Das Elektronik-Portal
 

Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
keinfreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 15.04.2009 - 15:08 Uhr  ·  #16
Hallo,

das defekte Bauteil ist ohne Zweifel der blaue Trafo...
Habe im Ersatzteilhandel nur die komplette Platine gefunden, und die soll knapp 570 Euronen kosten, mehr als der Trockner damals neu....

Das heisst dann wohl der trockner ist tot, es lebe der (neue) Trockner.... Der nächste ist auf jeden Fall mit Garantieverlängerung.

Vielen Dank für die tolle Hilfe bei der Fehlersuche. :)
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 55
Beiträge: 9231
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1796
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 17.04.2009 - 15:30 Uhr  ·  #17
Hallo keinfreak,

http://www.grummes.de/bauteile/transfor ... /index.php


Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
timmi
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Güsen
Alter: 52
Beiträge: 1865
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 181
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 17.04.2009 - 19:09 Uhr  ·  #18
Hallo flumer, das ist ja mal ne Ansage mit dem Trafo,da lohnt sich die Reparatur immer .
Mal sehen ob er trotzdem einen neuen Trockner will . :)
keinfreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 09.05.2009 - 21:54 Uhr  ·  #19
Ui, wusste nicht dass es die einzeln gibt. Und das zu dem Preis ^^.

Vielen Dank dafür 8)
timmi
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Güsen
Alter: 52
Beiträge: 1865
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 181
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 09.05.2009 - 22:52 Uhr  ·  #20
Dann schreib mal ob der Trafo dem Trockner geholfen hat :twisted:
nikogh
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 15.11.2013 - 20:55 Uhr  ·  #21
Leider wurde wohl nie geklärt, ob das mit den neuen Trafos geklappt hat, aber ich sehe eine Chance jetzt doch noch eine Erfolgsgeschichte daraus zu machen. Ich habe nämlich dasselbe Problem mit einem TRKK 6629. :(

Auch wenn die alten Links zu den Trafos nicht mehr funktionieren, habe ich im Elektronikfachhandel zwei Trafos gefunden und diese per Huckepack-Platine an die Stelle des alten Trafos gelötet.

Und Juchhuu ich habe ein Lebenszeichen, wenn auch nur ein kleines: Die LED am Start Knopf des Trockners blinkt sage und schreibe genau einmal nach dem Einschalten >_<

Jedenfalls will ich jetzt kurz vor dem Ziel nicht aufgeben und werde mir morgen mal die Geleichrichter Dioden vornehmen, da sollten ja jetzt die richtigen Betriebsspannungen anliegen.

Habt ihr noch weitere Ideen / Erfahrungswerte welche Komponeten noch gerne mit ausfallen? Weitere offensichtliche Schäden konnte ich mit bloßem Auge nicht ausmachen.
Schnurzel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 457
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 23
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 16.11.2013 - 08:03 Uhr  ·  #22
Zitat:"Habt ihr noch weitere Ideen / Erfahrungswerte welche Komponeten noch gerne mit ausfallen? Weitere offensichtliche Schäden konnte ich mit bloßem Auge nicht ausmachen."

Elektronik kann man nicht "optisch" auf Funktion prüfen. Das muß jedem klar sein.
Aussichtslos das Ganze.....

Grüße
nikogh
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 16.11.2013 - 10:00 Uhr  ·  #23
Sorry, die Frage war ungeschickt:

"Habt ihr noch weitere Vorschläge welche Bauteile auf Ihre korrekte Funktion hin mit Multimeter und Lötkolben vermessen werden können?"

Nach den Vorschlägen von timmi (danke für die zwar alten, aber konstruktiven Vorschläge) werde ich mir noch die Sicherheitswiderstände vornehmen und natürlich auch den 2. Gleichrichter.
Die Schaltung sieht im übrigen bei meinem Gerät bis auf ein paar wenige Details genau so aus, wie in den vorangegangen Posts von keinfreak:
bauknecht-trkk-6632-totalausfall--t38925.html#real177593

Kann man z.B. den Entstörkondensator durchmessen, oder seine Fehlfunktion ausschließen, da ja Stom ankommt?

Auch hätte ich im Gerät z.B. eine Temperatursicherung erwartet, kann aber keine finden - ganz sicher hat hier jemand einen besseren Blick als ich.

Die neuen Trafos "brummen" übrigens nach dem Einschalten. Natürlich nicht hörbar, aber für die Hände eines Schreibtischtäters spürbar. Ist das normal?
nikogh
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 16.11.2013 - 10:04 Uhr  ·  #24
Das hier ist übrigens die Antwort von der Fa. Arrow, die den Teilehersteller era über ein paar Ecken übernommen hat:


Zitat
Thank you for your quote. We are not showing these items to be valid part numbers.

Thanks,
Arrow Sales
nikogh
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 16.11.2013 - 18:00 Uhr  ·  #25
Die Sicherheitswiderstände sind mit 820 kOhm o.k.

Wir waren im ausgelöteten Zustand erst über die hohen Ausgangsspannungen von 17 V (statt 12 V) und 37 V (statt 24 V) der Trafos verwundert, aber das Datenblatt gibt entsprechende Korrekturfaktoren für die Leerlaufspannung an. Also die neuen Trafos sind ebenfalls i.O. und versorgen die Platine wieder mit Saft.

Die vier kleinen Dioden für die 24V zeigen in dieselbe Richtung alle identische Eigenschaften, von daher gehe ich davon aus, dass sie i.O. sind.

Bei den anderen großen Dioden der 12 V Spannung passen je 2 Messwerte zusammen. Da es hier eine Brücke zu 230V gibt ?!?! (ich vermute gemeinsame Masse) lässt sich das ohne Auslöten und Diodentester (den wir gerade nicht haben) nicht einwandfrei sagen. Ich werde diese jetzt auslöten und jemanden bitten diese zu testen.

Im eingebauten Zustand bricht auch die 12 V Spannung auf knapp 10V auch zusammen. Es fließt offensichtlich irgenwo ein hoher Strom, der Trafo wird gut warm und das erklärt auch warum der Orginal-Trafo seinen Dienst quittiert hat.

Welche Komponente könnte da außer den Dioden noch in Frage kommen, sie müsste im defekten Zustand über 2,3 A abkönnen ohne zu verkohlen...
nikogh
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 17.11.2013 - 21:44 Uhr  ·  #26
So, das Rätsel ist gelöst. Ursache für die stromlose Elektronik unseres TRKK 6629 war ein Bauteil für sage und schreibe 2 Cent. Eine "1N 4007" Gleichrichterdiode (DO41, 1000V, 1A). Als diese ihren Dienst quittierte und einen Kurzschluss verursachte wurde der 12 V Teil des Trafos dauerhaft überlastet und dieser gab dann kurze Zeit später ebenfalls den Geist auf.

Dank der konstruktiven Hinweise hier, die mich sowohl auf einen defekten Trafo als auch defekte Gleichrichterdioden aufmerksam gemacht haben, konnte ich das Gerät heute wieder beleben. Echt wahr, der Trockner läuft wieder! 8-)

Mit zwei neuen Trafos, einer Streifenrasterplatine, vier neuen Gleichrichterdioden, ein paar Drahtbrücken, einem Lötkolben, Multimeter, Mut, Zeit und etwas handwerklichem Geschick kann man das Problem für sage und schreibe €5,91 beheben. Davon abgesehen bin ich unendlich stolz und der Held meiner Frau ;) Eine echte Erfolgsstory eben.

Meinen Dank noch mal hier ans Forum und an alle, die Ihren Senf dazu beigetragen haben. Außerdem hoffe ich den ein oder anderen motiviert zu haben es mit Reparieren statt Wegschmeißen wenigstens zu versuchen.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17228
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3285
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Bauknecht TRKK 6632 Totalausfall

 · 
Gepostet: 18.11.2013 - 00:27 Uhr  ·  #27
Moin nikogh

Zitat geschrieben von nikogh
Davon abgesehen bin ich unendlich stolz und der Held meiner Frau ;) Eine echte Erfolgsstory eben.

Bei der heutigen Wegwerfgesellschaft, da kannst du bestimmt Stolz drauf sein.
Hoffentlich hat deine Frau dir ein (beer) kalt gestellt.
Danke für den Bericht, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. :thumbleft:
Bei so viele Informationen ist der Thread ist bald reif zu Anpinnen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Bauknecht, TRKK, 6632, Totalausfall