Das Elektronik-Portal
 

AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

chryslerfahrer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 186
Dabei seit: 06 / 2015
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

 · 
Gepostet: 16.10.2020 - 22:26 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Pro Intensiv F50002ID0

E-Nummer: PNC91152302501

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Leute,

meine Frau hat mich aufmerksam gemacht, dass im Geschirrspüler immer wieder das Wasser steht. Ich habe gründlichst Siebe gereinigt und ein paar Testläufe gemacht.
Der Geschirrspüler pumpt tadellos ab und bleibt staubtrocken. Im "Sumpf" ist so gut wie kein Wasser nach dem die Maschine abgeschaltet hat.

Salz und Klarspüler werden von mir höchstpersönlich immer nachgefüllt und die Maschine ist auch blitzsauber und gepflegt.

Nur kommt von irgendwoher ganz langsam das Wasser und füllt den Innenraum.

Was meint ihr? Kann da das Einlassventil defekt sein (verkalkt) und nicht mehr richtig schließen? Bekommt man das irgendwo und kann es selbst tauschen? Wahrscheinlich sitzt es irgendwo in der Bodenplatte...

Ich werde sicherheitshalber einmal am Wochenende den Wasserhahn abdrehen und nachsehen ob das Wasser dann noch immer steigt.

Vom Abfluss kann es theoretisch nicht kommen. Ich habe die Abwasch mit Wasser vollgefüllt und das Wasser abfließen lassen. Da ist nicht kein Millimeter Wasser in den Innenraum gelangt und der Wasserstand nicht gestiegen.

Was meint ihr? Austauschen oder reparieren? Bis auf diesen Mangel ist die Maschine ansonsten noch völlig in Ordnung.
Meine Frau hat Angst vor einem Wasserschaden...

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2255
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 128
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

 · 
Gepostet: 16.10.2020 - 22:39 Uhr  ·  #2
Hallo!
Hat die Maschine einen Aquastop? Dan ist dort, im Kasten am Wasserhanh, das Einlaßventil. SOnst eben da wo in der Maschine der Zulaufschlauch endet. Wenn "Aquastop=ja": Maschine vom Stromnetz trennen, öffnen, Schlauch abnehmen in der Maschine und schauen, ob es da ´rauströpfelt.
chryslerfahrer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 186
Dabei seit: 06 / 2015
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

 · 
Gepostet: 16.10.2020 - 23:03 Uhr  ·  #3
Hallo Lötspitze, ich bin noch in der Arbeit aber ich sehe es mir dann morgen an. Aquastop hat das Gerät (das graue Kästchen gleich beim Wasseranschluss).
Somit -wenn ich das richtig verstanden habe- könnte der Aquastop "undicht" sein und Wasser über den normalen Schlauch in den Innenraum langsam tröpfeln lassen.

Haben die Geräte innen nicht auch noch zusätzlich Magnetventile oder wird mit dem Aquastop gleich der Wassereinlauf für das Gerät ein- und ausgeschaltet?

Wenn das der Fehler wäre, dann wäre das wohl relativ schnell behoben. Wenn AEG das verkauft...

Vielen Dank einmal
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2255
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 128
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

 · 
Gepostet: 17.10.2020 - 00:08 Uhr  ·  #4
Hallo!
Zumindest in meinem Ural-Bosch-Gerät ist der Aquastop das einzige Einlaufventil. Das Wasser kommt in die Wasertasche, und ort läuft, zumindest bei meinem Gerät, alles ohne weiter Ventile ab, nur irgendwelche Überlauf-Mechanismen mit nachfolgenden "Heber-Funktionen" leeren Wasserkammern, je nach Wasserstand. Kann bei Deinem Gerät aber anders sein, aber bisher kenne ich immer Aussagen zu einem Einlaufventil.
In jedem Fall ist ja der Aqastop die Barriere, um Wasser am Eindringen zu hindern im Fehlerfall. Stromlos muß das Teil zumachen.
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 489
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 75
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

 · 
Gepostet: 17.10.2020 - 02:10 Uhr  ·  #5
Hallo,

für den Fall der Fälle - ergänzend hier noch der Weg zur Quelle für Original-Ersatzteile:
https://shop.aeg.de/search?text=91152302501

Dort auf "Wasserführung" klicken und Du siehst den Schlauch mit Aquastop.
Wenn dir das komplette Teil zu teuer ist, kannst Du mit der Teilenummer 140180589016 auf die Suche nach günstigeren Alternativen gehen.

Möglicherweise gibt es dafür auch ein Reparaturset, bei denen nur das Ventil in dem Kästchen gewechselt wird.

Schönes Wochenende - trotz alledem!
mmhkt
chryslerfahrer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 186
Dabei seit: 06 / 2015
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

 · 
Gepostet: 17.10.2020 - 09:40 Uhr  ·  #6
Ja das dürfte es tatsächlich gewesen sein.
Beim Einlauf links tropfte es alle paar Sekunden und gestern um Mutternacht habe ich das Wasser abgedreht.
Heute Früh ist kein weiterer Tropfen mehr nachgekommen.

Somit habe ich gleich bei AEG Österreich das Ersatzteil bestellt und warte einmal bis es zugestellt wird. Dann werde ich die Maschine hervorziehen, den Schmarren zerlegen und das Aquastop-System austauschen.
Bilder werde ich auch noch veröffentlichen und einen Karama-Punkt noch nachtragen. Einen für Lötspitze habe ich ja schon eingetragen ...

Schönes Wochenende und liebe Grüße
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2255
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 128
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

 · 
Gepostet: 17.10.2020 - 11:18 Uhr  ·  #7
Hallo!
Das sollte es dann gewesen sein. Schön, wenn da jemand aufmerksam so eine Ungereimtheit in der Maschine erkennt bevor es größere Schäden gibt, super! Gib´das mal an Deine Frau weiter.
Ich selber habe durchaus gute Erfahrungen mit dem Austausch nur des eigentlichen Ventil-Kästchens gemacht, ist aber eine größere Bastelei als den kompletten Schlauch mit auszutauschen. Andererseits muß man nicht die ganze Maschine vorziehen und zerlegen sondern arbeitet nur an dem Schlauchende, welches normalerweise ja recht gut zugänglich ist.
Egal, das Teil ist bestellt, hoffen wir auf eine erfolgreiche Reparatur!

Anmerkung:
Ich habe so ein defektes Ventil mal zerlegt. Darin befindet sich eine Ventilmembrane (die einen Riß hatte...), ähnlich wie im Toiletten-Spülkasten-Zulauf. Auch dort wirken die Druckverhältmisse des Wasserdrucks aus der Leitung auf diese Membrane, unterstützen einen zuverlässigen Verschluß über die unterschiedlichen Flächenverhältnisse. Diese Membrane alleine habe ich aber als Ersatzteil nicht ausfindig machen können.
chryslerfahrer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 186
Dabei seit: 06 / 2015
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

 · 
Gepostet: 29.10.2020 - 23:44 Uhr  ·  #8
Sodala - mit massiver Verspätung habe ich das Teil von AEG erhalten und eingebaut.
Ein Foto kann ich schicken, aber es ist eigentlich nicht notwendig.

Wasserzulauf abdrehen und Schlauch mit Aquastop herunterschrauben
Wasserablauf vom Siphon abziehen (Wasser wird wahrscheinlich abrinnen)
Geschirrspüler hervorziehen und die linke (von vorne gesehen) Seitenwand abnehmen.

Den alten Aquastop von der Wassertasche abklemmen (abziehen und die Federklammer aufbewahren)
Den alten Aquastop vom fliegenden Kabel abklemmen und aus dem Gehäuse herausziehen (hier müssen 2 Haken nach innen gedrückt werden um den Schlauch aus der Rückwand abziehen zu können)


Neuen Aquastop einfädeln und den Schlauch in der Rückwand einrasten lassen
Die elektrische Verbindung (2Pins) wiederherstellen und den Schlauch an der Wassertasche anschließen.
Bei mir war der alte Quetschring (ich denke der heißt so) schon etwas schwach und ich habe ihn nachgebogen damit der neue Schlauch auch wirklich fest und dauerhaft an der Wassertasche hält. Eventuell war das nur ein Einzelfall aber mir war das definitiv zu locker. Der neue Schlauch ist für meine Begriffe auch etwas dünner und weicher

Rückwand wieder montieren, Wasserzu- und ablauf festziehen (Zulauf NUR mit der Hand da der neue Schraubverschluss aus Kunststoff ist!)

Fertig! Zeitaufwand für einen Gelegenheits-Hobbytechniker ca. 1.5h mit Saubermachen der gesamten Küchenzeile hinter der Blende...
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2255
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 128
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG Pro Intensiv F50002ID0 Innenraum (nicht Bodenplatte) füllt sich langsam mit Wasser

 · 
Gepostet: Gestern um 09:55 Uhr  ·  #9
Wunderbar! :clapping:
Das ist die "Große" Lösung.
Der Vorteil zum Tausch nur der Aquastop-Einheit ist, daß man die Maschine weder ausbauen noch öffnen muß, hat dafür aber etwas "fummelige" Arbeit an dem Aquastop-Kästchen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0