Das Elektronik-Portal
 

Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

alexander_924
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

 · 
Gepostet: 19.09.2019 - 05:58 Uhr  ·  #1
Hersteller: Beko

Typenbezeichnung: DPU 7306 XE

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Innenbeleuchtung blinkt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Guten Morgen!

Wie bereits im Betreff genannt, hat unser Beko Trockner das Problem, dass die Innenbeleuchtung nur noch blinkt statt konstant zu leuchten.
Während der Garantiezeit wurde dieses Problem schon einmal behoben. Da allerdings nur meine Frau dabei war, kann sie mir nur sagen, dass "eine Platine oder ein Relais" gestauscht wurde.

Hat jemand eine Idee, was genau den Fehler verursachen kann, wo das Teil sitzt und wie ich da ran komme?

Vielen Dank vorab!

Alexander
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2878
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 211
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

 · 
Gepostet: 19.09.2019 - 09:20 Uhr  ·  #2
Verbaut ist noch die handelsübliche Glühlampe und keine LED Lampe o.ä.? Wie schnell blinkt die Lampe?
alexander_924
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

 · 
Gepostet: 22.09.2019 - 15:22 Uhr  ·  #3
Hallo Chris,

ja, es ist eine normale 15W Glühlampe verbaut.
Blinkfrequenz ist gefühlt 1x/s, Max. 2x/s.

Dank Dir schonmal!

Alexander
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2878
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 211
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

 · 
Gepostet: 22.09.2019 - 22:20 Uhr  ·  #4
15W Glühlampe schließt ein Problem mit der Lampe (bei LED möglich) selber aus.

Sonst funktioniert der Trockner aber problemlos und ohne weitere Einschränkungen?
alexander_924
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

 · 
Gepostet: 23.09.2019 - 07:58 Uhr  ·  #5
Guten Morgen!

Ja, Trockner funktioniert ganz normal.
Wollte das Teil nur tauschen, damit dieses nicht ggf. größere Probleme verursacht.

Alexander
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2878
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 211
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

 · 
Gepostet: 23.09.2019 - 22:30 Uhr  ·  #6
Wahrscheinlich geht die Lampe direkt an die Elektronik. Finde raus von welchen Pin und dann wirst du die Elektronik ausbauen müssen. Hier liegt wahrscheinlich der Defekt
alexander_924
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

 · 
Gepostet: 21.10.2019 - 18:15 Uhr  ·  #7
Moin!

Auf der Platine für die Beleuchtung (und sicherlich noch andere Funktionen) war der X2 Kondensator defekt. Er hatte von ursprünglichen 150nF noch 50nF.
Habe einen neuen eingelötet, nun leuchtet es wieder.

Beste Grüße,

Alexander
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1102
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 38
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

 · 
Gepostet: 22.10.2019 - 11:11 Uhr  ·  #8
Hallo!
Ist dort der X--Kondensator als Entstör-Kondensator zwischen Phase und Neutral geschaltet oder als "kapazitiver Vorwiderstand" zur Versorgung der elektronik?
Hatte genau so einen Fehler gerade in einer Schaltuhr. Da wurde, mit einem X-Kondensator als "Vorwiderstand", die Hilfsspannung der Elektronik erzeugt. Für die Uhr hat es noch gereicht, wenn das Relais anzog brach die Spannung zusammen. Der Kondensator hatte noch ca 40 nF statt 330 nF.
Als Ersatz sollte man m.E. unbedingt wieder einen X-Kondensator nehmen, da dieser Typ Fehlstellen/Durchschläge selbst heilt...aber dabei eben an Kapazität verliert.
alexander_924
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Beko DPU 7306 XE Innenbeleuchtung blinkt

 · 
Gepostet: 22.10.2019 - 12:34 Uhr  ·  #9
Moin!

Der hängt da als kapazitiver Vorwiderstand drin.
Es ist auch wieder ein X2 verbaut, mit der gleichen Kapazität. Allerdings ging der alte bis 305V, der neue nur bis 275V. Mit der Netzspannung bin ich ja dennoch drunter.

Alexander
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Beko, DPU, 7306, Innenbeleuchtung, blinkt