Das Elektronik-Portal
 

Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

Model
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

 · 
Gepostet: 20.05.2005 - 14:54 Uhr  ·  #1
[size=100]Hallo,

meine Probleme reißen nicht ab 😢

Bei meinem Herd geht die Heißluft auf einmal nicht mehr.
Das Gebläse läuft noch, aber es kommt nur kalte Luft! :?:
Was ist da nun wieder mit "los"?
Kann mir dabei auch jemand helfen........ :!:
[/size]
baumstampf
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Neuwied
Beiträge: 28
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

 · 
Gepostet: 20.05.2005 - 16:46 Uhr  ·  #2
Hi,
da wird die sache komplizierter...
Sicherungen raus !
E-Herd ausbauen !
Rückwand vom Herd abschrauben und die Umluftheizung Ohmisch durchmessen. In den seltensten Fällen is der Schalter kaputt sondern meistens die Heizung selber. Eventuell is auch ein Kabel angeschmort und deshalb fehlt der Kontakt zur Heizung aber das sieht man dann direkt schon.

Bei dir hätte der Techniker seine freude... Kann man sich mal richtig austobben....
:P :P :P
Model
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

 · 
Gepostet: 20.05.2005 - 19:28 Uhr  ·  #3
Hallo,
hinter dem Lüftergitter ist doch eine Heizspirale, könnte die nicht kaputt sein?
Und kann ich die nicht tauschen?
baumstampf
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Neuwied
Beiträge: 28
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

 · 
Gepostet: 20.05.2005 - 20:34 Uhr  ·  #4
Richtig,genau diese...

nur um die auszubauen mußt du die Rückwand abschrauben... Die Kontakte (übrigens die gleichen Stecker wie beim Kühlschrank) bekommst du nur von hinten los...

Aber wie gesagt ist es nicht auszuschließen das der regler defekt is. Die Heizung sollte auf jeden fall mal durchgemessen werden mit dem Multimeter.
Model
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

 · 
Gepostet: 21.05.2005 - 08:21 Uhr  ·  #5
Hallo,

ich kann da nicht´s messen, habe keine Geräte dazu! 😢
Ich dachte man müsste nur die Heizspirale wechseln :!:
Geht das nicht einfacher, ich kann doch nicht den ganzen Herd ausbauen........
baumstampf
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Neuwied
Beiträge: 28
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

 · 
Gepostet: 21.05.2005 - 19:03 Uhr  ·  #6
Tja, wenn das alles so einfach wäre könnte man ja alles selber machen.
Aber so entstehen Berufe...
Die Heizung von vorne auszubauen und die Kontakte zu lösen geht noch aber die Anschlüsse werden nach hinten rutschen und dann mußt auf jeden Fall den Herd ausbauen.
mußt die Heizung ja nicht selber durchmessen kannst ja zum Händler gehen und die durchmessen lassen... Das is dann kundenservice und kost dich auch nix. Wenn se Defekt is kannst se ja gleich bestellen.
kommt dich auch nicht teurer als über's Internet.

Mfg
Model
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

 · 
Gepostet: 22.05.2005 - 14:04 Uhr  ·  #7
Dann werde ich wohl doch jemanden bemühen müssen!
Aber was kostet solch eine Heizung? Gibt es im Netz da eine Adresse, wo ich solche sehen kann?
Ich würde natürlich schon lieber selber reparieren um kosten zu sparen. Ich glaube auch nicht das bei uns kostenlos gemessen wir!
baumstampf
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Neuwied
Beiträge: 28
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

 · 
Gepostet: 23.05.2005 - 17:03 Uhr  ·  #8
Durchmessen ist schnell geschehen... Es wird sich auf jeden Fall jemand finden der das macht. Kenne keinen Betrieb der dafür schon Geld verlangt.
Hab ja auch nicht von bekannten Konzernen geschrieben die noch nicht einmal wissen wie man mit Meßgeräten umgeht sondern vom Fachhandel.

Wenn du schon den Ehrgeiz besitzt das Gerät selbst zu reparieren dann findest auch einen der die Heizung prüft.

[size=150]Ich kann aber auch nur immer wieder sagen die Geräte sind an Starkstrom angeschlossen. Somit ist mit Vorsicht ranzugehen.
Wärst nit die erste Person die in der Ecke liegt. [/size]

Mfg
Model
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht Herd FSZ 741 WS Heißluft defekt

 · 
Gepostet: 24.05.2005 - 06:12 Uhr  ·  #9
Also erst mal vielen Dank für die Tip´s!
Ich werde mir eine neue Heizspirale besorgen und diese dann selber versuchen einzubauen! :roll:
Es wird schon klappen......... :-D
Das der Strom gefährlich werden kann weiß ich, werde alle Sicherungen umklappen, will ja nicht in der "Ecke" liegen :lol:
Es soll ja nicht der erste und letzte Selbstversuch werden..........
DANKE
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bauknecht, Herd, FSZ, 741, Heißluft, defekt