Das Elektronik-Portal
 

Aussenleuchte

TheBeaver78
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Aussenleuchte

 · 
Gepostet: 12.08.2010 - 20:02 Uhr  ·  #1
Hallo mein Name ist Frank und ich bin neu hier,

bin eine absolute elektronik 0.

Habe da ein kleines Problem mit einer Steinel Aussenleucht Typ 6440/6441.

Habe sie angeschlossen und der Sensor reagiert auch, soweit alles kein Problem.
Was mich allerdings tierisch nervt, sie hängt an einem Lichtschalter der im Innenbereich angebracht ist, dachte ist gut so falls ich mal dauerhaft Licht auf der Terasse brauche.
Der blöde schalter reagiert aber nicht. Warum????

Vieleicht könnt ihr mir ja sagen was da falsch läuft.

Vielen dank
Frank
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1362
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Aussenleuchte

 · 
Gepostet: 13.08.2010 - 10:55 Uhr  ·  #2
Hallo Frank,
erzähl uns mehr über die exakte Schaltung und wir können Dir verraten was geht und was nicht.

Gruss Duts
Bertl100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 3736
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 1505
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Aussenleuchte

 · 
Gepostet: 13.08.2010 - 12:00 Uhr  ·  #3
Hallo!

Soweit ich das verstehe, kannst du mit dem Schalter jetzt die Leuchte nur dauerhaft AUSschalten. Klar, kein Saft - niemals Licht!
Dauerhaft EINschalten kann man die Leuchte aber so nicht.
Das ist eine Leuchte mit eingebautem Bewegungsmelder oder?

Gruß
Bernhard
Elkokondensator
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Altenberge
Beiträge: 33
Dabei seit: 06 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Aussenleuchte

 · 
Gepostet: 08.10.2010 - 21:09 Uhr  ·  #4
Hallo,

da hat Bernhard recht. Mit diesem Schalter kann die Lampe nur ganz aus (schaltet sich auch nicht automatisch an)
wenn der Schalter auf AUS steht. (Reihenschaltung)
Wenn Du Dauerlicht haben möchtest, schau Dir die Lampe genau an.
Irgendwo (meist unten) befinden sich mindestens zwei Einsteller.
Einer für die Schaltempfindlichkeit, also ab in welcher Entfernung der Sensor reagieren soll.
Mit dem zweiten wird die Einschaltdauer eingestellt. Stelle diesen auf maximum.
Bei manchen Bewebungsmelder schalten dann dauerhaft ein.
Evt. gibt es noch einen dritten. Damit wird die Helligkeit eingestellt ab bei welchen Tageslicht
die Lampe reagieren soll. Es macht ja kein Sinn wenn die Lampe sich tagsüber einschaltet.
Mit dem Einstellungen der Regler musst Du ein wenig experimentieren.

Bis denne
Elkokondensator
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Ähnliche Themen

Thema Forum Autor Antworten
Steinel Außenleuchte mit Bewegungsmelder Dauerlicht Sonstige Reparaturtipps rudi SW 4

Tags für dieses Thema

Es sind keine Tags für dieses Thema vorhanden.