Das Elektronik-Portal
 

Bauknecht Herd Fehler F 03

kleindennis
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Bauknecht Herd Fehler F 03

 · 
Gepostet: 07.10.2005 - 21:51 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bauknecht
Typenbezeichnung: BMZH 5900
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Betriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo

Bei unserem Herd ist mal wieder kurz nach Ablauf der Garantiezeit der Fehler F03 aufgetreten. Dieser Fehler wurde bereits innerhalb der Garantiezeit vor knapp einem Jahr vom Kundendienst behoben. Leider soll ich nun nach Auskunft der Hotline viel Geld für die Reparatur bezahlen...der genaue Wortlaut war "das wir teuer".

Kann mir evtl. jemand sagen was dieser Fehler F03 bedeutet? Und was für ein Bauteil müßte ich austauschen?

Vielen Dank, Dennis
haribo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd Fehler F 03

 · 
Gepostet: 09.10.2005 - 10:51 Uhr  ·  #2
Hallo Dennis,

hatte den Fehler an dem gliehcen Herd gerade auch. Keine Ahnung was er bedeutet. Ich habe versuchsweise den Herd vom Netz genommen (über Sicherungen) und beim 2. Anlauf (Netz für ca. 2 Minuten agbeschaltet) sprang er anschliessend wieder an. Nur kurzes Abschalten (ca. 10 Sekunden) hat nicht geholfen. Ich habe es gerade durchprobiert, jetzt geht wieder alles. Vielleicht hilft dir das Stromabschalten ja auch.

Viel Glück

Werner
kleindennis
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd Fehler F 03

 · 
Gepostet: 09.10.2005 - 13:27 Uhr  ·  #3
Hallo Werner


Vielen Dank für den Tip, der Herd funktioniert wieder einwandfrei.

Aber eines kann ich mit Sicherheit sagen das ich keinerlei Haushaltsgeräte mehr von Bauknecht kaufen werde... denn solch einen "Service", sei es auch nur eine unqualifizierte Auskunft an einer Hotline kann man sich in der heutigen Zeit eigentlich nicht mehr erlauben.

Vielen Dank nochmal, Dennis
haribo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd Fehler F 03

 · 
Gepostet: 09.10.2005 - 21:02 Uhr  ·  #4
Hallo Dennis,

freut mich, dass damit dein Problem ebenfalls beseitigt ist. Bauknecht gehört übrigens zum Whirpool-Konzern. Ich vermute, man kann ganz viele Geräte vershciedenen Namens kaufen und kriegt immer das Gleiche, inkl. Hotline. Das Problem mit der Hotline hat man m.E. sowieso praktisch überall. Es gibt eine Fehlermeldungsliste und aus der wird eine Antwort abgelesen (für viel Telefongebühren). Die Leute am Telefon haben ansonsten keine Ahnung. Was mich richtig ärgert ist die Bedienungsanleitung. Zu den Fehlermeldungen steht nur drin, dass man die Hotline anrufen soll. Es wäre doch das Mindeste, dass eine Liste mit den Codes der Fehlermeldungen dabei wäre. Im Übrigen habe ich mir angewöhnt, bei Fehlern irgdenwelcher Elektrogeräte immer erst das Gerät stromlos zu machen. Fast überall wo Elektro drin ist, findet die Steuerung durch irgendwelche Prozessoren statt, die von irgendwelcher Software gesteuert werden. Das Ganze stürtz dann gelegentlich ab. Im Zweifel deshalb ein Reset.

Grüße

Werner
Bau-Knecht
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wittlich
Beiträge: 1220
Dabei seit: 12 / 2005
Karma: 56
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bauknecht Herd Fehler F 03

 · 
Gepostet: 09.12.2005 - 23:08 Uhr  ·  #5
Tipp für den Schreiber, meist tritt F3 sporatich wieder einem auf. Es ist ein Komunikationsfehelr zwischen Display und Steuerung. 90% Abhilfe schafft: Strom weg, Herd raus ziehen, Deckel abschrauben, Flachkaben am Display abziehen und wieder anstecken. das gleiche auf der Steuerung.

P.S. nur mal so, auch wenns ne weile her ist. F3 ist hatneckig und kommt wieder
haribo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd Fehler F 03

 · 
Gepostet: 11.12.2005 - 21:00 Uhr  ·  #6
Hallo Bau-Knecht,

kaum zu glauben, der Fehler F3 ist tatsächlich eine Weile her, doch zeitgleich mit Deiner Erinnerung trat wieder ein Fehler auf. Diesmal jedoch Fehler F2. Die Sicherungen rausnehmen hat wieder geholfen, ich werde allerdings Deinem Rat folgen und den Flachstecker bei Gelegenheit mal abziehen. Vielen Dank!

Werner

PS: Lass dich von weiteren Tips nicht abhalten!
Bau-Knecht
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wittlich
Beiträge: 1220
Dabei seit: 12 / 2005
Karma: 56
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bauknecht Herd Fehler F 03

 · 
Gepostet: 15.12.2005 - 18:58 Uhr  ·  #7
bei fragen <a href="mailto:ber285@gmx.de">ber285@gmx.de</a>
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bauknecht, Herd, Fehler