Das Elektronik-Portal
 

AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

monili
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 11.08.2010 - 10:42 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo

E-Nummer: FNr. 099000381 type: P6329650 Prod. Nr. 91465600900

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler 108 / schleudert nicht/ bleibt hängen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

leider spinnt meine Waschmaschine Probleme. sie schleudert nämlich nur noch höchst selten.
Habe vor kurzem einen Techniker geholt. Der erzählte irgendwas von Motorkohlen und hat mir einen neuen Motor eingebaut.
Der Techniker meinte noch, die Pumpe sei in Ordnung.
Natürlich hat die Maschine erst dann wieder zum Spinnen angefangen, als der Techniker bereits wieder aus dem Haus war.... :redhotevil:

Jetzt habe ich die Maschine nochmals ausprobiert. Sie blieb mitten im Waschgang hängen (ob sie gerade zum Schleudern ansetzen wollte oder einfach so hängen geblieben ist, weiß ich nicht)
Ich habe dann mehrmals hintereinander versucht, einen komplett neuen Waschgang zu starten - sie hat immer nur abgepumpt und ist dann hängen geblieben.
Ich habe es mit Wäsche umverteilen, mehr Wäsche dazu usw. probiert - hat alles nix geholfen.
Einmal hat sie unmittelbar nachdem ich auf den Startknopf gedrückt habe, ohne überhaupt irgendwas zu tun, gleich auf 1 geschaltet (1 steht für noch 1 Minute, dann kann man die Türe öffnen).
Ich habe dann - frei nach Bill Gates - den Stecker abgezogen, und dann wieder eingesteckt, jedoch konnte ich trotzdem den neuen Waschgang nicht starten.

Ich hatte auch früher schon den Eindruck dass sie gelegentlich mitten unterm Waschgang einfach abbricht, war mir aber nie sicher, ob sie das nicht deswegen tut, weil sie zum Schleudern ansetzen will und das nicht funktioniert.
Jetzt ist es aber Eindeutig, dass sie einfach mitten drunter aufhört (kann aber natürlich auch erst nach der Reparatur eintstanden sein)

Habe den Fehler ausgelesen: bei mir zeigt die Waschmaschine immer tot 108 tot 108 tot 108 tot 108 tot 108 usw. an.

Habe dann den Fehlerspeicher gelöscht, nochmals versucht einen Waschgang einzulegen. Die Waschmaschine hat daraufhin wieder sehr schnell abgebrochen. Habe wieder den Fehler ausgelesen, wiederum tot 108 tot 108

Was hat die Maschine? :oops:

monili
betz
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1269
Dabei seit: 05 / 2010
Karma: 151
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 11.08.2010 - 22:10 Uhr  ·  #2
Hallo monili ,
Das was die Maschine anzeigt (tot ...108) ist nur die Anzahl der bisher ausgefürten Waschgänge *10
heißt also die WAMA hat schon 1080 ✊ Waschgänge gemacht .Wenn du dann eine beliebige Taste betätigst
werden die letzten 4 Fehler als E.. angezeigt .
gruß betz
monili
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Watro Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler e33, e54 / schleuder

 · 
Gepostet: 12.08.2010 - 03:03 Uhr  ·  #3
hallo betz,

danke, das hatte ich glatt übersehen, obwohl ich mir die anleitung fürs fehlerauslesen extra ausgedruckt hatte.
1080 wäschen in 11 jahren... meine maschine ist ja fast noch jungfräulich...
heute nachmittag hatte ich übrigens für satte 0,88 cent 12 minuten mit der aeg-hotline telefoniert. der herr war ganz nett, aber was tot 108 heisst, konnte er mir auch nicht sagen... :confused2:

ich habe also erneut den fehler ausgelesen - diesmal richtig:
beim ersten mal:
e 54 96
e 33 10
e 54 1

ich habe dann den fehlerspeicher gelöscht, nochmals einen waschgang eingelegt, maschine hat wieder mitten drunter gestreikt.

diesemal wars nur der
e 33 14

was kan ich tun?

lg monili

übrigens: der erste techniker, der von aeg bei mir war, hat mir ja irgendwas von kaputten motorkohlen erzählt, und für satte 250 euro gleich einen ganzen neuen motor eingebaut. wenn ich mich aber durch dieses tolle forum hier wühle, drängt sich mir der eindruck auf, dass er eigentlich für viiiel weniger geld einfach die motorkohlen hätte austauschen können. oder täusch ich mich da???
betz
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1269
Dabei seit: 05 / 2010
Karma: 151
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 12.08.2010 - 08:01 Uhr  ·  #4
monili
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 12.08.2010 - 16:01 Uhr  ·  #5
hi,

danke für die fixe antwort!
habe mir den thread durchgelesen.
klingt tatsächlich ähnlich wie mein problem, nur:
- mit wasserabpumpen hat meine maschine kein problem
- die restzeit geht nicht auf anfang zurück, sondern das programm wird beendet (nach abbruch des waschprogramms wird eine
"1" angezeigt für "noch 1 minute warten bis zum türöffnen)
- die türe entriegelt normal
dafür:

- ist das größte problem das schleudern, sie schleudert meist (aber nicht immer!) nicht
- wird das waschprogramm auch des öfteren einfach abgebrochen.


da ich leider keinerlei messgeräte besitze, noch eine ahnung, wie man eine waschmaschine repariert, ist es vielleicht am vernüfntigsten, ich hole nun einen 3. aeg-techniker ins haus, weise ihn deutlich auf die fehler e 33 bzw. e 54 hin, und dass er laut eurer beschreibung:
- eine verklebung von relais überprüfen soll
- bzw. Heizung = Masseschluss. mit einem Isolationsmessgerät ausmessen soll.

bitte nicht wundern, wenn ich als absoluter laie einen aeg-techniker anweisungen machen möchte, was er bei meiner maschine zu tun hat. ich habe ja schon 2 aeg-techniker ins haus geholt, der erste hat ja gleich den ganzen motor (statt nur die angeblich defekten motorkohlen) ausgetauscht, der zweite hat einfach nach nur einmaligem testen der waschmaschine behauptet, dass die maschine einwandfrei funktioniert und gemeint, er könne ja auch eine neue elektronik einbauen (~ 400 euro), aber er würde dann auf den reparaturschein draufschreiben, dass dafür keine garantie übernommen wird. meine demonstration der waschmaschinenprobleme wollte er sich hingegen nicht vorführen lassen wollen "da er die zeit schon abgeschrieben hätte" :angry4: ).
fehler auslesen haben beide techniker nicht gemacht...
wie man sieht, muss man überall wie der teufel dahinter sein, damit die leute ordentlich arbeiten...


lg, udn danke für deine tipps,

monili
pepperoni7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 48
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 3
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 12.08.2010 - 18:44 Uhr  ·  #6
Hi monili,

Deine Maschine bricht das Programm ab, weil sie eine Abweichung zwischen analogem Niveaugeber und Sicherheitsdruckwächter erkannt hat (haben will) -> E33
Beide Geber hängen vom Wasserstand in der Trommel ab und arbeiten über Luftdruckänderung.
Vielfach hier beschrieben und bei fast allen WaMa sehr ähnlich: Luftfallen und Schläuche zu den Gebern säubern.
Die Geber selbst nicht auseinander nehmen -> kaputt ;-)
E54 kenne ich nicht... war's vllt eher E34?
Die Motortauschaktion würde ich im Nachhinein ja fast reklamieren... ich find's abzocke (und unnötig obendrein)!
monili
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 12.08.2010 - 20:42 Uhr  ·  #7
hi,

danke erstmals!

also ich muss sagen, dass ich schon des öfteren den eindruck hatte, dass es auch an einer verschmutzung liegen könnte. ich selbst habe sehr lange haare, und habe zudem drei langhaarkatzen... wenn ich dran denke, wieviel "wolle" ich oft bei mir in der wohnung aufklaube...
ich hatte auch nachdem ich gelegentlich waschmaschinenreinigungsmittel hineingeschüttet hatte, den eindruck, dass die maschine weniger oft das programm abbricht als bisher. der effekt hielt aber nur relativ kurz an.
bevor ich mein waschmaschinenproblem hier gepostet hatte, habe ich den abwasserschlauch an den wasserhahn gehängt, und dann mit ordentlich druck versucht die maschine durchzuspülen. das habe ich deswegen gemacht, damit sich die pumpe in die andere richtung herum dreht, und eventuelle verstopfungen gelöst werden.
es hat zwar immer ein bißchen in der waschmaschine geklackert (leise), und zwar jedesmal, wenn ich angefangen habe, wasser einzufüllen. wenn mehr wasser drin war und ich weiter aufgefüllt habe, hat aber nix mehr geklackert.
naja, geholfen hat das aber nix, die maschine bricht weiter ab, daher hatte ich dann einen anderen fehler vermutet, und bin im ersten posting gar nicht drauf eingegangen.


leider habe ich so gar keine ahnung wie ich luftfallen und schläuche zu den gebern säubere, noch weiß ich, was ein geber ist. vielleicht kannst du mir nochmals weiterhelfen? im moment probiere ich die säuberungsaktion damit, dass ich die (leere) maschine ein 95° programm durchlaufen lasse. im moment klappts sogar, ohne dass die maschine streikt.

danke für alles,

monili

wegen der motortauschaktion und insbesondere wegen dem zweiten techniker, der sich von mir den fehler nicht demonstrieren lassen wollte, überlege ich mir eh schon ein sattes beschwerdemail an aeg.... zwei urlaubstage dahin, und ich kann immer noch nicht waschen :bad-words:
pepperoni7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 48
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 3
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 12.08.2010 - 21:24 Uhr  ·  #8
Hi,

um die Luftfalle, Schläuche, etc. zu reinigen, muss der hintere Gehäuseteil abgenommen werden.
Ist zwar kein Hexenwerk aber auch nicht unbedingt jedermanns Sache!
Zudem ist es nur eine Fehlermöglichkeit... könnten auch die Geber selbst oder gar die Elektronik defekt sein, das wäre dann aber ein wirtschaftlicher Totalschaden!
monili
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 13.08.2010 - 02:10 Uhr  ·  #9
hi,

also ich denke das gehäusteil abschrauben krieg ich hin - denke ich.
aber dann :oops: ...wie gehe ich weiter vor - woran erkenne ich diese schläuche - muss ich die abmontieren zum reinigen? oder kann ich da mit einer art pfeifenputzer durch :oops: ?

dass es auch an der elektronik liegen kann, weiß ich schon. hat mir der nette aeg-mann als erstes angekündigt.

lg monili
pepperoni7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 48
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 3
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 14.08.2010 - 09:00 Uhr  ·  #10
Arbeitsplatte entfernen, dazu die zwei Schrauben hinten oben lösen, Platte nach hinten schieben und abnehmen.
Am Querträger auf der rechten Seite befinden sich die beiden Niveaufgeber (rund, einer schwarz, einer rost-braun).
Schläuche von den Gebern abziehen und den Schlauch durchpusten, am Besten wäre natürlich irgendwie mit Wasser durchspülen... vielleicht hilft das ja schon, denn der Zugang zu den Luftfallen direkt ist sehr, sehr mühsam.

Vorher Netzstecker ziehen !!!
monili
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 14.08.2010 - 12:58 Uhr  ·  #11
hi,

danke, ich glaube, dass krieg' ich hin!

mal ne ganz blöde frage: diese schläuchlein, haben die einen extra wasserkreislauf, oder gibt es in der gesamten waschmaschine nur einen einzigen wasserkreislauf? ich bin nämlich seit 2 tagen dabei, die leere maschine mit ständig durchlaufenden 95°-programmen quasi "durchzuputzen". werden da diese schläuchlein auch mitgeputzt?
erstaunlicherweise ist das programm bisher nämlich nicht stehengeblieben, wobei ich auch dazusagen muss, dass ich es immer wieder unterbreche und neu starte, denn die maschine kann ich ja nur komplett durchputzen, wenn das wasser wieder komplett ausgespült - anstatt wie im normalen programm hin-und herrotiert wird.

lg monili
pepperoni7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 48
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 3
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 15.08.2010 - 10:00 Uhr  ·  #12
Diese "Schläuchlein" haben überhaupt keinen Wasserkreislauf, darin sollte sich nur Luft befinden.
Sauber kriegst Du die nur durch separates Durchpusten / Durchspülen.
Und darauf achten, dass kein Knick drin ist.
monili
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 18.08.2010 - 01:29 Uhr  ·  #13
hi,

bin noch nicht zum schläuchlein putzen gekommen, da ich mich um meinen geschirrspüler kümmern musste *hrgn, nix als probleme, der streikt auch*

jedenfalls ist mir etwas aufgefallen, dass die ursache der waschmaschinenprobleme eingrenzen könnte:
ich habe ja drei tage lang ständig ein 95°-waschprogramm - ohne wäsche - laufen gehabt, um mal die maschine ordentlich durchzuputzen und evtl. verschmutzungen zu entfernen. habe auch einmal einen waschmaschinenreiniger benutzt.
so weit so gut, es hat immer funktioniert, hab die maschine wirklich zigmal durchlaufen lassen, kein einziges mal ist sie hängen geblieben.

heute habe ich das ganze mal mit wäsche ausprobiert, und einem anderen programm (geringere temperatur) und prompt blieb die maschine nach einiger zeit wieder hängen und schleudern geht wieder nicht.

kann das ein konkreterer hinweis auf den möglichen fehler sein?
lg monili :hotsun:
monili
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: AEG Waschtrockner Öko Lavamat 1571 Turbo Fehler 108 / schleu

 · 
Gepostet: 22.08.2010 - 21:21 Uhr  ·  #14
hallo,

bin gerade dabei meinen beschwerdebrief zu formulieren - ua. wegen des unnötigen austausches des motors (es waren ja die motorkohlen abgenutzt, daher hat der servicetechniker gleich einen neuen motor eingebaut statt einfach die kohlen auszutauschen)
dabei ist folgende frage aufgetaucht: wie lange dauert normalerweise ein austausch von motorkohlen?
ich frage deswegen, weil ein bekannter von mir vermutet hat, dass der austausch des motors möglicherweise günstiger ist, als die kohlen auszutauschen, da für den austausch der kohlen möglicherweise deutlich mehr arbeitszeit benötigt wird.
ist das richtig?

danke,

monili
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

AEG, Waschtrockner, Öko, Lavamat, 1571, Turbo, Fehler, 108, schleu