Das Elektronik-Portal
 

Bauknecht TRKK 7870 der Wäschetrockner startet, nach einigen Minuten piep er und die Dioden "Flusensieb reinigen" und" Wasserbehälter leeren" blinken. Die Trommel läuft weiter aber die Heizung läuft nicht.

Michael_Ac
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 07 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Bauknecht TRKK 7870 der Wäschetrockner startet, nach einigen Minuten piep er und die Dioden "Flusensieb reinigen" und" Wasserbehälter leeren" blinken. Die Trommel läuft weiter aber die Heizung läuft nicht.

 · 
Gepostet: 19.07.2019 - 16:04 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: TRKK 7870

E-Nummer: 5019 407 00622

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): der Wäschetrockner startet, nach einigen Minuten piep er und die Dioden "Flusensieb reinigen" und" Wasserbehälter leeren" blinken. Die Trommel läuft weiter aber die Heizung läuft nicht.

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Der Wäschetrockner hatte vor ca. 3 Monaten das Problem, dass Wasser auslief.
Es lag daran, dass viele Flusen den ordnungsgemäßen Ablauf des Wassers verhinderten.
Ich nahm die Maschine gemäß der gefundenen Problemlösungsvorschlägen auseinander und reinigte die komplette Maschine.
Danach lief der Trockner wieder einwandfrei.

Bei dem aktuellen Problem stelle ich fest, dass die Maschine sauber und der Wassertank leer ist.
Die Fehleranzeigen sind also nicht korrekt!
Kann es sein, dass die jeweiligen Sensoren verdreckt oder defekt sind und wo befinden sie sich?
Oder ist eventuell die Elektronik defekt?
Könnte man diese gegebenfalls austauschen und wo befindet siche diese?
Für Hinweise zur Problemlösung würde ich mich freuen.
Ich habe im Portal bisher keine passenden Beiträge gefunden.

Zu meinem fachlichen Hintergrund:
Ich bin Diplom-Ingenieur und verfüge über technisches Verständnis.
Michael_Ac
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 07 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Problem gelöst!?

 · 
Gepostet: 21.07.2019 - 12:18 Uhr  ·  #2
In einem anderen Forum habe ich folgenden Hinweis für Bauknecht-Wäsche-Trockner gefunden:
"Programmwahlschalter auf O (das ist am Drehschalter das Symbol unten auf 6 Uhr) - 3x Startknopf drücken - Programmwahlschalter auf "Lüften" stellen - 3x Startknopf drücken et voila- Trockner funktioniert wieder einwandfrei."

Der beschriebene Fehler trat jeweils beim Programm "Extratrocknen" auf, das ich mehrfach gestatet habe.
Nach Befolgen der obigen Anweisung, lief der Trockner zunächst mit dem Programm "Schranktrocknen" und dann auch mit dem Programm "Extratrocken".
Nach den beiden Programmläufen, befand sich auch Wasser im Kondenswasserbehälter.
Ich schliesse daraus, dass auch die Heizung funktioniert hat.
Es sieht so aus, dass der Trockner wieder funktioniert.

Das geschilderte Problem war wohl Folge einer Fehlfunktion der Elektronik.
Im Internet habe ich mehrere Berichte mit diesem Problem gefunden.
Gibt es Experten, die eine Erkärung für diese Fehlfuntion haben?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0