Das Elektronik-Portal
 

Blomberg DSM 1510 und seine Probleme...

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
Firstresh
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Blomberg DSM 1510 und seine Probleme...

 · 
Gepostet: 31.07.2005 - 18:41 Uhr  ·  #16
schon kmisch die sache... also ein überschuß an Kaltemittel ...

aber wieso geht der Kompressor NIE aus...
ernstl
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hollabrunn
Beiträge: 13
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Blomberg DSM 1510 und seine Probleme...

 · 
Gepostet: 31.07.2005 - 20:59 Uhr  ·  #17
größere Menge im System, dadurch höherer Druck, dadurch höhere Temperatur, dadurch wird Abschalttemperatur nicht erreicht und um das zu verstehen muß man auch diesen Beruf erlernen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Blomberg, DSM, 1510, Probleme