicht und liefert auch keinen Fehlerkode. Sie läuft ihre Zeit ab, und die Wäsche bleibt , wie sie war.
Ich habe alle relevanten Stellen gereinigt und die Heizung ausgebaut. Sie bekommt keinen Strom. Der Thermostat hat Durchgang, das kleine Teil Zeigt mir im Ohmmeter ca 10 k. Die Heizspirale hat Durchgang, niederohmig. Ich hätte auch schon die Platine gerne herausgenommen, weiß aber noch nicht , wie ich das anstellen soll.....

Wer hat eine Idee? Ich bin Hobbyelektroniker und weiß auch, an welchem Ende ein Lötkolben anzufassen ist.....


freundliche Grüsse

Wolfgang
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1769
Alter: 52
Beiträge: 8974
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: AEG Lavatherm T 61270 AC keine Heizung  -  Gepostet: 27.10.2018 - 20:38 Uhr  -  
Hallo Wolfgang,

da sollte eigentlich ein Fehlercode kommen ?
Hast du ein Energiemessgerät, um zu prüfen ob die Heizung (bei gefüllter Trommel) gelegentlich mal kurz
angesteuert wird ?

Für weitere genauere Hilfestellungen die PNC-Nr, F-Nr, etc. durchgeben.
Zu finden bei geöffneter Tür irgendwo im Türinnenrahmen oder auf dem Typenschild

Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde.
Wir würden uns über jede konstruktive oder auch dankende Form von Rückmeldungen sehr freuen


Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 27.10.2018 - 21:02 Uhr von flumer.
nach unten nach oben
barniman offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 17
Dabei seit: 10 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: AEG Lavatherm T 61270 AC keine Heizung   -  Gepostet: 27.10.2018 - 21:03 Uhr  -  
Hallo flumer,

vielen Dank für deine Antwort.

Folgende Nummer habe ich noch für das Gerät:

Typ: TC 09H5DHW und

Prod.: 916097025 00

ein Foto des Typenschildes könnte ich morgen einstellen.
EinEnergiemessgerät ist leider nicht handen.

Wie bekomme ich die Platine heraus, ich würde sie gerne mal näher untersuchen?

freundliche Grüsse

Wolfgang
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1769
Alter: 52
Beiträge: 8974
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: AEG Lavatherm T 61270 AC keine Heizung   -  Gepostet: 28.10.2018 - 11:00 Uhr  -  
Hallo nochmal,

welchen Wert (in Ohm) hast du an der Heizung gemessen ?
Sollte ca. 20 - 30 Ohm sein
Man kommt glaube ich nämlich nicht direkt an die Heizungsanschlüsse,
da das ein kompletter Block mit integrierten Thermostaten ist.
Da hast du ggf. nur die Thermostate durchgemessen, die hätten niederohmige Werte
Ein Energiemessgerät wäre hier eine einfache Möglichkeit
Ansonsten müsstest du im Betrieb Spannung an den Anschlüssen messen

Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde.
Wir würden uns über jede konstruktive oder auch dankende Form von Rückmeldungen sehr freuen


Danke!

Gruß flumer :lol:
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
barniman offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 17
Dabei seit: 10 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: AEG Lavatherm T 61270 AC keine Heizung   -  Gepostet: 28.10.2018 - 12:12 Uhr  -  
Hallo flumer,

Sachen gibt es...?????

Nachdem ich deine Nachricht gelesen habe( danke auch dafür) , wollte ich es genau wisssen und habe den Heizblock hochgeholt, um digital nochmals zu messen:
die Thermostate sind beide äußerst niederohmig, das größere 0 Ohm, das kleine 6,7 Ohm.
Aber die Heizung erstaunlicherweise auch. Weiß und schwarz geht direkt an die Spiralen, dort finde ich nur 0,06 Ohm ! Da komme ich nirgends auf einen höheren Wert. Durchgebrannt würde ich ja noch verstehen, aber so? Kabelschluß? Insofern muß ich meine Angabe von gestern korrigieren, ich hatte im Keller analog gemessen......

Könnte ich einen Ersatzheizblock riskieren? Oder könnte die Elektronik trotzden oder auch defekt sein? Übrigens hatte ich inzwischen auch mal die Kondenswasserpumpe geprüft, die schnurrt und der Schalter daneben ist auch i.O.


freundliche Grüsse

Wolfgang
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1769
Alter: 52
Beiträge: 8974
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: AEG Lavatherm T 61270 AC keine Heizung  -  Gepostet: 28.10.2018 - 13:20 Uhr  -  
Hallo nochmal,

1)
du musst die Heizung bei Messung abklemmen, da sonst Rückmessung in Elektronik möglich
Wenn bereits abgeklemmt direkte Messung wie in deinem Fall erfolgte, sollte hier die Heizung def. sein
Allerdings sind die Werte wirklich ungewöhnlich, bei nahe 0 Ohm wird nichts warm !
2)
zur 100% Absicherung:
wenn im Testlauf (mit feuchter geschleuderter Wäsche) 220V anliegen ist die Heizung mit
Sicherheit defekt

Heizung (Block) kostet 128,- €

Viel Erfolg

Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde.
Wir würden uns über jede konstruktive oder auch dankende Form von Rückmeldungen sehr freuen


Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.10.2018 - 13:24 Uhr von flumer.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 19.01.2019 - 09:55