Das Elektronik-Portal
 

Allgemeine Fehlersuche auf Platine

incubus2000
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Allgemeine Fehlersuche auf Platine

 · 
Gepostet: 22.11.2007 - 17:12 Uhr  ·  #1
Hersteller:
Typenbezeichnung:
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Blutiger Anfänger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo zusammen,

kann mir jemand Tips geben, wie ich im allgemeinen auf einer Platine Fehler suche.
Vorgehensweise wäre nicht schlecht. Bin Informatiker hab aber von Elektronik weniger die Ahnung.


Hab eine mobilen Drucker der mit Akkus funktioniert. Drucker macht überhaupt nichts mehr. Die Akkus, die intern sitzen werden über ein externes Ladegerät oder über eine externe Schnittstelle geladen.

Mal abgesehen davon, dass die Akkus ok sind und das Ladegerät auch wo kann ich anfangen.

Was sind die Komponenten dié man bei solchen Ausfällen direkt überprüfen sollte

Danke für Eure Hilfe
mike46
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 72124 Pliezhausen
Beiträge: 2512
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 23
Betreff:

Re: Allgemeine Fehlersuche auf Platine

 · 
Gepostet: 22.11.2007 - 18:15 Uhr  ·  #2
Hallo incubus2000, willkommen im Forum.
Du hast ein fast unmögliches Ansinnen gestellt.
Das Reparieren von elektrischen Geräten setzt eine mehrjährige Lehre
im Bereich Elektrotechnik/Elektronik voraus.
Im Allgemeinen werden dieser Art Geräte mit Hilfe von Meßgeräten unter zu Hilfenahme von Stromlaufplänen und Programmablaufdiagrammen
auf Fehler untersucht. Da dies personalintensiv und teuer ist werden Geräte mit Elektroniken von hoher Packungsdichte gar nicht repariert, sondern getauscht. Im besten Falle werden einzelne Baugruppen getauscht.
In Falle Deines Druckers fehlt sicher der Stromlaufplan und Meßgeräte Deinerseits auch. Der Stromlaufplan ist sicher nicht zu beschaffen; und wenn doch kostet dies schon diverse Euros.
Das Wissen und die Erfahrung der Forumsmitglieder hilft vielen Fragenden ihr Gerät wieder in Funktion zu setzen.
Du kannst versuchen, ob auf der Platine schon optisch ein Fehler erkennbar ist: Z.B. verbranntes Teil. Nur das hat dann eine Ursache.
Du kannst noch versuchen die Batteriespannung mit einem Meßgerät zu verfolgen, ob ev. eine Sicherung durchgebrannt ist. Aber dies hat dann auch wahrscheinlich eine tieferliegende Ursache.
Falls noch Garantie auf dem Drucker ist, nimm diese in Anspruch.
MfG mike46
incubus2000
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Hallo

 · 
Gepostet: 23.11.2007 - 08:38 Uhr  ·  #3
Mike,

das ist mir schon fast klar. Hab diese Frage auch nur in dieser Form gestellt, weil ich nicht aus einem ganz entfernten Kreis komme, mit Vorkenntnisse als Elektrotechniker.
Trotzdem danke für deine Hilfe. Ich werde mal so vorgehen.

Gruss
Michael
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Allgemeine, Fehlersuche, Platine