Das Elektronik-Portal
 

AEG Öko Lavamat 6525 sensorlogic Die Maschine bleibt im Programm stehen und die LEDs 700 + 900 + 1000 blinken

einstein45968
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

AEG Öko Lavamat 6525 sensorlogic Die Maschine bleibt im Programm stehen und die LEDs 700 + 900 + 1000 blinken

 · 
Gepostet: 24.04.2019 - 10:31 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Öko Lavamat 6525 sensorlogic

E-Nummer: 605.649 013

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Die Maschine bleibt im Programm stehen und die LEDs 700 + 900 + 1000 blinken

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

unsere schon in die Jahre gekommene Waschmaschine möchte nicht mehr so richtig. Beim Kochprogramm bleibt sie mit blinkenden LEDs stehen, wie weit sie gewaschen hat weiß man nicht. Ich habe mir mit der bekannten Tastenkombi den Fehlercode anzeigen lassen. Hierbei blinken die LEDs 700 + 900 + 1000 und ENDE. Was dieser aussagt weiß ich nicht.
Kann hier jemand vielleicht weiter helfen ??
Vorab schon einmal Danke.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15979
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2992
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Öko Lavamat 6525 sensorlogic Die Maschine bleibt im Programm stehen und die LEDs 700 + 900 + 1000 blinken

 · 
Gepostet: 24.04.2019 - 13:28 Uhr  ·  #2
Moin einstein45968

Willkommen im Forum
So alt ist die WA noch nicht, von 1995.
Messe die Heizung durch, auch kann sie ein Masseschluss bis 80 MΩ haben.
Beim Überprüfen der Heizung oder Motor mit einem Isolationsmessgerät (oder Gerätetester) die Anschlüsse
an den zu messenden Teile abziehen, Elektroniken vertragen die Messspannung schlecht (500 - 1.000 V).
Die Elektroniken sind Mimosenhaft.

Führe die Isomessung auch beim Motor durch, der Kohlenabrieb hat auch negative Einwirkung.
Sollte es beim Motor positiv sein, dann mach direkt folgendes:
Wenn du einen Kompressor hast, dann kannst du dem Motor mit vollem Druck ausblasen,
da kommt eine schöne Wolke raus. Der Kohlenstaub, kann auch einen Masseschluss verursachen.
Evtl. bei einer Tankstelle, Werkstatt. Mache das nur Draußen.
Auch die Bürstenkohlen dann direktt überprüfen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0