Das Elektronik-Portal
 

AEG T7648EXAH TC09H6MHP Fehler E50

Doom-Man
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

AEG T7648EXAH TC09H6MHP Fehler E50

 · 
Gepostet: 19.05.2019 - 10:46 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: T7648EXAH TC09H6MHP

E-Nummer: 916 096 890

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler E50

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Zusammen, wie auf den Bilder zu erkennen ist der Widerstand R1 und IC U1 sind defekt bzw verbrannt.
Welchen Werte sollte der R haben und welcher Typ ist U1?
Kann ich davon ausgehen, dass mehr defekt ist...

Mfg Deniz
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG-20190519-WA0001.jpg ( 118.77 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG-20190515-WA0000.jpg ( 62.61 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 901
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 31
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG T7648EXAH TC09H6MHP Fehler E50

 · 
Gepostet: 19.05.2019 - 11:01 Uhr  ·  #2
Hallo!
Zumindest ähnlich, findet man mit der Suchmaschine einen immer wieder gleichen Fehler, der durch Tausch von LNK 364GN und 1 x Widerstand 47 Ohm 3 Watt behoben werden kann. Ist der defekte Widerstand so ein recht großes, bedrahtetes Teil?
Die Angaben die ich gefunden habe beziehen sich auf eine etwas andere Leiterkarte, demnach andere Nummern von IC und Widerstand, daher unter Vorbehalt. Mal die Suchmaschine mit "Lavatherm ic defekt" füttern.

P.S.: Wieso ist die gleiche Anfrage gleich 2x gestellt?
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15796
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2948
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T7648EXAH TC09H6MHP Fehler E50

 · 
Gepostet: 19.05.2019 - 13:21 Uhr  ·  #3
@ Lötspitze

...gleichen Fehler, der durch Tausch von LNK 364GN und....

Bist du die sicher, weil die mit verschiedenen AC/DC Wandlern bestückt sind.
Meistens ist der LNK drauf, aber in meiner Bildersammlung, habe ich einen AEG-TR mit TNY264G.
In den Unterlagen, steht ja nichts von der Bestückung, da bin ich lieber etwas zurückhaltend,
bevor ein Kleinholz gibt..

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 901
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 31
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: AEG T7648EXAH TC09H6MHP Fehler E50

 · 
Gepostet: 19.05.2019 - 13:42 Uhr  ·  #4
Hallo!
Sicher bin ich mir nicht, daher "unter Vorbehalt". Man kann ja die Schaltung mal nachvollziehen und mit der Applikationsschaltung (Datenblatt ) vergleichen, dann geht man auf Nummer sicher.
Also, die Bedenken teile ich durchaus.
Na, vielleicht gibt es ja auch Erfahrung mit diesem Typ der Leiterkarte.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15796
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2948
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG T7648EXAH TC09H6MHP Fehler E50

 · 
Gepostet: 19.05.2019 - 13:53 Uhr  ·  #5
Moin Doom-Man

Irgendwas kann nicht stimmen, der E50 ist ein einwandfreier Motorfehler,
aber wenn das Netzteil sich in die Ecke schmeißt, dann bekommst du keine Fehlermeldung.
Hast du beim Messen versehendlich irgendwas überbrückt odgl.? Beschreibe das genauer,
dass passt alles überhaupt nicht zusammen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

@ Lötspitze
In der Richtung habe ich in den Foren auch schon gesucht. Wenn ich was Interessantes finde,
dann wird es direkt sicher gestellt um andern zu helfen.
Selbst bin ich kein Elektroniker, um in dieser Richtung nähere Auskunft zu geben.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, T7648EXAH, TC09H6MHP, Fehler, E50