Das Elektronik-Portal
 

AEG Öko Lavamat Diamant S Poltergeräusch beim Schleudern

kassandra
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2010
Karma: 0
Betreff:

AEG Öko Lavamat Diamant S Poltergeräusch beim Schleudern

 · 
Gepostet: 28.02.2010 - 23:39 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Öko Lavamat Diamant S

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Poltergeräusch beim Schleudern

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Abend, nachdem unsere 12 Jahre alte AEG bisher keine Probleme gemacht hat, fing sie vor einigen Wochen beim Schleudern mit lauten Heulgeräuschen an, bis sie gestern beim Extraschleudern mit 1200U/min. laute, unregelmäßige Poltergeräusche von sich gab. Gleichzeitig roch es nach verbranntem Gummi o.ä. Einige Wäschestücke mit schwarzen Restflecken, bei einem Lochmuster der Trommel "eingebrannt",d.h. kleine rundliche Löcher im Wäschestück. Das Restwasser nach Ablassen aus der Pumpe war schwärzlich. Heute Maschine hinten aufgeschraubt, Heizungsstab entfernt, im Bottichboden halbrundes Gummiteil (dünn, Rest einer Dichtung?), einige Kalkkrümel, ein halbrundes, dünnes Metallteil sowie ein ovales, ca, 8cm großes Stück Plastikfolie entfernt. Hat nichts gebracht, Poltern noch da. Totalschaden? Bin dankbar für jeden Tip. Gruß
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16785
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3181
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Öko Lavamat Diamant S Poltergeräusch beim Schleudern

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 15:56 Uhr  ·  #2
Moin kassandra

Willkommen im Forum
Poste mal die Nümmerkes vom Typenschild F / PCN (9 stellig+xx), E.
Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Rückwand demontieren, Treibriemen abnehmen. Schau mal nach, ob an Laugenbehälter wo das große Rad ist, Wasserspuren oder Rostspuren sich befinden. Von vorne die Trommel anheben und prüfen, ob sie Spiel hat. Schau dir in der WA den Boden an, ob sich da Zementkrümmel befinden.

Gruß vom Schiffhexler
:P
kassandra
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Re: AEG Öko Lavamat Diamant S Poltergeräusch beim Schleudern

 · 
Gepostet: 01.03.2010 - 22:11 Uhr  ·  #3
Moin Schiffhexler, hier die PNC 91400140300, S-No. 91294978, Typ B46AEF2B10A. Wenn ich die Trommel vorne anheben will, geht das bis zu ca.1-1,5cm (hat sie somit Spiel?). Der Laugenbehälter sieht noch ganz schier aus, kein Rost o.ä.. Zementkrümel habe ich nicht gefunden. Hast Du eine Idee, was da so angebrannt gerochen haben kann? Und wieso war das Wasser aus der Laugenpumpe so schmutzig? Sonst scheint alles noch zu funktionieren, keine Fehlermeldung im Display o.ä.. Danke + Gruß
uu4y
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 335
Dabei seit: 02 / 2010
Karma: 24
Betreff:

Re: AEG Öko Lavamat Diamant S Poltergeräusch beim Schleudern

 · 
Gepostet: 02.03.2010 - 08:58 Uhr  ·  #4
Wenn die Trommel 1-1,5cm Spiel hat, sind die Lager absolut hinüber.
Beim Anheben der Trommel darf im Normalfall kein merkliches Spiel zu fühlen sein.
Der Brandgeruch könnte daher vom Schleifen der Trommel beim Schleudern -vorn, auf der Gummimanschette- herrühren.
Von dort stammen vermutlich die Gummireste; Metallreste könnten vom Stützbügel des Heizstab-endes, der ziemlich vorn sitzt,herrühren.
Möglich wäre auch vom vorderen Lager bzw. dessen Überbleibseln oder vom Innenrand -hinten- der Bottichtrommel.
Das deutet alles schon auf sehr starke Zerstörungen hin.
Eventuell sind auch schon die inneren Sitze der Lager auf dem Lagerzapfen -durch zerstörte Lagerschalenreste und Kugeln- angegriffen.
Das alles lässt sich aber erst nach dem Ausbau feststellen.
Falls nur die Lagersitze beschädigt wären, diese lassen sich i.d.R. mit etwas Aufwand wieder glätten.
W.G.
kassandra
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Re: AEG Öko Lavamat Diamant S Poltergeräusch beim Schleudern

 · 
Gepostet: 02.03.2010 - 13:43 Uhr  ·  #5
Hallo uu4y,

...das hatte ich mir schon gedacht..... - die WM machte in den letzten Wochen einen Heulton, dass ich dachte, sie fliegt gleich durchs Dach. Lohnt sich - wenn es nicht nur die Lager sind - überhaupt noch eine Reparatur bei Berücksichtigung von Alter, Energieeffizienz, Wasserverbrauch ?
Gruß
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16785
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3181
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Öko Lavamat Diamant S Poltergeräusch beim Schleudern

 · 
Gepostet: 02.03.2010 - 14:34 Uhr  ·  #6
Moin kassandra

Die Geräte mit dem Niro – Behälter sind besser zu reparieren wie die neuen Cabon – Bottiche.
Nur beim Lagerwechsel muss man technische Fähigkeiten und einigermaßen Werkzeuge besitzen.
Deine WA ist ja eine ÖKO – Maschine, aber das würde ich auch nicht als Richtwert einstufen.
Wichtiger wären die Betriebstunden, ob sie 1 X oder 4 X in der Woche läuft.

Gruß vom Schiffhexler
:P
DerMaurer
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Re: AEG Öko Lavamat Diamant S Poltergeräusch beim Schleudern

 · 
Gepostet: 03.03.2010 - 23:29 Uhr  ·  #7
Darf ich mich mal einklinken? Unsere PNC 914 001 403 00 braucht jetzt nach zwölf Jahren und 4x Waschen die Woche wohl zum zweiten Mal neue Lager, das letzte Mal hat das ein sachkundiger Freund 2002 übernommen, der ist jetzt aber nicht in der Nähe. Die Wasserweiche habe ich vor 5 Jahren mal gewechselt, sie knackt auch schon wieder ...

Soll ich mich nochmal der Freude am Reparieren hingeben? Bei diesem Typ muss man in meiner Erinnerung beim Lagerwechsel nicht auch noch durch die Front, oder? Gibt's dafür einen Reparaturplan? Und soll ich gleich an zusätzliche Ersatzteile denken oder doch besser am Wochenende mich mal nach was Neuem umsehen?

Waschmaschinen sind schon sensationelle Arbeitstiere, oder?

Danke fürs Mitüberlegen sagt DerMaurer
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Öko, Lavamat, Diamant, Poltergeräusch, Schleudern