Das Elektronik-Portal
 

Bauknecht WA Prime 854 Z F06 nach Wasser ziehen

LorenzoG
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Bauknecht WA Prime 854 Z F06 nach Wasser ziehen

 · 
Gepostet: 14.01.2020 - 06:03 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: WA Prime 854 Z

E-Nummer: 858365103013

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): F06 nach Wasser ziehen

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Guten Morgen liebe Forum Mitglieder,

habe oben genannte Bauknecht Maschine mit Fehler F06.

Ich beschreibe mal kurz den Vorgang bevor der Fehler auftritt:

- Maschine pumpt nach einschalten restliches Wasser ab,
- Maschine beginnt Programm mit Wasser ziehen
- nachdem Maschine Wasser gezogen hat und der Motor anfangen sollte zu drehen, erscheint Fehler F06
- Maschine Pumpt wieder ab und bleibt mit Fehler stehen

Was habe ich bereits unternommen?

- Rotor und Stator des Inverter Motors (Direktantrieb) genau angeschaut und durch gemessen - Kein Fehler
- Relais von Steuerelektronik gemessen und mit Werte vom Datenblatt verglichen - kein Fehler
- Relais ausgelötet und mit 12V bestromt, sie schalten durch - kein Fehler

Laut diversen Foren soll der Fehler F06 abgenutze Kohlenbürsten, bzw keine Registrierung einer Motorbewegung sein.

Da der Motor keine Kohlen hat, weis ich nun nicht mehr was ich noch tun kann. Laut einem anderen Forum könnte es auch die Heizung sein weil die direkt beim Wasser ziehen beginnt zu heizen. Kann das Jemand bestätigen?

Oder hat jemand von euch noch eine andere Idee? Bin über alle Antworten dankbar!


Vielen vielen Dank!
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2961
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 214
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Bauknecht WA Prime 854 Z F06 nach Wasser ziehen

 · 
Gepostet: 14.01.2020 - 22:17 Uhr  ·  #2
Das der Fehler bei dir keine Verbindung zu den Kohlebürsten hat, ist richtig. Sagt aber dennoch aus, dass keine Motorbewegung registriert worden ist.

Lässt sich die Trommel per Hand drehen oder ist sie blockiert?

Ansonsten mal die Elektronik ausbauen und Fotos von der Elektronik posten. Auf den Motor hast du zwar lebenslange Garantie, aber auch nur, weil diese (fast) nie kaputt gehen :)
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 53
Beiträge: 9162
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1786
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bauknecht WA Prime 854 Z F06 nach Wasser ziehen

 · 
Gepostet: 14.01.2020 - 23:47 Uhr  ·  #3
Hallo

....ja stimmt, die "Motoren" dieser "Direktantriebe" selbst gehen so gut wie nie defekt

Ich hatte aber schon öfter mal einen defekten (Hall) Sensor der unten im Direktantrieb sitzt;
da gab`s wohl schon öfter Probleme und die Sensoren wurden durch neue Typen ersetzt;
kosten um die 30 € und sind einfach einzubauen

Möglich wäre aber auch eine def. (Motor) Elektronik die unten in der Nähe des Motors sitzt.
Da schmort auch gerne mal was; das ist meistens irreparabel und die Steuerung muss dann ersetzt werden

Viel Erfolg

Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde.
Wir würden uns über jede konstruktive oder auch dankende Form von Rückmeldungen sehr freuen


Danke!

Gruß flumer :happy:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen


Gruß flumer
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2961
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 214
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Bauknecht WA Prime 854 Z F06 nach Wasser ziehen

 · 
Gepostet: 15.01.2020 - 14:54 Uhr  ·  #4
Wenn es der von Flumer angesprochene Hallsensor Warez, sollte die Trommel am Anfang aber ein wenig los ruckeln. Das kannst du auch nochmal kontrollieren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bauknecht, Prime, 854, F06, Wasser, ziehen