Das Elektronik-Portal
 

Benq FP767 kein bild, nur blaue LED, Elko schon gewechselt

quiinx
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Regensburg
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Benq FP767 kein bild, nur blaue LED, Elko schon gewechselt

 · 
Gepostet: 05.01.2008 - 22:42 Uhr  ·  #1
Hersteller: Benq
Typenbezeichnung: FP767
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hey Leute,
hab einen TFT Monitor von Benq. Modell: FP767-12
Das Problem ist, dass beim einstecken am Stromnetz die blaue led beim einschalten leuchtet aber sonst keine reaktion. Kein bild zusehen, auch nicht mit Taschenlampe.

Hab diesen mal aufgeschraubt und die auf dem Bild makierten Elkos mit neuen gleichen µF und Volt werten ausgetauscht (nur zwei sind 85°C mangels verfügbarkeit). Leider ohne erfolg. Kann mir jemand einen Tipp geben, Was für ein Fehler noch sein kann? Eventuell welche Transistoren?

Würde mich über Anregungen und Tipps freuen. Vielen Dank

Hab hier mal ein Bild der Hauptplatine des TFTs: [img]]
ppirokke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 01 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Benq FP767 kein bild, nur blaue LED, Elko schon gewechselt

 · 
Gepostet: 05.01.2008 - 23:52 Uhr  ·  #2
da ich im moment genau den selben tft am reparieren bin und etwas recherchiert habe (gibt mehrere Artikel alleine auf der Seite) würde ich dazu raten die Transistoren vom Typ 2sc5707 durchzumessen (4 Stück). Die sitzen paarweise am inverter und gehen wohl auch oft paarweise kaputt. desweiteren geht eigentlich jedesmal eine Feinsicherung mit drauf, Bezeichnet mit "PF751", habe als ersatz eine träge 3A sicherung empfohlen bekommen. Die Transistoren sind auf reichelt gelistet, werden aber leider nichtmehr geliefert und es gibt wohl keinen Ersatztyp wie mir der Service von Reichelt mitteilte, aber man bekommt in im Ausland, hab ihn in Amerika und Irland gefunden. Ich hoffe damit konnte ich schonmal weiterhelfen.

Hier der link zu einer guten Diskussion:
[url]https://forum.iwenzo.de/benq-fp767-hintergrundbeleuchtung-defekt-pic-inside--t27165.html]
quiinx
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Regensburg
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Benq FP767 kein bild, nur blaue LED, Elko schon gewechselt

 · 
Gepostet: 06.01.2008 - 15:56 Uhr  ·  #3
vielen dank für die rasche antwort, hat mich doch sehr weiter geholfen. habe bereits die Transistoren in der bucht gesehn. Bei meiner weiteren Recherche nach diesen Typen bin ich auf folgende artikel gestoßen, welches auch ganz interssant sein kann

http://www.repdata.de/wbb2/print.php?th ... be8f6ebca2

Da hat man statt den 2SC5707 den 2SD1804 verwendet und soll anscheinend auch gehen.
ppirokke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 01 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Benq FP767 kein bild, nur blaue LED, Elko schon gewechselt

 · 
Gepostet: 06.01.2008 - 17:10 Uhr  ·  #4
ja, den habe ich auch schon gesehen, allerdings werde ich wohl den gleichen typ verbaun, da die daten nicht 100% übereinstimmen und ich sichergehen will dass der tft auch schön lange weiter läuft. Bei Ebay bekommt man den ja sehr günstig, die zweite möglichkeit ist z.B. [url][http://www.bluestar-online.com/[/url]. Bei beidem kann man PayPal nutzen, was ja recht simpel sein soll, soweit ich gehört habe. Werde meine Ersatzteile nach den Klausuren bestellen wenn ich mehr Zeit hab.

Grüße
quiinx
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Regensburg
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Benq FP767 kein bild, nur blaue LED, Elko schon gewechselt

 · 
Gepostet: 06.01.2008 - 21:15 Uhr  ·  #5
hallo danke für den tipp, jedoch sind die versandkosten bei bluestar für 12 dollar bzw. 31 Dollar nach Deutschland doch recht hoch. mal sehn ob man es woanders billiger bekommt. Viel erfolg bei den Klausuren. Grüße
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Benq, FP767, bild, blaue, LED, Elko, gewechselt